Donnerstag, 12. Dezember 2013

Glück muss man haben!

Endlich muss ich mich mal wieder melden, denn heute ist unser Glückstag!*freu* Heute Morgen, als wir draußen waren und ich gehäufelt habe, hat mein Frauchen sich wieder vorbildlich benommen. Tütchen gezückt, auf die Wiese gestiefelt und Häufchen aufgehoben, wie es sich gehört. Und dabei ist sie in das große Glück getreten, was ihr gar nicht gepasst hat.


Dabei heißt es doch, wenn man da rein tritt, bringt das richtig viel Glück, oder? DIE war doch dann so dumm, das Glück noch von ihren Schuhen abzuwaschen und einfach den Abfluss runter fließen zu lassen und dabei hat sie irgendwie auch nicht glücklich ausgesehen. Komisch die Nase hat sie gerümpft, statt sich über soooo viel Glück zu freuen. Verstehe einer die Zweibeiner. *grübel* Aber dafür hatte ich später Glück.

Aufräumen á la Chris


Es ging nämlich ans Aufräumen von meiner Spieli-Schublade. Wir wissen ja nicht, ob der Weihnachtsmann mir vielleicht neues Spielzeug bringt *hoffnungsvollguck* und da wollten wir Platz schaffen. Frauchen meint, meine ganzen Spielis seien ja teilweise so kaputt, damit könnte man gar nicht mehr spielen. *kopfschüttel* Sie wollte also aussortieren, was in den Müll sollte.

Gesagt, getan. Sie räumte einmal meine Schublade komplett aus. Dann sortierte sie den „Müll“ auf einen Haufen. „Frauchen, das ist noch gut, das kann man noch nehmen“, widersprach ich ihr, schnappte mir den vermeintlichen Müll und begrub ihn erst mal im Körbchen. Hier soll ja nix wegkommen und wenn der „Müll“ im Körbchen liegt, ist in der Schublade auch noch ausreichend Platz für neue Sachen *strahl*


Dann räumte sie wieder ein, wobei sie sich wunderte, wo eigentlich der Müllhaufen hin sei. Vorwurfsvoll sah sie mich an, ich tat natürlich total unschuldig. *nick* Und beim Einräumen meiner Schublade ging es weiter mit dem lustigen Spiel. Frauchen räumte ein, ich räumte aus. Irgendwie hat ihr das auch nicht wirklich gefallen *grummel* und sie meinte, so würden wir ja nie fertig werden. Da hat sie mich einfach aus dem Zimmer geschickt und wollte das alleine machen. *motz* Dabei wollte ich nur helfen, in der Küche darf ich das doch auch.

Könnt ihr eure Menschen auch manchmal so überhaupt nicht verstehen?

Wuff-Wuff euer Chris

Video: © B. Lutz

Kommentare:

  1. ahahhaa - das nennt man dann arbeitsteilung... oder so! ;-))

    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich, ICH muss doch mit helfen...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  2. Lieber Chris,

    dass mit dem "ins Glück getreten" - das sagt nur, wer nicht drinstand :) Ich kann Dein Frauchen da gut verstehen, ich ärgere mich auch, wenn es mir passiert!
    Im Schubladenausräumen bist Du wirklich gut, aber so bekommst Du ja nie wirklich Ordnung, wenn Du immer wieder etwas rausholst :) Vielleicht solltest Du es mal anders probieren: Du räumst die Schublade ein und dann wartest Du auf Dein Frauchen zum Ausräumen!!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,

      meinst du echt? Aber, hm, wenn du dich da auch ärgerst, ist sie ja gar nicht so abnormal, wie ich dachte...

      Ach Ordnung, Ordnung ist das halbe Leben und ich leb in der anderen Hälfte! ICH soll die Schublade einräumen? Wie komme ich dazu, dann macht Frauchen die zu und meine Spielis sind weg. Ich kenn die doch.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  3. Lieber Chris,

    also wenn man in Kot tritt, dann bringt das angeblich Glück.
    Aber ich verstehe die Zweibeiner ganz gut. Doch ich tue so, als ob ich gar nix verstehe.

    Manche zweibeiner sagen dazu: Sei schlau, stell Dich dumm. Aber pssst, Chris, bitte nicht verraten. Und Toi toi toi für tolle neue Spielis zu Weihnachten.

    Wuff und Wau Deine Socke


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du verstehst die Zweibeiner, liebe Socke? Hm, ich nicht, aber sowas von überhaupt nicht!

      Ja, fünf Minuten dumm gestellt, hast du Ruh fürs ganze Leben - den Spruch kenne ich, Frauchen sagt den ganz oft, wenn wieder irgendwer total clever ist und z. B. erst wischt und dann versucht, über den nassen Boden zu kehren. Danke, hoffentlich hat das der Weihnachtsmann gehört.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  4. huhu ich hatte Heute auch Glück :) Das Wichtel kam Heute an... Vielen Dank
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Bonjo,

      aber gerne doch, lasst es euch schmecken ;)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  5. Das nenne ich ein- und ausräumen aus der Sicht von Hund und Mensch...
    das kann nicht unterschiedlicher nicht sein...
    Chris du bist Spitze.
    Liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, endlich erkennt es mal jemand. Frauchen war ja weniger begeistert, aber der bringe ich schon noch bei, wie man richtig ein- und ausräumt. Vielen lieben Dank, Sylvia!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  6. Huhu Chris,
    das mit den Spieli's "wegnehmen", das kenne ich :-( Genau deshalb macht Heidi das, wenn ich nicht dabei bin. Ich frage mich nur, wo sie all die noch SEHR gut erhaltenen Teile lässt, denn ich mache ja nix kaputt!
    Zweibeiner sind halt soooo anders als wir...
    Liebes Wuffi Isi, deren Heidi auch immer brav die Häufchen wegräumt, und sauer ist, wenn sie in ein FREMDES latscht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Isi,

      na, wegnehmen tut die nix, die will weg werfen. Dabei ist das alles noch voll gut! ICH bin IMMER und ÜBERALL dabei. Wo gibts denn sowas, dass Frauchen was alleine machen kann. Naja, das doofe Einkaufen darf sie erledigen, wenn sie mir dann was mit bringt. Aber sonst? Nö, ich Chef, ich dabei.

      Tja, also Zweibeiner sind sehr seltsam. Gerade deine Spielis müssten doch nun wirklich bei euch bleiben. Es gibt bestimmt noch mehr Plätze im Haus, wo die verstaut werden können *grübel*

      Ja, Isi, so ist das mit den Zweibeinern, wenn die nicht ordentlich gucken können, wo sie hinlaufen. MIR passiert das nie, dass ich da rein trete...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. Bingo, ICH würde auch in keinen fremden Haufen latschen!!!
      Liebes Wuffi Isi

      Löschen