Montag, 2. September 2013

Wasserfeindliche Einstellung

Und schon geht es weiter mit unseren lustigen Wasserfotos, wobei wir heute einen sehr wasserfeindlichen Vertreter begrüßen dürfen - den Cosimo. Ihr seht, wir haben auch viele internationale Bewerber, und das freut mich umso mehr. Cosimo kommt aus Italien und da gibt es ja so einige Dinge, die ihm nicht gefallen, zum Beispiel die Zebrastreifen.

Bekannt ist Cosimo vor allem als talentierter Wildschweinjäger, der alle diese vierbeinigen Gefährten problemlos in die Flucht schlagen kann. Dafür hat er es mit kleineren TIeren nicht so, wurde der arme Kerl doch kürzlich erst von einem fiesen Insekt gestochen. Das hat bestimmt weh getan :(

Wie gesagt, ist Cosimo nicht gerade ein Freund vom Wasser, deshalb musste er lange nach einem passenden Foto suchen. Vorgeschlagen hat er uns aber einen Wettbewerb zum Thema "AUGENBLICKE" - da würde Cosimo mit Sicherheit sehr gut abschneiden. Die Umsetzung des Wasserthemas nahezu ohne Wasser ist ihm aber auch sehr gut gelungen, wie ich finde:

Foto: © Nicoletta Donatini - Der arme Cosimo wird zum Duschen gezwungen - könnt ihr sein Leid sehen?

Ich finde, das ist mal eine ganz besondere Interpretation zum Thema Wasser, oder was meint ihr? So, der Einsendeschluss ist vorbei, meine obligatorische Frage lasse ich also sein. Nur noch wenige Fotos werden folgen, dann beginnt die große Abstimmung und ich baue auf eure rege Beteiligung.

Wuff-Wuff euer Chris

Kommentare:

  1. Wirklich witzig! Cosimo, der Feind des Wassers. Das ist ganz klar auf dem Bild zu sehen. :-)

    Liebe Grüsse
    Ramona und Rudel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DAS habe ich auch gedacht. Man sieht ihm sein Leid förmlich an! Und er hat viel Ähnlichkeit mit mir, wenn ich baden muss...

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  2. Cosimo beim Zwangsduschen - ein Bild des Jammers. Eigentlich ist es ja eine Schmach, den größten Wildschweinjäger aller Zeiten in einer derartigen Lage abzulichten und der Öffentlichkeit preiszugeben. Da kann man zur Rehabilitation nur hoffen, dass er sich mit diesen Fotos unter die ersten 3 katapultieren mag.

    Zur Abstimmung sind wir selbstverständlich dabei...

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey ihr zwei,

      ja, das sieht man deutlich, dass er Wasser hasst! Die Idee mit der Rehatibilation ist super - aber das entscheidet ihr ja Gott sei Dank mit!

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  3. Hallo Chris,
    der Cosimo kann einem richtig leid tun. Also wir finden baden und duschen ja auch gruselig und können den Cosimo voll verstehen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey ihr zwei,

      ICH kann ihn auch verstehen. Schwimmen ist ja in Ordnung, aber das saubere Wasser aus der Leitung? Nein, danke, da sehe ich auch immer so aus. Wir sollten mal einen Club der Anti-Dusch-und-Badehunde aufmachen ;)

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  4. Hallo Chris,

    ja peinlich, peinlich dieses foto vom grössten Wildschweinjäger aller Zeiten......aber mein Frauchen wollte ja UNBEDINGT auch ein Wasserfoto von mir schickenschicken!!! mmmmh, der werde ich es heimzahlen.....rache ist süss!!!

    Ciao
    Cosimo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cosimo,

      auf die Rache bin ich ja mal gespannt. Berichte bitte darüber, denn solche Fotos öffentlich zugänglich zu machen, geht ja gar nicht.

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  5. Oh nein! Der Arme! Man möchte am liebsten SOFORT ein Rettungskommando los schicken! Am Besten unter der Leitung von zwei Terriern...
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber natürlich, nur ein TERRIER-Rettungskommando kann schließlich ein gutes Rettungskommando sein ;) ICH sehe das genauso!

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  6. Lieber Chris,
    mir tut das Herz leid, meinen Freund in so einer mistige Lage zu sehen, denn ich weiß ganz genau, dass er Wasser haßt! Als er mich besucht hat (und das war eine tolle Zeit!), habe ich trotz meiner Bemühungen nicht geschafft, ihn das Wasser und das Baden schmackhaft zu machen! Das war eine persönliche Niederlage, denn ich habe viele Hunde durch die Jahre dazu animiert, mir hinterher ins Wasser zu springen (und ein paar habe ich mehr oder weniger aus Versehen ins Wasser geworfen, besonders junge Rüden, die mir frech vorkamen, aber sag so was der Mamma nicht, sonst kriegt sie schlechte Laune).
    Also, Cosimo ist ein Kerl, der genau weiß, was gut oder schlecht für ihn ist und kein Trittbrettfahrer und Nachahmer, wie die Welt leider davon voll ist! Starker Charakter, der Kleine!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Arno,

      ja, dem Cosimo sieht man sein Leid wirklich sehr deutlich an. Aber dass er ein Charakterkopf ist, der Seinesgleichen sucht - in dieser Aussage kann ich dir nur zustimmen. Toll finde ich ja, dass du dich als Schwimmmotivationstrainer betust - so etwas ist bestimmt ein toller Job!

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  7. Juhu,
    endlich können wir unsere Senf wieder dazu geben....
    Socke will Meldung an den WWF machen. Sie spricht von Hundquälerei und montiert die zwangsweise Berührung mit Wasser. Dabei sieht sie sich mit als größtes Opfer an.

    Mir gefällt der Beitrag von Cosimo sehr......

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu ihr zwei,

      schön, dass ihr wieder da seid! Ja, Hundequälerei könnte man das durchaus nennen. Aber wir werden ja alle gequält, wenn wir in diese sauberen Duschen und Wannen müssen. Wir sollten eine Petition einreichen *nick*

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  8. Ich bin mir nicht sicher, ob Cosimo über die Veröffentlichung seines Bildes hier informiert wurde - ich vermute, Nicki hat es hinter seinem Rücken eingereicht :) Aber ich glaube, keines der bisherigen Bilder hat so deutlich die Abscheu dem Wasser gegenüber gezeigt !!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kannst du laut sagen, Isabella. Cosimo hasst das Wasser wirklich abgrundtief. Aber er hat seinem Frauchen schon Rache geschworen.

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  9. Meine Güte, noch kleiner kann er sich aber nicht machen, damit er in die Ecke passt *lach*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* Das stimmt wohl. Manche Hunde haben es schon echt schwer!

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  10. *Pruuuuuust* Hach je, der Ärmste. Ich gestehe, ich musste lachen, was eigentlich blöd ist. Schließlich kämpft hier ein bedauernswertes Lebewesen mit seiner Angst vor dem nassen Element. Also lieber Cosimo: Ich finde es genau richtig, dass Du über einen gelungenen Racheakt nachdenkst. SO etwas sollte sich kein Wildschweinjäger gefallen lassen! *find*
    Liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Silke, du sagst es! Ich fand dieses Bild auch ziemlich pietätlos, einfach so öffentlich zu zeigen, dass ein gestandener Wildschweinjäger sich vor ein wenig Wasser fürchtet. Tss...

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen
  11. Ach, ach, ach, Cosimo hat mein vollstes Mitleid :-(
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht nur deines, Isi, nicht nur deines ;)

      Wuff-Wuff Chris

      Löschen