Samstag, 28. Juni 2014

Gras ist gefährlich!

Was gibt es Schöneres, als über Wiesen zu flitzen? Nichts, nicht wahr? Aber das kann echt gefährlich werden, habe ich jetzt gelernt. Voll doof, so was. Gestern früh beim ersten Gassigang bin ich wie blöde gehumpelt und Frauchen hat gleich geguckt, ob ich in irgendwas getreten bin, aber nix gefunden. Ich wollte ihr auch mein Pfötchen nicht zeigen. Da sagte sie, wenn sie nicht gucken darf, muss eben der Onkel Doktor gucken. Und tatsächlich, der hat so ne doofe Grasgranne gefunden :-( Da gabs dann noch einen doofen Pieks und ich bin wieder nach Hause.

Alles war prima, ich bin nicht mehr gehumpelt und hab alles wie immer machen können. Allerdings habe ich mir dann ständig das andere Pfötchen geleckt und heute früh wieder angefangen, zu humpeln. Frauchen also gleich wieder mit mir zum Onkel Doktor, das ist sooooo fies! Sie war nur froh, dass der heute Sprechstunde hatte.

Mann Frauchen, ich bin müde, lass das Knipsen sein!


Das Pfötchen war schon richtig wund geleckt und der Doc meinte, da wäre auch ne Grasgranne drin, aber unter der Haut. Die wollte er dann raus holen, sagte aber, dass ich dafür schlafen müsse. Wie jetzt? Beim Doc schlafen? Das geht ja wohl gar nicht, hab ich ihm gebellt und was macht der? Piekst mich ins Beinchen und da falle ich auch schon um.

Frauchen sagt, der hat dann mein Pfötchen aufgestochen und tatsächlich so eine dumme Grasgranne da raus geholt und sie weiß jetzt, dass ich trotz "von-Titel" kein blaues, sondern rotes Blut hab. Wobei, viel ist jetzt wohl davon nicht mehr in mir. Ich fühl mich viel leichter! Zwei Piekser und eine Pediküre und Maniküre gab es angeblich auch noch. Und jetzt hab ich einen Schuh an, leider keinen schwarz-rot-goldenen, die Farben sind leider schon aus gewesen. Aber das Schlimmste war, dass Frauchen mich nicht gleich wieder mitnehmen durfte, sie sollte mich erst später abholen, wenn ich wieder ganz wach bin. Und da bin ich nun mutterseelenallein bei dem Onkel Doktor aufgewacht. Zum Glück kam das Frauchen dann aber bald und jetzt bin ich heilfroh, dass ich wieder zu Hause bin, auch wenn ich noch ziemlich müde bin.

Mein cooler Verbands-Schuh - leider nicht in Schwarz-Rot-Gold :-(


Lustig wird es nachher bestimmt noch, der Doc hat nämlich gesagt, ich soll mir ne Frühstückstüte über die Pfote ziehen, wenn ich raus gehe, damit nix nass wird. Wie sieht das denn bitte aus? Aber so wie ich Frauchen kenne, hält die sich wieder an diese doofen Anweisungen :-( So, nun muss ich noch ein bisschen schlafen und hoffe, euer Wochenende ist besser gestartet.

Wuff-Wuff euer Chris

Foto: B. Lutz

Kommentare:

  1. Oh armer Chris :( So ein verband ist aber auch ziemlich doof...aber ganz ehrlich, die Frühstückstüte sieht zwar komisch aus, bringt aber was (ich sprech' da aus Erfahrung)! Ruh' dich aus und lass dich jetzt schön vom Frauchen verwöhnen ❤

    Gute Besserung, deine Amber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Amber, mir gehts schon wieder recht gut, ich schlaf nur noch viel. Meinste, dass so eine Frühstückstüte Sinn macht? Ich weiß ja nicht...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  2. Autsch Chris, was lese ich da für Sachen.
    Einen ganz erholsamen Gesundungsschlaf wünscht
    Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Ayka, das wird schon wieder. Frauchen meint, ich bin schon wieder recht gut drauf.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  3. Der Verband ist doch doch cool - diese doofen Grannen weniger :( Ich bin aber froh, dass alles gut gegangen ist. So eine Narkose ist immer ... unschön. Jetzt habt ein schönes Restwochenende und ein klein wenig Schonung könnte nicht schaden.
    LG,
    Ralph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ne, den Verband find ich auch cool, nur leider ist er in der falschen Farbe ;-) Die Grannen sind voll doof, ich kann euch nur warnen, dass so was keinen Spaß macht! Frauchen hat schon gedroht, dass wir ein faules Wochenende machen werden :-(

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  4. Ach herrje.... schlummern beim Arzt? Da bin ich aber beruhigt, dass alles gut gegangen ist!

    Gute Besserung!
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schlummern? Tief und fest geschlafen habe ich! Hätte ich nie gedacht, dass man beim Doc schlafen kann. Ja, ich bin schon wieder recht gut drauf und kann sogar das Bein ohne Gleichgewichtsstörungen prima heben. Nur ein wenig Schlaf brauche ich noch.

      Danke, Bonjo!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  5. Uuuu, das klingt ja übel. Hoffentlich passiert Dir das jetzt nicht ständig. Wir sind bislang davon verschont geblieben, obwohl Linda ja auch durch alles durch muss... ;)

    Gute Besserung Chris

    Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffe ich auch! Vor allem sieht man diese Dinger nicht, wenn die schon in der Haut stecken. Selbst der Doc musste ewig da in der Wunde rum suchen, bis er das blöde Teil fand! Und gestern hat er es nicht gesehen, obwohl er alle vier Pfoten angeguckt hat. Ich hoffe, ihr bleibt auch weiterhin verschont - die Erfahrung braucht echt kein Hund.

      Wuff-Wuff euer Chris und danke für die Genesungswünsche.

      Löschen
  6. Autsch, das klingt aber ganz und gar nicht schön. Du Armer! Ich kann dich aber beruhigen, an dir sieht auch ein beige-grün-schwarzer Verband mit Frühstückstüte noch cool aus! Dich kann doch nichts entstellen.
    Hoffentlich wird der Rest von deinem Wochenende entspannter!
    Liebe Grüße und gute Besserung für deinen Fuß,
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, das ist auch nicht schön, zwei Mal zum Doc in zwei Tagen, ich kann dir sagen, das ist besch.... Gibt es denn auch beige-grün-schwarze Jungs, denen ich dann die Pfoten drücken kann??? Nun, Frauchen hat gesagt, ich soll den Rest vom Wochenende irgendwo ruhig rum liegen :-(

      Danke dir, Lotta!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. Ich bin zwar kein Mediziner, aber ich würde vermuten, dass es besser wäre, wenn du deine Pfote jetzt erst einmal gar nicht drückst, sondern sie einfach nur schonst, ganz egal ob es eine beige-grün-schwarze Mannschaft gibt (was ich nebenbei erwähnt nicht weiß, da ich ja immer noch auf die Pinken warte!). Eben, bleib liegen und lass mal dein Frauchen die ganze Arbeit machen!

      Löschen
    3. Na, das eine Pfötchen würde ich ja nicht drücken, ich hab aber noch drei andere :-) Sitmmt, die pinken hab ich auch noch nicht gesehen... Oh ja, die soll mal all das machen, was ich den ganzen Tag mache, dass sie mal sieht, was sie an mir hat.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  7. Oh man du arme "Socke" (ganz schön zweideutig!) Aber mit diesen doofen Grannen darf man echt nicht spassen. Die sind voll übel. Aber dein Frauchen meint es doch nur gut mit Dir, kannst wirklich froh sein, dass sie sofort mit dir zum Doc gefahren ist - stell dir mal vor, du hättest so ein Rabenfrauchen, die sich nicht um dich kümmern würde. So ist es schon gut - glaub mir. Und die Pfote wird schon werden. Was die Tüte angeht, da könnte doch dein Frauchen etwas kreativ sein und vieleich was cooles drauf kleben oder malen (schwarz-rot-gold!)
    LG und gute Besserung
    Merlin & Frauchen Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje, du bist echt zweideutig :-) Simmt, die Dinger sind echt voll übel! Ja, ja, das sagen sie alle. Aber was bitte ist gut daran, zum Onkel Doktor geschleppt zu werden?! Dort ist es echt alles andere als schön! Die Sache mit dem Bemalen und Bekleben der Tüte finde ich voll cool, da muss ich Frauchen unbedingt mal bequatschen, dass sie das auch echt macht. Danke für den Tipp und die Genesungswünsche.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  8. Och Chris... das gefällt mir ja gar nicht. Da bin ich etwas länger nicht mehr da und kaum komm ich wieder, les ich sowas.. Ich wünsch dir eine gute Besserung und hoffentlich wird der morgige Tag besser.
    Schlabber Abby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja Abby, jetzt wissen wir es, nur weil du nicht da warst, geht es uns allen so schlecht ;-) Nein, das war nicht schlimm, mir geht es ja schon wieder ganz gut, nur Frauchen meint, ich muss jetzt erst mal alles etwas ruhiger angehen lassen. Also wird morgen wohl ein voll langweiliger Tag. Dafür kann ich mich ja mit dir riesig freuen :-)

      Wuff-Wuff dein Chris und lieben Dank für die Genesungswünsche.

      Löschen
  9. Das wird wieder ;-) Schick siehste aus mit dem schwarzen Socken!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar wird das wieder, nur beim Doc ist es immer doof! Dankeschön!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  10. Ach du Schreck! Die Gefahr lauert überall, sogar auf der Wiese. Wor haben schon mal gehört, dass Grannen sich in Hundenasen verirren können ( also nicht in unsere, wir hatten das noch nicht), aber nun auch in Pfoten! Das hören wir zum ersten Mal. Alles Gute, lieber Chris! Lass dich ordentlich gesund pflegen!
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ihr sagt es, auf dem eigentlichen Lebensraum von unsereiner lauert die Gefahr! Wisst ihr, wo die noch überall hingehen können? Nase, Pfoten, Achseln, Augen und Ohren, bei Mädels sogar in die Vaginalfalte. Wir haben vorhin nämlich extra mal geguckt. Ach, klaro, ihr wisst doch, so einen echten Terrier wirft nix aus der Bahn, außer der dooofe Aufenthalt beim Doc. Aber seit ich daheim bin, geht es mir wieder prima. Bin nur einmal ganz kurz die Treppen hochgestolpert, aber das ist schon ein paar Stunden her.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  11. Achduliebermeinvater, da haben die dich einfach müde gestochen - na - nun ist aber bestimmt bald alles wieder gut und du kannst wieder wetzen. Leider lauern überall Gefahren - wir können nicht alle umgehen, aber wir Terrier sind ja hart im nehmen :-)
    Liebe Genesungsgrüße - Deine Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die haben mich einfach müde gepiekst, ist das nicht fies? Also, ein echter Terrier kennt natürlich keinen Schmerz. Frauchen kennt das schon von meiner Vorgängerin, die hat Schmerz immer erst gezeigt, wenn gar nix mehr ging. Deshalb rennt sie jetzt mit mir sofort zum Tierarzt,sobald ich was zeige. Und das mit dem Wetzen hat übrigens gestern schon prima geklappt, ich hab mir die Tüte in Fetzen vom Bein gewetzt :-D Danke für die Genesungswünsche.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  12. Lieber Chris,
    das ist ja voll fies. Wir wünschen dir gute Besserung. Es wird wohl besser sein wenn du dein Pfötchen erst mal ausruhst und schonst. Lass dich von deinem Frauchen ordentlich verwöhnen. Wir drücken ganz fest die Pfötchen das du bald wieder fit bist. Ist doch nicht schlimm das dein Verbandsschuh die falschen Farben hat. Dann drückst du einfach die anderen drei Pfötchen am Montag für unsere Mannschaft. Hauptsache du hast keine Schmerzen.
    Liebe Genesungsgrüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Emma, Lotte und Frauchen,

      danke für eure Genesungswünsche. Ach, ausruhen, das wird überbewertet. Der Onkel Doc hat gesagt, dass ich auf dem Verbandsschuh nicht laufen würde - tu ich aber. Der hat auch gesagt, dass gestern den ganzen Tag nix mit mir anzufangen sei, ich war voll da, niemand hat mir was angemerkt, außer den Verband. Also kann ich alle Pfötchen drücken :-D Und die Schmerzmittel, die der Doc spritzt, lassen doch alle Schmerzen prima verfliegen. Mal sehen, wie es heute wird, wenn die Wirkung nachlässt.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  13. Oh, so Grannen sind voll doof, glaub ich. Ich hatte zum Glück noch keine, aber ich les schon mal von Hunden, die auch eine hatten und aufgeschnitten werden mussten. *gruselundschüttel* Gute Besserung, Kleiner! Dass du bald wieder rasen kannst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, BamBam, Grannen sind total doof. Ich wurde aufgestochen und dann hat der in der Fleischtasche rumgegikelt, sagt das Frauchen. Rasen konnte ich gestern schon wieder, der Verband sitzt gut, ich merk ihn kaum, außer beim Pfötchen geben. Mein Pfötchen sieht irgendwie so anders aus, stelle ich fest, wenn ich es hochhebe.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  14. Lieber Chris,

    Du hattest ja echt einen schlechten Start ins Wochenende - zu viel Tierarzt für einen Terrier. Aber Grannen sind richtig gemein und auch gefährlich. Daher ist es gut, dass Dein Frauchen so reagiert hat.
    Dir wünsche ich gute Besserung und Deinem Frauchen sende ich liebe Grüße,

    Isabella mit Cara und Damon - der meint, ein echter Terrier kennt keinen Schmerz ... wenn er mit genug Leckerbissen abgelenkt wird ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,

      da muss ich dir Recht geben, zumal ich doch überhaupt gar nicht gerne zum Tierarzt gehe. Ohja, gemein sind die wirklich! Ja, ja, die meint es nur gut, der typische Spruch, aber der Doc ist doch nicht gut...

      Danke für die Genesungswünsche und Damon, natürlich kennt ein Terrier keinen Schmerz. Ich hab es ja schon Bente geschrieben, bis wir uns was anmerken lassen, dauert es... Nur mit den Leckerbissen, die hat der Doc mir für gestern verboten, ich sollte nur eine kleine Portion Fresschen bekommen :-(

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  15. Ach Chris, das tut mir leid.
    Wünsche Dir gute Besserung....Ich finde, "Socke" wäre jetzt ein passender Name für Dich, aber so heiße ich ja schon...;o)

    Wuff & Wau
    Deine Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Socke,

      ganz herzlichen Dank für deine Genesungswünsche. Das finde ich echt GROSS von dir, dass ich dir mit so einer Kleinigkeit leid tue, wo es dir doch selbst wirklich schlecht geht. Tja, über den Namen könnten wir jetzt wirklich mal nachdenken. :-) Aber irgendwie verbinde ich den mit dir und damit mit einem Mädchen. Ich weiß nicht...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  16. Oje, armer Chris, ich wünsche Dir schnelle Besserung! Diese Grannen sind lästige, miese Mistdinger. Molly hatte damit auch mal wochenlang zu kämpfen, eine hatte der Tierarzt entdeckt und entfernt, trotzdem heilte die Pfote nicht -- da hatte sich dann noch eine Granne eingenistet, die schwer zu entdecken war. :-(
    Liebe Grüße von Katrin und Raspu, der zurzeit einen orange-schwarz-weißen Verband trägt, also eher Niederlande (wg. einer eingerissenen Kralle)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Katrin, danke für die Genesungswünsche. Mir geht es schon wieder gut, der Doc hat uns gelobt, dass wir so schnell gekommen sind und noch gar kein Eiter drin war. Arme Molly, so ging es uns ja auch. Eine hat der Doc an der rechten Pfote entdeckt, alle vier Pfoten durchgeguckt und am nächsten Tag ging es an der linken Pfote los. Das scheint also üblich zu sein, dass die Mistdinger übersehen werden. Das heißt zwei Mal Schmerzen, zwei Mal der gruselige TA-Besuch und zwei Mal Geld bezahlen. Alles doof.

      Raspu hat auch einen Verband? Wegen einer eingerissenen Kralle? Oh, das klingt auch übel. Ich hoffe, es ist die Daumenkralle, die kann man ja fix ziehen und alles ist wieder gut, auch wenn dann natürlich das Sprechzimmer vom Onkel Doktor hinterher neu gestrichen werden muss, hihi. Gute Besserung auch an Rasputin mit dem falschfarbigen Verband. Da können wir uns ja jetzt die Pfote geben.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. Es ist leider nicht die Daumenkralle, aber trotzdem noch mal haarscharf gut gegangen, aber das hing da so seltsam, dass ich selbst nicht dran rumfummeln wollte.
      Raspu geht übrigens auch gar nicht gern zum Tierarzt, er kann Dich also auch total gut verstehen. Und "ruhige Tage" sind eigentlich auch nicht so sein Geschmack, es sei denn, es ist sehr warm.
      Knuddelgrüße von der Monstermeute

      Löschen
    3. Och menno, immer ist was Anderes! Nee, bei den Pfoten macht Frauchen auch selten was selbst, da bin ich so kitzelig und halte nie still. Super, Raspu, was meinst du, wollen wir einen Boykott gegen die Onkel Docs machen? Wenn es sehr warm ist, bin ich für schwimmen fahren, Ruhe ist doof!

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  17. Grannen sind wirklich doof. Und man kann sich auch überhaupt ncht davor schützen - leider. Gute Besserung wünschen wir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja, die sind echt doof und sooooo schwer zu entdecken.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  18. Huhu Chris,
    hier kommen verspätete Bessereungs- und Bedauer Schlabberbussis!
    Heidi hat mich noch NIE woanders ohne sie aufwachen lassen. In der TU hatte sie mal so richtig Streit mit einem Doc deshalb.
    Aber wenn es um uns Vierbeiner ging, da blieb sie stur, UND beim Hund!
    Liebes Wuffi deine Isi, die zum Glück noch keine Granne in der Tatze hatte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Isi,

      hab lieben Dank für die Wünsche und Bussis! Boah, da hast du aber Glück. Frauchen hat es nicht erlaubt bekommen, da zu bleiben, sie hätte höchstens draußen warten können... Toll, dass du deine Heidi immer bei dir hattest, wenn du aufgewacht bist.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  19. Ohh du armer
    Ich hab es jetzt erst gelesen...
    Grannen sind voll doof.
    Bei mir holt die TA die öfters aus den Ohren. Zum Glück hab ich da so viele Haare vor dem Trommelfell, dass die nicht weiter wandern können.
    Deine Frühstückstüte ist voll der vorletzte Schrei... Aber immer noch besser, als wenn dein Verband nass wird. ( hatte ich mal als ich in eine Glasscherbe gesprungen war.)
    So Puste ich dir dein Pfötchen, dass du schnell wieder fit bist.
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tibi,

      ohja, Grannen sind wirklich voll doof! Also in den Ohren hatte ich noch keine, aber dafür gibt es ja genügend andere Stellen. Aktuell ist es scheinbar grad das dritte Pfötchen, also nachher wieder zum Onkel Doktor :-(

      Ja, die ist doof, aber Frauchen hat jetzt eine schwarze Kacktüte entdeckt, das sieht doch schon deutlich besser aus. In eine Glasscherbe bin ich aber zum Glück noch nicht getreten. Danke für die lieben Genesungswünsche.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  20. Uiuiui, Du Ärmster.... Das ist irgendwie völlig an mir vorbei gegangen. Hab meine Blogrunden sehr vernachlässigt in letzter Zeit.
    Jetzt aber auch von mir noch gute Besserung nachträglich. Diese Sch...Grannen sind echt ganz großer Megamist!
    Liebe Grüße, viele Knuddler und lass Dich anständig verwöhnen - Jawoll!
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Silke, ja, das kannst du laut sagen mit den Grannen. Aber das wird schon wieder, alles ist gut, keine Sorge. Und das mit dem Verwöhnen mache ich sowieso...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  21. Lieber Chris,
    nochmals gute Besserung von uns, mein armer, tapferer Freund! Die Natur ist manchmal grauenvoll! Zum Glück konnte Dir der Herr Doktor helfen und hoffentlich findest Du so eine fiese Granne nie mehr auf Deinem Weg!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Arno,

      vielen Dank für deine Genesungswünsche. Das stimmt, die Natur kann echt richtig fies sein. Oh, ich glaube, ich hab schon wieder eine, dieses Mal hinten. Ich lecke mir nämlich grad ganz doll das hintere Pfötchen...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  22. Ach du meine Güte :-/ Das ist aber wirklich eine Erfahrung auf die Hund besser verzichten kann! Frauchen und ich wünschen dir natürlich auch gute Besserung!

    *wuff* deine Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kannste aber laut sagen, Lilly. Ich hätte auch gerne drauf verzichtet. Danke für eure Genesungswünsche.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  23. ach gott - du armer!!!!!!!!! ich hab erst jetzt gelesen was du mitgemacht hast...
    schön blöd diese dinger, aber gut dass dein tierarzt die gleich entdeckt hat!

    gute besserung, auch wenn ich schon spät dran bin!
    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Quentin, danke für die Genesungswünsche. Die Dinger sind voll fies, aber es tut gut, wenn sie raus sind...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  24. Hey süße Fellnase Chris, ich hab soeben Frauli´s Platz gemopst um dir zu schreiben. Da denkt man immer Gras ist ungefährlich & dann hör ich so ne unglaubliche Geschichte von dir? Sachen gibt´s die gibt´s ja fast nicht... Achja und egal welche Farbe dein Verband hat , du siehst so oder so cool aus ! Ich drück dir ganz fest die Pfoten damit du ganz schnell wieder fit bist. Extra gute Leckerlis, Streicheleinheiten von Frauli-dann klappt´s auch mit der schnellen Genesung . Schlabbi von mir & viele Knuddler von meinem Frauli dem Fräulein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Rocco und Fräulein Frauli :-)

      Ja, das Gras ist echt voll gefährlich. Leider gibt es die Sachen doch und nicht nur an den Pfoten. Danke, dass du die Verbandsfarbe in Ordnung fandest. Mittlerweile ist er wieder ab, zum Glück! Keine Sorge, das Frauchen hat sich ordentlich gekümmert und mir geht es schon wieder gut.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen