Donnerstag, 18. Juli 2013

Eine kühle Erfrischung

Endlich ist der Sommer da und da wird es auch hin  und wieder Zeit für eine kühle Erfrischung. Deshalb haben wir gestern unsere Spielwiese kurzerhand an den Wilhelmsthaler See verlegt. Denn ENDLICH ist meine Kessy nicht mehr heiß und wir können wieder zusammen spielen. Ihr Frauchen kam da auf die glorreiche Idee, dass wir uns alle eine Erfrischung verdient hätten und so ging es an den See.
Leckerchen-Suche mit Kessy


Schwimmen nicht für jeden Hund


Da sowohl Kessy, wie auch Dusty eher die Winterhunde und für die kühleren Temperaturen zu haben sind, genossen sie nur eine kurze Abkühlung im See. ICH bin dagegen wie ein Meister geschwommen und habe mein Stöckchen gefühlte Tausend Mal aus dem Wasser gerettet.

Dusty war wieder mal faul. Er war am Ufer und wartete, dass ich MEIN Stöckchen rettete, um es mir dann zu klauen. Frechheit! Aber er wurde noch „cleverer“. Dusty, der Held, setzte sich ins seichte Wasser und wartete auf mich. Dass er sich dabei wieder die Blase verkühlt hat, hat sich wohl von selbst verstanden. Als es wieder mal nur für die Zweibeiner – daran müssen wir noch arbeiten – Futter gab, musste er nämlich wie ein Mädchen pinkeln, hihi. Doch damit noch nicht genug, nachdem er zu Hause endlich Futter gefasst hatte, setzte er sich wieder wie ein Mädchen zum Pinkeln hin, hat sein Frauchen mir geflüstert, und zu deren Leidwesen musste er nochmals am späten Abend eine kleine Gassirunde drehen, damit er seine Blase vollständig leeren konnte und nicht in der Nacht noch mehrere Pfützen in der Wohnung hinterließ. Hätte gar nicht gedacht, dass mein sonst so robuster Kumpel Dusty so ein Mimöschen ist.

Irgendwo hier fliegt es


Trocknungsgang mit Leckereien

Damit wir alle wieder trocken wurden, gab es dann die große Leckerchen-Suche. ICH bin zwar als einziger richtig viel geschwommen, aber die anderen beiden haben die meisten Leckerchen für sich beansprucht. Die sind echt doof, oder? Fressen kann ich auch zu Hause, schwimmen aber nicht! Aus Solidarität habe ich aber doch mit gemacht und ein paar Leckerchen gefunden und gefuttert.
Wirf, los wirf endlich!

Schwimm-Bilder haben wir dieses Mal nicht mitgebracht, ihr wisst ja, wie gut ich schwimmen kann. Dafür gibt es ein paar Impressionen von der Leckereien-Suche.

Wuff-Wuff euer erfrischter Chris


PS: An einem Video haben wir uns auch versucht, nur leider zeigt es euch das nicht richtig rum. Wie das gehen soll, habe ich noch nicht raus gefunden und Frauchen stellt sich dabei auch unglaublich doof an. Vielleicht könnt ihr es ja trotzdem genießen:



video

Fotos/Video: © B. Lutz

Kommentare:

  1. Hallo lieber Chris!
    Ich fühle mit Dir und ich wäre auch nur ins Wasser gesprungen, bis der See endlich leer gewesen wäre! (Ich habe es aber, um ehrlich zu sein, noch nie richtig geschafft! Aber probiert's habe ich's)
    Das mit dem Video ist echt ärgerlich für Dein Frauchen, aber es ist uns auch so oft passiert! Irgendwann hat die Mamma auf dem Computer das Programm Windows Live Movie Maker gefunden, und da kannst Du Dein Video in die richtige Position drehen. Oder Du drehst ab jetzt immer die Camera in die richtige Position!
    Aber wir habe es uns trotzdem angeschaut und es hat uns sehr gut gefallen!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Arno,

      ja, das mit dem See austrinken versucht Dusty immer. Dabei ist das doch blöd - ist der See leer, kann man ja gar nicht mehr schwimmen...

      Ehrlich? Das ist ja cool, vielen Dank für den Tipp. Da werde ich Frauchen gleich mal in die Spur schicken, ob wir sowas auch haben. Das mit der Kamera muss ich Frauchen erzählen, die ist für diesen technischen Schnickschnack verantwortlich, ICH habe weiß Gott Besseres zu tun ;)

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  2. Hallo Chris,

    Seebesuch mit Kessy und Dusty - was für ein toller Ausflug :) Ich glaube, Du hattest Deinen Spaß, besonders beim Stöckchen holen. Es ist zwar nicht nett von Dusty, dass er immer versucht, Dein Stöckchen zu klauen, aber Du wirst es ihm sicher nicht leicht gemacht haben. Nach so viel Action warst Du dann sicher müde und hast gut geschlafen (und vom Schwimmen geträumt).

    Ich hoffe, Dusty geht es besser und er hat sich die Blase wirklich nur verkühlt.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabella,

      oh, ich hatte zu Hause erst mal mächtig Hunger. Schwimmen macht Appetit. Aber du hast Recht, anschließend habe ich selig geschlafen.

      Ja, keine Sorge. Dusty geht es wieder gut und er kann wieder wie ein Mann pieseln ;) Die richtigen Blasenentzündungen fange nur ich mir ein. Aber wenigstens nicht bei 30 Grad, sondern im tiefsten Winter bei meterhohem Schnee. Deshalb besteht dann Mantelpflicht, weil die Behandlung sonst zu sehr ins Geld geht und Frauchen zu viel sauber wischen muss. Mir macht das ja weniger was aus, ich könnte auf das blöde Pieksen durchaus verzichten. Aber Frauchen sagt, bevor was nachkommt, lassen wir das lieber behandeln und beugen vor mit dem blöden Mantel :(

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  3. Sockenhalterin Sabine18. Juli 2013 um 21:52

    Mensch Chris, #

    bei Euch herrscht ein Chaos. Kessy ist nicht mehr heiß, aber das Wetter. Ihr geht zum See und keiner außer Dir schwimmt. Doch holt sich der Nichtschwimmer eine Blasenentzündung. Und zu guter letzt bekommt der Sportlichste am Tag die wenigsten Leckerchen...

    Verkehrte Welt...Hoffe, morgen ist wieder alles in Ordnung bei Euch.

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      danke für deine lieben Worte. Bedauere mich nur, alles gar nicht so einfach! Aber dei Welt kommt schon wieder in Ordnung, da bin ich mir sicher.

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  4. Hallo Chris,
    das Video ist witzig, ich musste mich beim Schauen etwas "Verbiegen" :-)
    Oh, oh, Blasen Aua kenne ich auch, das ist mir letztes Jahr an der Ostsee passiert :-(
    Übrigens weiss ich nicht, ob ich schwimmen kann, denn ich gehe nur bis zum Bauch ins Wasser.
    Hier ist auch Sommer pur!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isi,

      ja, mein Frauchen eben, was soll ich da noch sagen. Wir üben aber weiter!

      Ach, bei Dusty ist das nur mal ganz kurz und wieder gut. ICH hab das vieeel schlimmer, aber bestimmt nicht im Sommer!

      Oh, Schwimmen macht Spaß und auch du kannst das. Versuche es einfach mal. Frauchen traut mir auch nicht, deshalb muss ich immer an der Schleppleine bleiben. Aber trotzdem fetzt es!

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  5. Da habt Ihr Euch aber ein idyllisches Plätzchen ausgesucht. Hätte uns auch gefallen und deshalb macht es uns auch überhaupt nix aus, beim Videogucken Kopf zu stehen... ;)

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea und Linda,

      ja, Frauchen nennt das Naherholungsgebiet. Ein richtig schöner Park, der da rund um den See angelegt wurde und ein Schloss gibt es auch. Aber ICH finde das Wasser am besten. Danke für euer Verständnis für Frauchens Unfähigkeit.

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  6. Wuff, ein toller Ausflug, ganz nach meinem Geschmack, da hätte ich auch gerne mit euch herumgetobt. Das mit dem Film ist meinem Frauchen auch schon passiert.....
    Einen Sommernasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ayka,

      komm doch das nächste Mal einfach mit ;) Mädels kann ich nie genug in meiner Runde haben ;) Ach, das wird Frauchen beruhigen, dass sie nicht alleine so deppert ist ;)

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  7. Hallo Chris,

    Ich finde es so toll, dass du so viel schwimmst. Bei uns schwimmen doch eher die grossen Hunde, bis auf die Englische Bulldogge, die liebt das Wasser auch.
    Und cool, dass du wieder mit Kessy spielen darfst.

    Liebe Grüsse
    Ramona und Rudel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ramona,

      Schwimmen soll ja gesund sein und Frauchen sagt, wenn ich gesund bleibe und nicht so viel zum Tierarzt muss, dann bekomme ich vielleicht mal Taschengeld. Also mache ich doch alles, um gesund zu bleiben, zumal wenn es soooo viel Spaß macht. Vielleicht solltest du mit Leo mal zu uns kommen? Dann kann ich ihm zeigen, wie ein Fox schwimmt.

      JAAAA, endlich, endlich habe ich meine Braut wieder. Aber da spielen wohl noch die Hormone nach, die zickt zur Zeit ganz schön. Weiber! Hoffentlich hat Frauchen das nicht gehört *duckundweg*

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  8. Huhu Chirs *wedelwedel*
    Wau, was für ein schöner See *neid* Da wäre ich aber sowas von mitgeschwommen, kannste mir glauben :-) Leckerchen suchen tät ich auch mitmachen. Hier wird das gern mal kombiniert -> Leckerchen ins Wasser und ich erschwimme sie mir dann. Sehr praktisch.
    Blasenaua hatte ich -gottlob- noch nie. Ist bestimmt voll doof. Dein armer Kumpel...

    Liebes *wau*
    die Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Smilla,

      kannst du gerne mal machen. Gib Bescheid, wenn ihr in der Nähe seid ;) Ja, das haben wir auch versucht. Aber unsere Leckerchen waren nicht schwimmfähig und der See ist so tief, da wollte ich nicht tauchen ;)

      Blasenaua ist bei Dusty nicht schlimm. Ein Tag, dann ist es vorbei. Ich krieg das nur im Winter und dann heißt es drei Mal alle vier Tage zum Doc und Spritze abholen - soooo fies!

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen