Samstag, 31. Mai 2014

Siegertreppchen und TV-Star: Unser Tag des Hundes 2014

Ich hab es euch ja versprochen, dass wir heute auf den Tag des Hundes gehen und wir haben es getan. Dabei fing der Tag alles andere als gut an. Ein Loch im Tütchen und Frauchen hat wieder ins Glück gegriffen. Beim Losfahren hat sie sich noch halb die Kniescheibe an der Autotür zertrümmert und ist gelahmt. Na, das kann ja heiter werden, dachte ich. Wie sollen wir da irgendwas gewinnen? Doch das Glück war auf unserer Seite.



Ein schwieriger Parcours


Gleich bei der Ankunft bei herrlichstem Sonnenschein gab es eine große Überraschung. Kurz zuvor hatte sich der MDR angemeldet und wollte einen kleinen Bericht bringen. Da waren wir vielleicht aufgeregt, sage ich euch. Aber zuerst mal war noch alles ruhig und wir haben uns schon mal die Geräte angeschaut.

Dann ging es zum Fun-Turnier in den großen Parcours. Nun ja, so richtig gut drauf waren heute alle Teilnehmer nicht. Selbst sonst so gute Superstars hatten ein paar Fehler in den Läufen. Und ich? Ich wollte weder auf die Wippe, noch auf den Steg und schon gar nicht auf den Reifen springen. Die Tunnel gingen einigermaßen, der Slalom so halbwegs, aber wir haben es irgendwie geschafft. Und es ging ja nur um den Spaß. Der erste Lauf lief noch einigermaßen. Doch dann, dann kam das Fernsehen. Und während der Fotograf mit seinem Knipsomat mich gar nicht gestört hat, tat es der Kameramann umso mehr. Der ist echt voll neben mir hergelaufen und hat mich gefilmt. Da war ich ganz schön von der Rolle, kann ich euch sagen.

Statt der eineinhalb Minuten, wie im ersten Lauf, brauchte ich plötzlich zweieinhalb Minuten, zumal ich dauernd aus dem Parcours raus rennen wollte. Wir hätten also nie gedacht, dass ich ein gutes Ergebnis erziele. Aber es hat für den dritten Platz gereicht. Super, oder?


Das Jumping


Danach gab es noch einen Jumping-Wettbewerb. Hier waren nur Hürden und Slalom und Tunnel angesagt. Irgendwie war ich da aber nicht mehr bei der Sache und hab eigentlich gar nix so richtig hinbekommen. Aber auch hier hat es erstaunlicherweise wieder für den dritten Platz gereicht. Ich hab es endlich geschafft, aufs Siegertreppchen zu kommen. Jippie!!!

Ich verrate euch auch nicht, dass es nur fünf Teilnehmer gab und der dritte Platz somit nur Mittelmaß ist. Sonst wisst ihr meine Leistung ja nicht zu schätzen.




Staffelspiele – der Verlierer


Dann gab es noch ein paar Staffelspiele, zum Beispiel Treibball. Ich hab es echt versucht, aber mir war dieser riesige Ball nicht so geheuer und daher hab ich ihn nicht getrieben. Nach zwei Fehlversuchen, haben wir mich dann ausgewechselt, damit ich mein Team nicht noch einmal den Sieg koste.

Anschließend war noch ein Apportier-Staffelspiel angesagt. Da hab ich gar nicht erst mitgemacht, ich wollte mein Team nicht wieder in die Verliererzone bringen, weil ich das Apportel doch nicht mehr hergebe. Und verloren haben sie auch ohne mich ganz prima, hihi.

Trotzdem gab es super Preise, die ich euch nicht vorenthalten will. Jede Menge Leckereien und ein tolles Spieli war in dem Beutel, glaube ich, auch mit dabei. Ich war aber soooo müde, dass ich danach nicht mehr geschaut habe. Und weil ich soooo viel gewonnen habe, hab ich eine Hälfte dem Dusty gegeben, der leider nicht mit dabei sein konnte.

Hier hat sich der Jonas von meiner Friseuse zu meinen Gewinnen gesellt.

Fotoshooting und TV-Auftritt


Tolle Fotos vom Profi haben wir auch noch machen lassen. Der hat sich ordentlich ins Zeug gelegt und lag mehr auf der Wiese als alles andere. Die können wir euch aber erst später zeigen, wenn wir sie da haben.

Tja, und da der Kameramann mich ja geärgert hat und ich durch ihn soooo verunsichert war, hat er mir fast schon die Hauptrolle im Beitrag gegeben. Ihr glaubt mir nicht? Dann schaut mal hier nach. Ab 08:23 geht es los. Ich hab es echt ins Fernsehen geschafft, juchu!

Und wie habt ihr den Tag des Hundes 2014 verbracht?

Wuff-Wuff euer Chris

Foto: © B. Lutz

Kommentare:

  1. WOW da hast du ja voll abgestaubt! Und dann auch noch berühmt! Ich bin begeistert! *jippi*

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Bonjo, ich bin auch voll stolz auf mich, obwohl Frauchen ja meint, ich hätte das besser gekonnt. Hoffen wir einfach auf nächstes Wochenende, wenn ich Ansporn von der Isi bekomme.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  2. Lieber Chris,
    wir gratulieren dir ganz herzlich zu deinen Gewinnen. Das hast du echt toll gemacht. Du kannst richtig stolz sein. Wir sind gespannt auf deine Fotos. Wenn du jetzt im Fernsehen kommst wirst du berühmt. Und jetzt klicken wir noch auf den Link.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Emma und Lotte,

      sagt das mal dem Frauchen, die meinte, ich sei nicht gut in Form gewesen. Zum Glück waren es die anderen auch nicht. Ja, ich werde ein Star, jippie... Ich hoffe, euch hat mein Fernsehauftritt gefallen.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  3. Glückwunsch, Glückwunsch! Das hast du ja megaspitzenmäßig gemacht! Sind deine Autogrammkarten denn schon gedruckt? Ich hätte gerne zwei, wenn das geht. (Nur zur Sicherheit. Dinge, die ich besonders gerne habe, haben die Angewohnheit schnell kaputt zu gehen...)
    Deine Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Lotta, da freue ich mich, wenn es dir gefallen hat. Du? Kannst du dich noch etwas gedulden? Wir wollten aus dem aktuellen Shooting Autogrammkarten machen. Aber ich verspreche, du bist die Erste, die eine, äh, zwei bekommt.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. Geduld ist nicht unbedingt meine Stärke, aber dafür lohnt es sich natürlich geduldig zu sein. Aber nicht, dass du die Karten dann vom Management unterschreiben lässt, das machst du schön selbst! (Man weiß ja, wie abgehoben ihr TV-Stars sein könnt...)
      Deine Lotta

      Löschen
    3. Aber Lotta, ICH hebe doch nicht ab. Natürlich unterschreibe ich die Autogrammkarten selbstpersönlich! Fauchen hat schon das Stempelkissen bereit gelegt...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    4. Sehr schön, so klappt das auch mit der großen TV-Karriere! ;-)

      Löschen
  4. Gratulation Chris, du bist echt super....Ein TV-Promi....Suuuuper. Wir freuen uns für Dich. Dein armes Frauchen hatte heute nicht so viel Glück.

    Bei uns sind zum Tag des Hundes gar nicht si viele Aktionen. Nur in Hundevereinen und Hundeschulen... Irgendwie blöde, aber Frauchen hat mir heute etwas gebastelt - wird sie bestimmt wieder zeigen- und es wurde der Garten hergerichtet. Es war ein Tag für Socke, denn mir hat es gefallen...

    Wuff & Wau
    Deine Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Socke,

      vielen Dank für deine Glückwünsche. Nee, die hatte gestern echt kein Glück und wurde abends sogar noch krank. Nun muss ich sie pflegen.

      Ehrlich, ihr habt keine Aktionen? Das ist doof, aber hier sind es auch fast alles Hundeschulen, die zum Tag der offenen Tür laden, solche Fun-Turniere veranstalten oder eben Ausstellungen. Aber Ausstellungen mögen wir ja nicht so... Und wenn dein Frauchen dir etwas gebastelt hat, ist das doch auch eine super tolle Aktion zum Tag des Hundes.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  5. Wouw - nun kenne ich doch wirklich einen Fernsehstar - welch eine ehre.
    Zu den sportlichen Gewinnen gratuliere ich ganz herzlich.
    Sonntagsnasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ayka,

      keine Sorge, ich hebe auch nicht ab, sondern erinnere mich, wer mich vorher schon mochte. Danke für die Glückwünsche, hungern muss ich jedenfalls demnächst nicht.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  6. Toll, Chris, wirklich toll. Das war sicher ein spassiger Tag. Und dass du es sogar ins Fernsehen geschafft hast, einfach genial. Ein richtiger Fernsehstar. Wir gönnen es dir!

    Liebe Grüsse
    Ramona und Rudel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ramona,

      danke für die Gratulation. Ich fand es voll lustig und spaßig, nur war ich dann abends ziemlich erledigt. Ist ja auch ganz schön aufregend und anstrengend. Aber ich würde immer wieder mitmachen.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  7. Spaß sollte an erste Stelle stehen :) Und alleine Deine Erzählungen und Schilderungen machen Spaß.

    Unser Tag des Hundes war: Lecker Frühstück. Toller Spaziergang. Prima Gartentag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deshalb gehen wir ja nur zu den Spaßveranstaltungen. Da ich ja kein Begleithund bin, dürfte ich woanders eh nicht hin. Es klappt zwar nicht immer alles, aber die Hauptsache ist, dabei zu sein. Euer Tag des Hundes klingt aber auch sehr gut, da hätte ich genauso mitgemacht.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  8. Wir sind von den Pfoten. Mensch Chris, Du coole Socke, im TV....

    Toll gemacht, toll abgestaubt, tolle Urkunden und das Frauchen ist hoffentlich auch wieder heile und geht nicht mehr lahm.

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Andrea und Linda,

      wir haben es echt geschafft, euch von den Socken zu bringen? Mensch, da bin ich ja voll begeistert. Danke für die Glückwünsche und klaro, das Frauchen lahmt nicht mehr. Die war nur überrascht, was die Begegnung von Knie und Autotür kurzzeitig für Schmerz auslösen kann, hihi.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  9. Da sieht man es mal wieder - erst greift man voll in die Schei.. und dann kommt das Fernsehen :D Gratulation zu den guten Platzierungen und Hauptsache Spaß gehabt!
    Herzliche Grüße,
    Ralph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Ralph, man sollte eben doch bedenken, dass die Schei... den Griff ins Glück bedeutet. Aber sicher, Spaß steht an erster Stelle. Danke für die Gratulation.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. Hey Ralph, der Griff in die Schei... bedeutet eben doch Glück. Ich sags ja... Danke für die Glückwünsche und natürlich steht der Spaß bei uns immer an erster Stelle.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  10. Lieber Chris
    ich bin platt...und gratuliere ganz herzlich.
    Jetzt wo du berühmt bist und wirst...muss ich da Sir Chris zu dir sagen?
    ach ich bin stolz auf dich und dein Frauchen
    wuff Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tibi,

      dankeschön! Und natürlich darfst du mich weiterhin einfach Chris nennen. Ich gehöre bestimmt nicht zu den abgehobenen TV-Stars.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  11. Boah Chris,
    du machst mir echt Konkurrenz :-) Du im TV, ich gratuliere dir, besonders natürlich zum jeweils 3. Platz!!! Mich hätte natürlich der Kameramann nicht gestört, dafür wäre ich NICHT durch den Tunnel gegangen - rotwerd!
    Einfach Klasse dein Bericht! Ich war ZU müde, um am Wochenende zu kommentieren, du weisst ja, dass ich total "breit" war.
    Hoffentlich ist es Pfingsten in Gotha nicht solch Hitze...
    Liebes Wuffi deine Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isi,

      ich mache dir doch keine Konkurrenz! Ich hatte ja nur einen Mini-Auftritt und du warst in einem abendfüllenden Film zu sehen... Aber ich danke dir trotzdem ganz herzlich für die Glückwünsche. Hätte mir mal eher jemand gesagt, dass das Fernsehen kommt, ich wäre zu dir nach Berlin gefahren und hätte mich erst mal coachen lassen. So hab ich mich doch eher lächerlich gemacht :-(

      Oh, da muss ich dich enttäuschen. Für Samstag ist Sonnenschein angesagt, bis zu 27 Grad sogar. Aber ich verspreche dir, ich bin sehr erfrischend, so wirst du bestimmt nicht so schnell breit sein :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. Oh Chris, 27 Grad sogar, da könnt ihr Heidi kullern, und mich ins Ziel tragen :-(
      Wuff die Isi

      Löschen
    3. Na, das machen wir doch glatt. Ich nehm dich einfach huckepack und renne mit dir ins Ziel, was meinst du?

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  12. PS: Ich soll von Heidi Grüße an dein Frauchen schicken, und sie hofft, dass die Kniescheibe heil ist, und nicht mehr schmerzt! Wuff, die Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber lieb von der Heidi. Frauchen hat sich doll gefreut und sagt artig danke. Es ging aber dann recht schnell wieder, nur der erste Schmerz war schlimm.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  13. Ganz klar-wir wollen ein Hundegramm von Dir Chris!!
    Wow super viel abgestaubt und nebenbei noch ins Fernsehen gekommen,das muss ja mal einer nachmachen ;-).
    Viele Grüße und Stubser
    Lila+Frau Zweibein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lila,

      ich hatte es Lotta schon gesagt, die Hundegrammkarten drucken wir, wenn die Bilder vom Shooting da sind. Könnt ihr euch so lang gedulden? Ich brauche dann noch eure Adresse, dann sollt ihr das gerne haben :-)

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen