Mittwoch, 19. Juni 2013

Liebeskummer lohnt sich nicht?

Mit diesem dummen Spruch kam mir doch mein Frauchen jetzt an, könnt ihr euch das vorstellen? Nur, weil ich ein wenig traurig bin und etwas winsele und jaule und heule. MEINE Kessy, meine große Liebe, ist nämlich gerade läufig. Und da sie in unserer Straße wohnt, kann ich beim Gassi gehen natürlich auch oft ihren Duft in meiner Nase aufsteigen spüren. Wer würde da nicht ein wenig traurig sein, dass wir zur Zeit Kontaktverbot haben? Unsere Spielwiese am Abend fällt zur Zeit auch aus :-( Die Wiese liegt direkt hinter Kessys Haus und Frauchen meint, ich würde da eh nicht spielen, sondern nur wieder zu Kessy nach Hause rennen wollen. Ja, nun, was soll ich tun? Ich bin verliebt!

Mann, ist das warm heute

 

Die Landgrafenschlucht


Und weil es keine Spielwiese gibt, muss Frauchen sich natürlich etwas anderes einfallen lassen, um mich zu beschäftigen. Deshalb sind wir gestern kurz entschlossen in die Landgrafenschlucht gedüst. Ich weiß, das ist keinem von euch ein Begriff, die meisten kennen hier nur die Drachenschlucht. Aber die ist extrem eng gehalten und da sind so Gitterbrücken, die für kleine Hundepfötchen ungeeignet sind, deshalb meiden wir sie.

Erst mal die Füßchen kühlen



Die Landgrafenschlucht ist da vieeel schöner! Zum Einen ist sie zu Beginn noch wesentlich breiter, zum Anderen fließt auf der einen Seite schöner Schlamm entlang, wo ich endlich mehr Farbe bekomme und auf der anderen Seite frisches Wasser zum Abkühlen. Und wegen der riesigen Felsen, die rechts und links sind, ist es dort trotz der Hitze schön kühl, Frauchen sagt, das ist genau das richtige für mein erhitztes, verliebtes Gemüt.

Wo ist mein Stöckchen?


Also ging es gestern Nachmittag dorthin und ich konnte herrlich durchs Wasser waten und die Hänge hinauf sind immer wieder Stöckchen geflogen, die ich retten musste. Das war vielleicht toll, sage ich euch.

Abkühlung an heißen Tagen

Schnell hinterher, hinter dem Stöckchen

Der Tag heute ist ja auch wieder sehr heiß. Frauchen hat mich deshalb vorhin mit einem nassen Handtuch zugedeckt, das war toll! Und auf dem Balkon steht jetzt eine Schüssel mit Wasser, die ich als Planschbecken nutzen soll. Dabei ist der Belag so heiß, dass ich mir alle vier Füßchen verbrenne, vielleicht kann ich heute Abend planschen gehen.

Und hoffentlich geht es nochmal irgendwo ins Kühle. Aber Frauchen sagt, mir wird so schnell langweilig, wenn wir immer an denselben Ort fahren, deshalb hat sie versprochen, dass wir heute im Wilhelmsthaler See baden gehen. Und da sage noch einer, Liebeskummer lohnt sich nicht. Ich finde, es lohnt sich, wenn ich so viel Abwechslung geboten bekomme!

Ohje, ich bin nass. Erst mal trocken schütteln!


Und nun die große Preisfrage: Wie behaltet ihr einen kühlen Kopf bei diesen Temperaturen?

Wuff-Wuff euer interessierter Chris

Fotos: © B. Lutz

Kommentare:

  1. Hallo Chris,

    ich bin zwar erst ein Jahr alt, aber diese süßen Hundemädels, die so gut duften, habe ich auch schon getroffen. Herrchen lässt mich da dann auch nicht hin. Die Zweibeiner sind echte (Liebes-)Spielverderber.

    Ein freundliches Wuff
    Clooney

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Clooney,

      du hast vollkommen Recht - Zweibeiner sind gemein! Wir haben jetzt absolutes Kontaktverbot und müssen extra andere Wege laufen, das haben unsere Frauchen so beschlossen. Aber wenigstens gibt es schöne, neue Wege ;)

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  2. Du hast wirklich Glück mit Deinem Frauchen -des ist so nett von ihr, Dich so toll von Deinem Liebeskummer abzulenken.
    Die Landgrafenschlucht sieht toll aus. Vielleicht schauen wir uns die auch mal an :)
    Ich wünsche Dir viel Spaß beim Badengehen ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabella,

      das ist kein Glück, das ist doch selbstverständlich, oder? Ja, wenn Kessy im Sommer heiß ist, machen wir das immer so. Im Winter wird es schon schwieriger, sooo gerne fährt Frauchen da nicht Auto.

      Ja, da ist es auch super! Nur das Licht ist schlecht gewesen, deshalb sind die meisten Bilder gar nix geworden. Schaut sie euch gerne mal an, parkt am besten an der Phantasie (P3 von der Wartburg), das ist auch der einzige kostenlose Parkplatz.

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  3. Nun, Linda wechselt immer von praller Sonne zu Schatten, d.h., sie grillt sich auf dem Balkon und wechselt dann wieder ins abgedunkelte Wohnzimmer.

    An Baden ist leider noch nicht zu denken, denn ich müsste wahrscheinlich einmal vorgehen. An sich nicht das Problem bei diesen Temperaturen, aber eben darum ist auch unser einziger Hundebadesee zur Zeit natürlich völlig belagert. Für eine ruhige Teststrecke nicht so geeignet. Zumal alle grillen, was keiner weiteren Erklärung bedarf.

    Sonst eben nächstes Jahr. Bei Kim hat es auch 5 Jahre gedauert, bis er schwimmen gegangen ist.

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist auch eine Variante. Aber dafür ist unser Balkon-Belag zu heiß, um dort zu liegen.

      Oh, Linda, Baden ist toll! Und sooo erfrischend! Hm, und einen anderen See habt ihr nicht, wo nicht viel los ist und keiner sieht, wenn die Linda mal rein hopst? Oh, da grillen sie? Da will ich auch hin! Schwimmen macht nämlich hungrig!

      Naja, jedem so, wie er das will. Ich wollte auch anfangs nicht so recht und jetzt genieße ich es.

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  4. Sockenhalterin Sabine19. Juni 2013 um 21:47

    Lieber Chris,

    Du tust uns leid, ein gebrochenes Herz und dann noch die Hitze. Da hat Dein Frauchen sich aber einen tolles Ausflugsziel für Dich ausgesucht. So konntest Du den Körper abkühlen, wenn auch nicht das herz heilen. Aber warte ab, die Zeit geht ganz schnell um.....

    Wir hüten das kühle Haus und üben uns Warten auf den kühlen Abend. Da ich einen Infekt habe, gelingt mir das recht gut, denn die Medizin macht so müde.....

    viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr zwei,

      vielen Dank für eure netten Worte. Die Hitze mag ich eigentlich, ich bin laut Frauchen ein Allwetter-Hund. Auch bei Sommertemperaturen tobe ich gerne. Wenn es dann eine Abkühlung gibt, nehme ich die aber auch gerne wahr.

      Ach, wenn die Zeit ja nur wirklich so schnell rumgehen würde. MEINE Kessy ist ja schon was ganz Besonderes, aber hier gibt es gaaaanz viele Hündinnen und seit Ende April / Anfang Mai werden die alle nacheinander läufig. Gar nicht so einfach, wo ich sie als gestandender Mann alle beglücken möchte und niemals darf :(

      Oh, auch die Abende sind nicht mehr wirklich kühl, aber für mich ist das ja nicht so schlimm. Aber erst einmal gute Besserung, liebe Sabine, werde ganz schnell wieder fit!

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  5. Hallo Chris,
    ach menno, Liebeskummer ist total blöd, bei Jungs noch viel mehr, als bei Mädchen! Wir hatten ja hier auch unseren Opa Bruno, der war immer richtig krank, wenn eine Hündin läufig war :-( Dann noch diese Hitze!
    Ich schicke dir ganz viele Trösteschlabberbussis!
    Deine Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isi,

      vielen Dank für deine lieben Worte. Also, Frauchen lenkt mich ganz gut ab und ich glaube Kessy fährt viel in den Garten, so dass einigermaßen auszuhalten ist. Im Winter ist das schlimmer, wenn man mehr oder weniger hier in der Wohnung gefangen ist.

      Wuff-Wuff und dicke Schlabberbussis zurück

      Dein Chris

      Löschen
  6. Hallo Chris *wedelwedel*
    Jaaaa, das mit dem Liebeskummer kenne ich. Ich bin noch kein Jahr alt und leide auch schon... Meine Tippse hat mich dann auch abgelenkt. Wir sind andere Wege gegangen und ich durfte im Matsch buddeln.

    Bei der Wärme liege ich am liebsten bei uns im Flur. Da ist es schön kühl. Die Oberzicke Smilla legt sich auch gern ins Bad. Und ab und zu macht die Tippse uns ein Eis im Kong. Das finde ich richtig toll *wedelwedel*

    *wuhuuuu*
    der Jasper

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jasper,

      schön, endlich ein Leidensgenosse, der mich versteht ;) Ja, deswegen fahren wir jetzt auch ganz viel raus, wo wir sonst nicht so hinkommen.

      Ja, Flur ist toll. Am liebsten vor der Wohnungstür, wo es noch ein wenig Zugluft gibt ;) Kalte Fliesen im Bad mag ich aber auch gerne, wenn es da nur nicht so dunkel wäre... Oh, das mit dem Eis im Kong hab ich schon bei soooo vielen gelesen. Ich hätte auch soooo gerne eins, aber ich hab keinen Kong. Aber den krieg ich noch, Frauchen gehorcht mir doch aufs Gebell ;)

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen