Freitag, 20. September 2013

Alte Liebe rostet nicht

Am nächsten Tag ließ ich Frauchen gleich fahren. Heute wollten wir nach Cuxhaven, zur Alten Liebe. Das ist eine Aussichtsplattform und jetzt weiß ich auch, woher der Spruch „Alte Liebe rostet nicht“ kommt. Die Plattform ist nämlich aus Holz gebaut und das setzt ja bekanntermaßen keinen Rost an ;)

Ich auf der Alten Liebe


Eine Schifffahrt, die ist lustig…



…eine Schifffahrt, die ist schön und ich habe in Cuxhaven zum allerersten Mal in meinem Leben eine solche Schifffahrt mitgemacht. Es gab eine große Hafenrundfahrt durch den Cuxhavener Hafen und wir sind hinaus aufs weite Meer gefahren. Dort haben wir die Seehundsbänke angesteuert und an Bord wurden Dusty und ich als Seehunde begrüßt ;)

Obwohl ich noch nie mit dem Schiff gefahren bin und Frauchen mit den Schwankungen zwischendurch doch etwas zu kämpfen hatte, war ich ganz brav und lag meistens unten zu ihren Füßen. Dusty war etwas neugieriger, er setzte sich mit nach oben auf die Bank zu seinem Frauchen und reckte die Nase in den Wind.

Über zwei Stunden waren wir auf See unterwegs, das war echt aufregend und spannend. Nur waren unsere Zweibeiner so clever, sich oben an Deck zu setzen und hinterher durch die steife Brise natürlich richtig durchgefroren. Also hieß es dann erst mal Laufen zum Aufwärmen. Aber vorher noch ein paar Eindrücke von der Schifffahrt:

Einmal wollte ich auch kurz hoch schauen

Die echten Seehunde

Seehundsbänke

Auf zum Kurpark


Wir entschieden uns, in Richtung Kurpark zu laufen und konnten dabei direkt am Ufer des Meeres entlang gehen. Da war es vielleicht laut, sage ich euch, so wie die Wellen immer ankamen, es herrschte nämlich schon wieder Flut. Und wir haben gaaanz viele Möwen gesehen.

Auf den Weg schwappte dann auch so manche Welle, so dass mich diese Nordsee schon wieder nass gespritzt hat. Da habe ich mich so manches Mal erschrocken, als es plötzlich nass unter meinen Füßchen wurde. Den Kurpark selbst haben wir zwar nicht gefunden, aber es war trotzdem schön, direkt am Meer und später auf den Deichen entlang zu laufen. Insgesamt haben wir es auf mehr als 13 Kilometer Wegstrecke in Cuxhaven gebracht, ohne dass wir davon groß was gemerkt haben. Das Flachland hat schon was für sich ;)

Hui, da kommt eine Welle!

Hilfe Frauchen, was mache ich jetzt?


Nachdem unsere Zweibeiner dann nach ein paar Stunden erst mal wieder futtern mussten, kam die Sonne noch raus und wir haben den Sonnenuntergang direkt über dem Meer bewundern können. Außerdem haben wir noch den Hamburger Leuchtturm entdeckt.

Mann, ist das hier wieder eine steife Brise, könnt ihr es erkennen?

Angekommen am Meer
Sonnenuntergang an der Nordsee




Alles in allem war es ein richtig schöner Urlaub, den ich sooo gerne wiederholen würde, am besten sofort. Auch wenn es nur wenige Wanderwege gab, die Region ist mehr auf Radfahrer ausgerichtet, fühlte ich mich wohl. Und ich habe endlich meinen Frieden mit den Radfahrern geschlossen, hier oben sind sie nämlich total freundlich und rücksichtsvoll, nicht so, wie bei uns zu Hause. Ich hoffe, ihr hattet ein wenig Spaß dabei, mit mir auf Reisen zu gehen und ich verspreche, jetzt auch wieder mehr in euren Blogs zu lesen und meinen Senf abzugeben ;)

Wuff-Wuff euer Seehund Chris

Fotos: © B. Lutz

Kommentare:

  1. Uiiih, das ist ja ein besonders schöner Urlaubstag gewesen. Cuxhaven wollten wir auch besuchen, doch haben wir es nicht geschafft. Aber das alles hätte uns schon sehr gut gefallen. Allen voran die Seehunde und dabei meine ich die vogelartigen Tiere und nicht Euch beiden Süßen.
    Und das endlose Laufen an der See ist wirklich wunderschön....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, das hat richtig Spaß gemacht, vor allem hat es, ihr werdet es kaum glauben, den ganzen Tag nicht geregnet! Cuxhaven ist lustig, wenn ihr da auf der Autobahn hin kommt, dann hört die da einfach auf. Und sie endet in einem so großen Kreisverkehr, dass Frauchen den ewig gesucht hat, obwohl wir schon längst drin waren. Der war ihr zu groß, den hat sie nicht erkannt. Ich sag ja, ICH sollte Autofahren! Probiert das unbedingt mal aus!

      Wie jetzt? Diese vogelartigen Seehunde hätten euch besser gefallen, als wir? Boah, das ist ja eine Frechheit!

      Das macht schon Spaß, abgesehen natürlich davon, wenn die Wellen auf den Weg schwappen.

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  2. Ja klar. Die Steife Briese macht Stehohren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber ohne steife Brise haben wir die vorgeschriebenen Kippohren, doch, doch. Nicht, dass hier jemand auf falsche Ideen kommt... :)

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  3. Huhu Chris,
    Danke für die schönen Fotos. Ich finde Boot fahren auch Klasse. Mir macht das Schwanken gar nix aus.
    Hach, Urlaub ist einfach schön - stimmts?
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Isi,

      MIR hat das Schwanken auch nix ausgemacht. Nur Frauchen sah zwischendurch etwas seltsam aus *gg* Ohja, Isi, das kannst du laut sagen. Von mir aus könnte jeder Tag Urlaub sein. Wobei, dann wäre ich wohl ziemlich platt und müde...

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  4. Hallo Chris,
    da habt ihr ja etwas ganz besonderes erlebt und sogar echte Seehunde gesehen. Wow, wir sind beeindruckt. Vielen Dank für die vielen schönen Urlaubsberichte und Bilder. Gern haben wir euch begleitet und es hat uns richtig Spaß gemacht.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr drei,

      das könnt ihr laut sagen - die erste Schifffahrt. Wahnsinn! Na, ich habe mich weniger für die Seehunde interessiert, dafür war Frauchen wie ein Guppy. Als ob ICH nicht ausreichen würde, ts... Schön, dass ihr Spaß bei unseren Berichten hatten. Ich finde es auch immer toll, mal etwas gaaaanz Neues kennen zu lernen. Und das Meer war ja nun schon wirklich was Besonderes.

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  5. *lach* sah ein bissle wie hier vor meiner Haustür aus. Seehunde gibt es hier nämlich auch und die Nordsee ärger Aaron auch immer ein wenig.
    liebe Grüße
    Roveena und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, schön, dass ihr eure Heimat wieder erkennt ;) Die Nordsee ist auch manchmal ganz schön frech, muss ich sagen!

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen