Donnerstag, 3. Juli 2014

Fußball-WM Katze Rambo

Ja, ihr habt richtig gelesen, heute haben wir eine Katze als Bewerberin um den Titel des tierischen Fußball-WM Stars, die Rambo! Ihr seht also, neben Hunden können auch Katzen, Meerschweinchen, Pferde oder Hasen sich bewerben. Einzige Voraussetzung: Ihr müsst hundelieb sein. Und das ist bei der Rambo ja der Fall, wohnt sie doch mit Emma und Lotte zusammen.

Und Rambo zeigt uns, dass wir aufhören können, über die Aufstellung der deutschen National-Elf zu grübeln, denn nicht Herr Löw, sondern die Rambo zeichnet dafür verantwortlich. Im WM-Rudel übernimmt sie die taktisch korrekte Aufstellung, entscheidet, wer stürmt, wer verteidigt und wer die Tore abhält. Das hat sie bisher sooo gut gemacht, dass wir es bis ins Viertelfinale geschafft haben und wir hoffen, dass Rambo sich auch morgen für die richtige Aufstellung entscheidet. Exklusiv dürfen wir sie heute bei ihren strategischen Überlegungen beobachten, die Spieler sind natürlich anonymisiert, soll ja alles streng geheim bleiben, wer wo spielt.

Foto: G. Felgner - Rambo bei der Mannschaftsaufstellung

Was meint ihr? Kann bei dieser klaren Aufgabenteilung im Hause Lotte (Fan), Emma (Trainerin) und Rambo (Strategie-Planerin) noch etwas schief gehen? Erleben wir eine weitere große Überraschung bei dieser WM und wird der tierische Fußball-WM Star eine Katze sein? Oder schlägt euer Herz doch eher für die Lady in Pink, Lotta? Und habt ihr denn euer WM-Foto schon abgegeben?

Wuff-Wuff euer Chris

Kommentare:

  1. Jaaaa, DAS Foto fand ich im Blog schon soo super!
    Viel Glück liebe Rambo,
    und dir lieber Chris ein Dankesschlabberbussi, dass du auch eine Katze vorstellst :-)
    Liebes Wuffi deine Isi,
    die sich noch immer nicht entschieden hat, welches Foto sie schicken soll :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber Isi, das ist doch Ehrensache, dass die Rambo hier mit gezeigt werden kann! Sie erfüllt alle Voraussetzungen und vor allem war sie lieb zu mir :-) Das Foto ist auch super, wie eigentlich alle Bilder. Du schaffst das noch, deine Entscheidung zu treffen, ich bin mir sicher!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  2. Lieber Chris,

    ich war doch überrascht, Rambo hier zu sehen - wobei, es stimmt schon ... tierischer Fan und hundelieb und Ahnung von Fußball ;) Das Bild ist wirklich prima und bei der Aufstellung sollte jetzt nix mehr schiefgehen!
    Es wird richtig schwer werden, den Gewinner zu ermitteln!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,

      aber natürlich darf die Rambo hier auch mitmachen! Das glaube ich auch, dass die Aufstellung jetzt nur noch gelingen kann, bei so einer tollen Strategin... Oh ja, das ist aber bei deinen Überraschungspaketen auch nicht so leicht...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  3. Jeder Vierbeiner sollte eine Chance auf den WM-Foto-Sieger haben, oder ?

    Auch eine langweile schwarze Katze... oder unsere gut duftenden Meerschweinchen ;-).

    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall! Wo sind eigentlich eure Fotos? :-) Wie? Langweilig? Lass das bloß nicht Rambo hören und eure duftenden Meerschweinchen könnt ihr natürlich auch gerne in Szene setzen...

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  4. Das wird ja immer besser, wer soll das toppen. Ein klasse Foto.
    Und auch Rambo wünschen wir viel Glück

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wartet es ab, es sind noch gaaanz tolle Bilder in der Warteschleife!

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  5. Lieber Chris,
    vielen Dank das ich auch beim WM-Wettbewerb mitmachen darf. Ist ja gar nicht so selbstverständlich auf einem Hundeblog. Aber die meisten kennen mich ja schon und wissen das ich Hunde mag ... außer Deco und Pippa wahrscheinlich *fauch*
    Schnurrige Grüße von Rambo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rambo,

      wie gesagt, jeder tierische Fußball-Fan oder Trainer ist willkommen. Und du bist ja eine liebe Katze, vor dir müsste ich vielleicht gar keine Angst haben. Naja, wer auch sooo frech zu dir ist und dich langweilig nennt, den kannste ruhig anfauchen!

      Wuff-Wuff und danke, dass du dich gegen die ganzen Hunde durchsetzt

      dein Chris

      Löschen
  6. Genial - die erste Fußballkatze, die mir unter die Augen kommt! Und sie scheint tatsächlich etwas von der Materie zu verstehen, hat noch nicht einmal Angst sich die Pfoten schmutzig zu machen, wenn sie selbst ins Geschehen eingreifen muss. Das nenne ich vollen Einsatz für die Mannschaft. So jemanden will doch wohl jeder im Team haben!!!
    Liebe Grüße,
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja Lotta, ich hätte es auch nicht für möglich gehalten, aber Rambo muss ja mitmachen, bei den fußballverrückten Mitbewohnerinnen :-) Stimmt, Rambo wäre super in unserem Hundeteam!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  7. ähm.....Katze......finde ich gut *breitgrins* - weil man die so wunderbar verscheuchen kann hihihi. Ich glaube Rambo würde mich auch keinesfalls mögen - aber anders als Deco und Pippa, finde ich Rambo nicht langweilig, sondern seeeehr interessant :)
    Trotzdem, Daumen hoch, für ihr Fussballspiel auf dem Tischfussballplatz (habe ich auch auf dem Blog bewundert).
    WauWau die Joy Schnuckenhund

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also Joy, das mag ja bei den meisten Katzen stimmen, aber doch bestimmt nicht bei der Rambo! Und da die ja Hunde gewöhnt ist, lässt sie sich bestimmt nicht so leicht verscheuchen.

      Das ist ein tolles Aufstellungsbild für die Mannschaft, nicht wahr?!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  8. Rambo scheint das sehr kompetent zu managen! Ein tolles Foto - ich drücke die Daumen für den Wettbewerb!
    Liebe Grüße aus der Wauzelwelt,
    Ralph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, wenn uns Rambo nicht weiter hilft, wer dann?

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  9. Katzen und Fußball ist eine eigene Welt. Ich erinnere mich daran, als die Fernseher noch dick und breit waren. Da saßen unsere Katzen oben drauf und haben mit ihren Pfoten sie kleinen Fußballmänchen gefangen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, das klingt super! Aber was machen die Miezen jetzt, wo es fast nur noch ultraflache Fernseher gibt? Oder habt ihr extra einen für eure Katzen behalten, der schön breit ist?

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  10. DAS ist wirklich klasse! Rambo ist ganz sicher einer meiner Favoriten! Es ist auch sehr fürsorglich von ihm, dass er das Spielfeld von Dingen frei hält, die da nichts zu suchen haben *grins*
    Lieber Rambo, morgen drücken wir zusammen, Du Deine Krallen, ich meine Daumen, okay?
    Grüßlis und Krauler,
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Silke, lass das Rambo nicht hören, dass du sie für einen er hältst. Ist schwierig bei dem Namen, aber ich glaube, bei Emma und Lotte haben nur Mädels Zutritt. Aber sie macht das super, die Rambo, dass sie gut für die Aufstellung sorgt.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. Ups - erwischt! *peinlich* Eigentlich weiß ich das ja sogar.... Verzeih mir, liebste Rambo!

      Löschen
    3. Ich denke, Rambo wird es dir verzeihen. Du konntest mir ja auch das Umtaufen von Bonus verzeihen.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen