Mittwoch, 25. Dezember 2013

Weihnachten - gute und schlechte Seiten

So, nun ist der Heilige Abend schon wieder vorbei und das heißt, ich durfte endlich die schönen Seiten von Weihnachten kennen lernen. Aber zuvor musste ich schon wieder ein Vermächtnis an mich nehmen - dieses Mal von der lieben Socke. Und warum? Weil der Weihnachtsmann nicht lesen kann. 

Ich hatte der Socke ja versprochen, dem Weihnachtsmann zu schreiben, dass er sie als letztes besuchen und nicht Geschenke bringen, sondern auch ihren Infekt mitnehmen soll. Und was macht der Weihnachtsmann? Er bringt mir einen Infekt. Ich habe einfach so zum Heiligabend Durchfall bekommen. Frauchen fand die Bescherung am Morgen nicht so toll, als sie zwei Häufchen in der Wohnung fand.

Dusty und ich feiern Weihnachten - wer erkennt mich?

Heiligabend bei Dusty


Den Heiligabend haben wir dann bei Dusty und meiner Menschenoma verbracht. Beim Futtern gab es mal ziemlichen Streit, später, behauptet zumindest das Frauchen, hätten wir sogar zusammen gekuschelt. Da sie aber keine Beweisfotos hat (wir springen nämlich sofort auf, wenn sich einer unserer Menschen bewegt), glaube ich ihr das null.

Und weil wir immer so streiten, durften wir am Heiligabend auch unsere Geschenke nicht zusammen auspacken. Ich will dann immer das, was der Dusty kriegen soll, was ja noch in Ordnung ist. Doch der kommt auf die dumme Idee, MEINE Schenkis auch nur ansehen zu dürfen, pah, als ob er das dürfte.

Meine Geschenke und ich!


Endlich Geschenke


Heute gab es dann aber endlich Geschenke und die durfte ich natürlich auch selbst auspacken. Drei tolle Sachen hat mir Frauchen hingelegt, natürlich nicht unter die mobile Hundetoilette, die wir ja nicht haben. :(

Also hab ich erst mal mit dem kleinsten Päckchen angefangen und es ausgepackt. Danach ging es direkt ans nächste usw. Aber schaut selbst:



Erst mal den Anfang mit dem kleinen Päckchen machen, ich will ja nicht zu gierig wirken

Yammi, Kekse vom Keksdieb!

Gleich ran ans nächste, mal sehen, was da drin ist

Ui, ein neues Kuscheltier, aber das dritte Päckchen muss erst noch ausgepackt werden. Und im Eifer des Gefechts hab ich glatt mein Piratentuch verloren.

Da sind sie - alle meine Schenkis und damit ihr auch glaubt, dass ich selbst ausgepackt habe, hab ich gleich einen Schnipsel behalten

Mit dem neuen Quietschie-Kuscheltier fühle ich mich wohl

Und nachdem ich nun alles in Schwerstarbeit ausgepackt habe, hat Frauchen die Kekse und die Fleischwurst einfach weggeräumt. Bei Durchfall gibt es nix zu essen, sagt sie. Eine echte Frechheit, die Zweibeiner schlagen sich die Bäuche voll und ich? Ich gehe leer aus.

Nun ja, vielleicht ist es besser, irgendwie gluckst es grad ziemlich komisch in meinem Bauch rum, warum weiß ich auch nicht. Ich erschrecke mich nur immer, wenn es wieder gluckert und gucke, woher das komische Geräusch kommt.

Und wie war euer Weihnachten? Ich hoffe, ihr habt nur die schönen Seiten des Fests kennen gelernt?

Wuff-Wuff euer Chris

Fotos: © B. Lutz

Kommentare:

  1. Mein lieber Chris.....

    also es tut mir so leid, dass Du erkrankt bist. Die liebe Tibi ja leider auch. Insoweit wünsche ich Euch ganz ganz gute Besserung. Dabei glaube ich nicht, dass der Weihnachtsmann nicht lesen kann. Sondern das warme Wetter fördert diese blöden Infekte.....
    Der Zeitpunkt ist natürlich gänzlich ungünstig.

    Deine geschenke sind der Hammer. So schöne Sachen hast Du bekommen. Jetzt weiß ich auch, warum die die Schublade zuletzt aufgeräumt habt. So ist Platz für den Biber.

    Ich wünsche Dir und Deinem lieben Frauchen noch ein schönes Restweihnachtsfest. Komm schnell wieder auf die Beine.

    Viele weihnachtliche Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, liebe Socke,

      vielen Dank für die Genesungswünsche. Also ich fühle mich eigentlich total gut, nur Frauchen meint, dass der Durchfall nicht so gut wäre. Anmerken lasse ich mir aber nix und finde es total fies, dass ich nix futtern darf. Nicht mal das letzte Türchen vom Adventskalender durfte ich mehr öffnen :( Hm, das Wetter kann es natürlich auch sein.

      *lach* Stimmt, das kann ein Grund gewesen sein, die Schublade aufzuräumen. Ohje, die arme Tibi ist auch krank? Dann drücke ich mal die Pfötchen, dass es ihr auch wieder besser geht. Auch euch noch ein schönes Rest-Fest.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  2. Huhu
    Das neue Piratentuch steht dir wirklich immer noch ganz toll!
    hehe dein neues Kuscheltier ist ja fast genauso lang wie du ;)
    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß und fröhliche Weihnachten
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      dankeschön! Ja, Bonjo, es kann ja nicht jeder soooo groß sein wie du. Frauchen meint, dann hätte sie gar keinen Platz mehr auf der Couch.

      Dir auch noch ein schönes Rest-Fest.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  3. ohhhohhh armer Chris, ich musste auch zum Tierarzt und 2 !!! böse Spritzen bekommen ...in meinen Popo.
    ich hatte ganz doll gespuckt....
    Stell dir vor, es gab nicht ein Leckerchen...obwohl ich sooo gebettelt hatte, als sich meine Zweibeiner den Bauch voll hauten.
    Frauchen sagte dann zu mir, am 6. Januar kommen bei Nova die "Drei heiligen Könige" die bringen Geschenke...bestimmt bringen sie mir dann Leckerchen...Nahhh ob die den Weg zu uns zwei armen geplagten Hundis finden?
    will ich doch hoffen...
    wuff Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, arme Tibi. Nein, zum Onkel Doktor musste ich noch nicht. Bei Durchfall wird erst mal das Futter gestrichen und meist geht es dann wieder. Ich hoffe, das klappt dieses Mal auch. Ich kann diese doooofen Spritzen nämlich auch nicht leiden. Ja, das ist voll fies, wenn es null zu futtern gibt, nicht mal normales Futter, keine Leckereien und keines meiner Schenkis :(

      Oh, na, dann muss ich unbedingt schauen, ob es am 06. Januar noch mal Geschenke gibt. Ich drücke dir ganz feste die Pfötchen, dass du auch ganz schnell wieder gesund wirst!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  4. Wuff Chris, Bauchgrimmen was für ein unmögliches Geschenk, da hast du und deine Menschen ja im wahrsten sinne des Wortes "ein Geschenk". Ich hatte zwar in der Weihnachtsnacht auch ein wenig das "Rumoren" habe mich aber bemerkbar machen können und Frauchen ist mit mir nach draussen gegangen und da hats ganz schön "gepfludert". Doch wie es sich für einen Labi gehört, dann wird sogleich wieder gefuttert- wir haben ja einen Magen der sogar Stacheldraht verdauen würde (sagt mein Frauchen).
    Ansonsten geniesse ich die Tage, werde ganz viel gekuschelt.
    Gute Tage wünscht Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ayka,

      nun ja, ich mache mich, wenn überhaupt gaaaaanz sanft bemerkbar. Aber das Frauchen richtig wecken wollte ich dann auch nicht. Aber zumindest habe ich nur in die Küche und den Flur gemacht, da liegt wenigstens kein Teppich, sagt Frauchen. Futtern darf ich dann erst mal nicht bzw. bekomme ich, wenn ich wieder futtern darf, erst mal Haferflocken mit dazu. Scheinbar hätte ich ein Labbi werden müssen, dann hätte ich vielleicht auch Leckereien futtern dürfen...

      Aber schön, dass ihr ansonsten ein schönes Fest habt und hattet. Genießt noch den Rest davon.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  5. Ohje Chris, das ist wirklich eine böse Weihnachtsüberraschung! Ich schicke euch ganz viele gute Besserungsbussis und hoffe du bist bald wieder top-fit und darfst das letzte Türchen vom Adventskalender naschen!
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Sali! Wir wollen heute mal vorsichtig anfangen, dass ich wieder normales Futter bekomme. Mal sehen, ob es dann morgen immer noch so dünn ist. Wäre blöd, weil ich doch morgen schon mit den Tabs für das blöde Silvester anfangen muss :(

      Wuff-Wuff dein Chris und ich verspreche, ich gebe mir alle Mühe schnell wieder gesund zu werden.

      Löschen
  6. Oh je, Chris, krank zu Weihnachten, das ist gemein! Ich bekomme bei Durchfall immer Heilerde ins Futter. Frauchen meint das hilft - ich bin eher für größere Futterportionen, aber DIE wissen ja immer alles besser. Ich hoffe, das es dir nun schon besser geht und du bald wieder Leckerchen darfst.
    Übrigens, dein riiiiiesen Kuscheltier, DAS ist ja klasse!
    Mein Frisbee übirgens auch. Und es stimmt, das macht irre Spaß - jedenfalls, wenn du auch gern Bälle holst und so. Der Frisbee ist ganz weich und lässt sich prima knautschen zum aufheben. Und die Zweibeiner können den viel besser weiter fliegen lassen, als sie Bälle werfen können ;)
    WauWau die Joy Schnucke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kannst du aber laut sagen, Joy! Heilerde? Das kennen wir noch nicht, ich bekomme erst mal einen Tag nix und dann langsam wieder ein wenig Futter mit Haferflocken gemixt.

      Hey, das finde ich auch und das quietscht so lustig, damit kann man Frauchen prima nerven *gg*

      Bälle holen? Megagerne, nur wieder hergeben tue ich sie nicht so gern. Und mit dem Weitwurf hast du Recht, deshalb haben wir eine Ballschleuder und so Bälle mit Schleuderstricken dran, da schafft selbst mein Frauchen mal ein paar Meter mehr.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. Jawohl Chris, Luvos Heilerde 1, fein, von Rossmann. Ist ein traditionelles Hausmittel für die Nacktnasen bei Durchfall, Sodbrennen und so. Ich bekomme das vor allem, wenn ich mal wieder an Sodbrennen leide (wenn jemand mir Wiener Würstchen gibt, weil Frauchen nicht aufpasst und ich so gierig bin.....), aber eben auch bei Durchfall. War mal ein Tipp von Emil Briard, der ist nämlich noch viel empfindlicher als ich und verträgt diese Heilerde.
      Liebes WauWau von deiner Joy Schnucke

      Löschen
    3. Danke für den Tipp, Joy. Frauchen notiert sich das mal, wenn ich wieder Durchfall habe, wäre das eine Überlegung wert, wenn ich dann nicht auf mein Fresschen verzichten muss. Und wenn das sogar bei empfindlichen Hunden wirkt, ist das natürlich supi.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  7. Lieber Chris,
    suuuper, wie du selbst auspackst, das schaut total cool aus. Ich habe ja dafür Personal:-) Es ist schon richtig, dass JEDER allein auspackt, da kann KEINER neidisch sein :-)
    ICH hatte schöne Weihnachten, du hast es ja im Blog gesehen, nur musste ich Heidi pflegen, die hatte nämlich auch solch Flitzekacke, wie DU :-( Es geht ihr auch noch nicht wirklich besser...
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Isi,

      naja, Frauchen ist noch nicht so gut erzogen. Ich bin ja erst 3,5 Jahre bei ihr, vielleicht wird es noch besser. Naja, ICH hätte Dustys Geschenke auch mit ausgepackt und für MICH beansprucht...

      Ohje, die arme Heidi. Das tut mir aber leid, schick ihr doch bitte gute Besserungs-Schlabberbussis rüber. Ich hoffe, sie ist bald wieder auf dem Damm!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  8. Hallo Chris!
    Ich hab hier auch einen Wiesenkumpel, der so aussieht wie du. Der heißt Struppi!

    Da hattest du ja auch was zu tun mit Auspacken. Mir hat das zum ersten Mal so richtig Spaß gemacht. Frauchen sagt, es gäb im nächsten Jahr immer wieder mal Geschenke für mich. Vielleicht schon zu meinem Geburtstag im März.

    Schön, dass mich besucht hast.
    Das BamBam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo BamBam,

      Struppi ist glaub ich der typische Foxl-Name. Aber toll, dass es bei euch mal so wen, wie mich gibt. Hier sind wir gaaaanz selten :(

      Hey, Auspacken ist sooooo toll. Und wenn es um das Auspacken von langweiligen Sachen geht, ist wenigstens das Auspacken als solches schon klasse. Hey, du hast im März Geburtstag? ICH auch, dann sind wir ja recht nah beieinander und können zusammen feiern ;)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen