Donnerstag, 17. Juli 2014

Auf dem 4. Rhöner Hundefest

Vor lauter Fußball-WM Hunden kam ich ja gar nicht dazu, euch zu erzählen, was ich so erlebt habe. Nun muss ich mich ran halten, alles aufzuholen. Aber erst noch mal der Aufruf zur Abstimmung. Die aktuelle Stimmverteilung sieht wie folgt aus: 2 x 6 Stimmen, 1 x 3 Stimmen, 1 x 2 Stimmen, 4 x 1 Stimme, 5 x 0 Stimmen. Wir wollen doch nicht ernsthaft Teilnehmer ohne Stimmen lassen, oder? Also meldet euch schnell noch mit euren drei Stimmen für die Sieger. Hier könnt ihr euch alle Teilnehmer noch mal ansehen, wenn ihr euch noch nicht entscheiden konntet.

Nun aber zum eigentlichen Thema. Ich hatte euch ja schon mal erzählt, dass ich auf das Rhöner Hundefest wollte und das war jetzt vorletzte Woche schon wieder gewesen. Bis nach Bayern mussten wir fahren (keine Sorge, nah an der Grenze), aber es hat sich gelohnt. Ein großes, tolles Programm mit super Vorführungen wurde uns geboten, das Wetter hat mitgespielt, Frauchen hat einen Sonnenbrand mit heimgebracht und ich hab wieder keine Farbe abbekommen. :-(

Die Mitmach-Aktionen beim Rhöner Hundefest


Gesucht wurden der größte Hund – gegen den Irischen Wolfshund bin ich gar nicht erst angetreten – der kleinste Hund – der Mini-Dackel-Mix hat mich doch deutlich unterboten – der Trickhund – da haben Rettungshunde mitgemacht, die den Auftritt vor vielen Leuten gewohnt sind, da hab ich auch gekniffen – und der schnellste Hund. Naja, beim Hunderennen hab ich mitgemacht, aber aufgrund der vielen Zaungäste rechts und links der Renntrasse hab ich mich ablenken lassen und bin in einer richtig schlechten Zeit gelaufen, sagt das Frauchen. Trotzdem gab es für jeden Teilnehmer einen Trostpreis - juchhu!

Meine kleine Ausbeute an Trostpreisen und Überraschungsboxen - Andrea, Linda - wolltet ihr uns nicht beim Tragen helfen???

Das Programm beim Rhöner Hundefest war spektakulär


Das Programm bestand aber nicht nur aus Mitmach-Aktionen, sondern genauso aus tollen Vorstellungen. Da waren Dog-Dancer, da waren Zughunde und Rettungshunde, da gab es eine Dog-Comedy-Show und Flyball-Mannschaften. Die Flyball-Hunde sind sogar gegen Kinder angetreten – und meist waren die Hunde schneller, war ja klar, oder? Und das, obwohl die Kinder einen großen Vorsprung bekamen. Das Highlight waren aber die Tricks von Pferd und Hund, da hätte die Isi bestimmt auch Gefallen dran gefunden. Dabei hat uns ein Trick besonders erstaunt. Das Pferd hielt eine Stange, an der rechts und links ein Reifen befestigt war. Und die beiden Hunde sind durch diese Reifen gesprungen, davon gibt es auch ein Bild auf der Seite vom Rhöner Hundefest. Einzigartig, sag ich euch.

Frauchen hat wieder ordentlich eingekauft


Auch gekauft hat das Frauchen wieder fleißig, unter anderem ein paar schöne Gewinne für euch Fußball-WM Hunde. Außerdem sollte eigentlich eine Tombola stattfinden. Die Preise wurden von den beiden Hauptsponsoren MERADOG und Belcando gestiftet. Sie haben sich dann aber kurzfristig umentschieden und die Gewinne in Überraschungsboxen gepackt. Die konnte man ersteigern und der Erlös kam dem örtlichen Tierheim zugute. Klaro, dass Frauchen da auch das erste Mal an einer Versteigerung teilgenommen hat, war ja schließlich für einen guten Zweck. Und sie hat sogar den einen oder anderen Zuschlag bekommen.

Frauchen guck mal, die Sachen brauchen wir doch nicht, fragen wir doch mal nach, ob sie jemand haben will


Wie das aber so bei Überraschungsboxen ist, gibt es darin auch immer ein paar Dinge, die nicht dem persönlichen Geschmack entsprechen oder einfach zu groß oder zu klein sind. Und die haben wir für euch aufgehoben. Auch ein paar andere Gewinnspiele und Co. wurden veranstaltet, um damit Spenden für das Tierheim zu sammeln. Insgesamt kamen über 300 Euro zusammen, eine schöne Summe, die dem Tierheim bestimmt hilft.

Alles muss raus

 

Und hier gibt es noch die Übersicht, was alles raus muss. Wer Interesse hat, meldet sich einfach im Kommentar und gibt Bescheid. Sollten sich mehrere von euch für eines der folgenden Dinge interessieren, würden wir auslosen, wenn ihr einverstanden seid. Also, auf los gehts los:

Führleine und Halsband farblich abgestimmt, 55 cm/13mm - das ist auch zu groß für mich - verteilt an Donna und Diva

Hundeshampoo mit Nerzöl - ich habe ja ein Spezial-Shampoo für drahtiges Haar

Buntes Halsband, größenverstellbar

buntes Geschirr

Schwarzes Lederhalsband 55 cm - für mich zu groß

Brettspiel "Beim Zeus" und kleines Reisespiel "4 Gewinnt"

Pfeffer- und Salzstreuer - verteilt an Roveena und Aaron

Hundewarnweste - sie ist mir etwas zu groß - Achtung! Wird nur OHNE Hund abgegeben!!!

Also, wer will, wer will, wer hat noch nicht??? Meldet euch einfach bei Interesse.

Update: Achtung, wir verschicken alle Sachen in der nächsten Woche, wenn wir auch die Gewinnerpreise absenden. Also bitte etwas Geduld, okay?

Wuff-Wuff euer Chris

Fotos: B. Lutz

Kommentare:

  1. Lieber Chris,

    da muss ja echt was los gewesen sein. Hört sich alles sehr aufregend und interessant an (bis auf den Sonnenbrand von Frauchen)! Ich finde es toll, dass Du wieder bei einem Rennen gestartet bist ... und dabei sein ist alles ;)
    Dein Frauchen hat ja einiges mitgebracht. Wobei ich bei einer Auktion für einen guten Zweck sicher auch geboten hätte.
    Leider ist nichts dabei, was wir Dir abnehmen könnten ... was Dir zu groß ist wird auch für Cara zu groß sein und Damon ... der ist zwar nicht groß, aber halt eine andere Gewichtsklasse :) Ich bin mir aber sicher, es werden sich Abnehmer finden!
    Wie ich sehe ist bei euch auch der Leckerchenschrank wieder gut gefüllt worden - ich hoffe, Du durftest schon einiges probieren!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,

      ja, es war echt schön und sehr spannend, sich die Shows anzusehen. Och, der ist halb so wild, selbst Schuld, würde ich sagen :-) Ja, das sag ich auch immer und bei den Rennen bin ich irgendwie immer langsam, aber wehe das Bällchen auf der Spielwiese wird geworfen. Da schaffe ich die 25 oder 50 Meter in Null-komma-nix und komme oft sogar vor dem Bällchen am Ziel an :-)

      Ja, das haben wir uns auch gedacht und es sind ja Sachen dabei, die wir auch nutzen können. Nur die genannten geben wir gerne ab. Selbst Cara würden die Halsbänder nicht passen? Dabei hätte ich gedacht, sie würde mal soooo groß werden. Ich würde mich freuen, wenn ich etwas abgeben kann, da ich ja gar nicht alles nutzen kann und es echt schade drum wäre.

      Na klar, die ersten der Leckerchen sind schon verputzt, keine Sorge. Und den Rest teilt Frauchen leider wieder streng ein :-(

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. Wir haben Damons erstes Geschirr ganz klein gestellt damit es Cara passt - sein jetziges Geschirr kann ich doppelt um Cara wickeln ;) Sie ist ziemlich langbeinig - aber sehr schmal. Wenn sie mal ausgewachsen ist und es sind noch Sachen da, dann melden wir uns wieder!

      Liebe Grüße,
      Isabella mit Damon und Cara

      Löschen
    3. Es sieht so aus, als bleiben die Sachen auch erst mal da, irgendwie mag keiner so richtig welche haben :-(

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  2. Da habt ihr ja eine tolle Ausbeute mitgebracht :-)))) Frauchen sagt, dass wir genug haben und anderen den Vortritt lassen :-))))
    Und Frauchen ist grad erschrocken, denn wir haben unsere Stimmen noch gar nicht abgegeben... die WM-Verschnaufpause hat uns ganz vergesslich gemacht hihi. Wird sofort erledigt :-)))
    LG, Casper & sein Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir bringen immer viele tolle Sachen mit, deshalb liebe ich ja solche Veranstaltungen. Na, da wurde es aber Zeit, dass die Stimmen hier eingehen, gelle :-D

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  3. Lieber Chris,

    wir haben doch schon abgestimmt, sonst würden alle Hunde von uns gaaanz viel Punkte bekommen. Im Übrigen sollte man die Teilnahme doch auch ganz sportlich sehen, dabei sein ist doch alles….Dies gilt für uns. Und uns gefällt die Schirisocke sowieso, was dem Söckchen auch genügen sollte….

    Die Mitbringsel von dem Fest sind ja der Knaller, auch wenn wir nichts gebrauchen. Aber die Idee mit der Spende ist ja wieder meins, genauso wie die Tatsache, dass Ihr es hier anbietet. Das finden wir klasse.

    Und Chris, auch wenn Du nicht so schnell gelaufen bist, hast Du wenigsten mitbekommen, wer da am Rand steht. Dies hätte Socke auch viel mehr interessiert. Rennen kann man doch immer.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,

      ich weiß, ihr wart ganz schnell. Aber es gibt ja doch einige, die sich noch nicht entscheiden konnten. Natürlich ist dabei sein alles, aber es wäre doch schade, wenn hier einzelne Teilnehmer keine einzige Stimme erhalten würden, wo wir doch nur im Team so gut funktionieren.

      Schade, dass auch für euch nix dabei ist. Ja, die Idee mit der Versteigerung, deren Erlös ans Tierheim geht, fanden wir auch super. Deshalb haben wir ja mitgemacht, ohne zu wissen, was in den Kartons drin ist...

      Naja, bei den Rennen, wo es auf Geschwindigkeit ankommt, bin ich immer sehr langsam. Wenn wir aber draußen Ball spielen, da kann mich nichts und niemand halten. Deshalb sind wir da auch wieder bei dem Gedanken: Dabei sein ist alles!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  4. Lieber Chris,
    da hast du ja wieder eine Menge erlebt. Das war bestimmt alles sehr interessant. Also uns hätten sie da höchstens bei der Dog-Comedy-Show gebrauchen können ;-). Wir finden es toll das du am Rennen teilgenommen hast. Hey und so ein Trostpreis ist doch auch schön. Tolle Sachen hast du mitgebracht. Da findest du bestimmt Abnehmer. Keine Ahnung ob uns davon etwas passen würde. Lotte ist ja recht schmal gebaut.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Emma und Lotte,

      ja, es war echt super toll und zu gerne würden wir euch mal bei so einer Veranstaltung treffen. Vielleicht klappt es ja mal. Also, die war auch sehr lustig. Der Mensch stellte sich als Wladimir und seinen Boxer als Klitschko vor. Aber es gab auch viele, viele Tricks, die er mit seinen Hunden durchgeführt hat. Ob das was für euch gewesen wäre, gerade vor dem großen Publikum? Ich mag ja soooo viel Aufmerksamkeit dann doch nicht.

      Also ich denke mal, dass ihr beide nicht viel größer seid als ich. Bis auf die Warnweste, die mir nur minimal zu groß ist, dürften die Sachen für euch auch etwas groß sein. Beim Geschirr bin ich mir nicht sicher, das hab ich noch nicht anprobiert. Ihr könnt ja noch mal überlegen.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  5. Da hast du aber ganz gross abgeräumt, "kleiner Hund - grosse Wirkung" kann ich da nur vermerken.
    Morgengruss von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ayka,

      ich hoffe doch, du räumst auch hin und wieder so ab.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  6. Hallo lieber Chris .
    Wir hätten evtl. Interesse an dem, blauem Halsband mit Leine . Welcher Halsumfang hat das Halsband?
    L.G. Diva

    AntwortenLöschen
  7. Ach Sorry , hatte es übersehen. 55 cm....passt ...also nicht mir ....aber der Donna :) L.G. Diva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diva,

      schön, dass du etwas entdeckt hast. Verrate mir doch einfach, wo deine Hütte steht, unter info(at)hub-eisenach(punkt)de, dann kann ich dir das Ganze in den nächsten Tagen mit fertig machen :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  8. Och, das mit den Stimmen musst Du ja nicht verraten. Die Sieger zu küren reicht doch, Verlierer gibt es dabei ohnehin nicht. Nebenbei: Gegen so einen Irischen Wolfshund ist auch schwer zu gewinnen und gegen Zwergdackel auch; rennen wird zudem deutlich überbewertet. Aber in der Kategorie "bester Chris ever" würdest Du sicher gewinnen :)
    LG aus der Wauzelwelt,
    Ralph <-- der auch mal nett sein kann^^

    AntwortenLöschen
  9. Wer bist du und was hast du mit Ralph gemacht???

    Nicht, dass ich dich nicht mögen würde, ich will nur wissen, ob ich von diesem Rassen-Nicht-Kenner jetzt dauerhaft verschont bleibe :-)

    Natürlich gibt es keine Verlierer und es sind nur noch zwei Teilnehmer ohne Stimmen, denen gebe ich dann meine... Hui, Bester Chris ever - das ist eine tolle Kategorie, da bin ich dabei. Wo ist mein Pokal? Wo hast du ihn versteckt???

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Chris, ich habe nun fix abgestimmt. Bei mir ist das im Sommerloch untergegangen.
    Ich würde wenn sich keiner meldet gerne die Pfeffer und Salzstreuer nehmen. Die sehen ja wie kleine Hexenkessel aus.
    liebe Grüße
    Roveena und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr beiden,

      danke für eure Stimmabgaben. Und die Pfeffer- und Salzstreuer sollt ihr bekommen. Schön, wenn sie euch gefallen.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  11. Huhu Chris,
    DAS war ja ein tolles Fest, mit ebenso tollen Ideen.
    Scheinbar bist du von den übrig gebliebenen Sachen kaum WAS losgeworden :-(
    Habt Ihr kein Tierheim in der Nähe, die sich über solche Dinge freuen würden?
    Ich geb meine getragenen, oder nicht passenden Sachen immer bei unserem Tierarzt ab, der sie mit ins Tierheim nimmt, wo er eh Pate ist. Da kommt IMMER große Freude auf, weil ja jeder abgegebene Hund das Heim mit Halsband und Leine verlässt.
    Das Söckchen hat auch einen guten Draht zu einem Tierheim, vielleicht fragst du sie mal via Mail?
    Wegen des Rennens ärgere dich nicht, ICH weiss, wie schnell du bist!!
    Dabeisein ist halt IMMER ALLES!!!
    Liebes Wuffi deine Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Isi,

      ja, du hättest dich bestimmt auch amüsiert, abgesehen natürlich von der Sonne :-) Die Idee mit dem Tierheim kam mir dann auch, aber ich wollte erst mal euch fragen, ob ihr etwas braucht. Na, ins Tierheim müssen wir schon selbst fahren, aber das machen wir ja gerne. Dort drum herum kann man nämlich prima laufen und es gibt Kirschplantagen, wo Frauchen dann gerne mal die eine oder andere Kirsche stibitzt.

      ICH ärgere mich doch nicht. Es gab doch einen Trostpreis und an die 3,5 Sekunden wäre ich eh nie rangekommen, die Spitzenwert waren. Ganz deiner Meinung, wir nehmen es sportlich.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. Hmmm Kirschen, die futtert nicht nur Heidi gern!!!!
      Gutes Nächtle Isi

      Löschen
    3. Das ist doch so gesundes Zeugs. Das futter ich nur, wenn es schon seit Tagen auf der Wiese liegt, schön weich und leicht gammlig ist.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen