Dienstag, 9. September 2014

Wenn du dich auf andere verlässt...

...dann bist du verlassen, sagt das Frauchen immer und jetzt weiß ich, dass sie Recht hat. Irgendjemand kam doch bei uns am Sonntag auf die glorreiche Idee eine amtliche Unwetterwarnung für alle umliegenden Landkreise vor starken Gewittern rauszugeben. Und das Frauchen hat sich drauf verlassen. Was kam raus? Ein paar Grummler am Himmel, ein kurzer Regenguss und das wars. Sie hatte aber wieder Angst und ist nur eine kleine Runde mit mir gelaufen. Winzige eineinhalb Stündchen waren wir im Landschaftspark Dürrerhof unterwegs und natürlich hat der Akku der Knippse den Geist aufgegeben.


Mal ein altes Bild nehmen

Wenigstens hat sie mich gestern entschädigt und wir haben mal wieder die Nachtigallen gesucht. Gefunden haben wir stattdessen eine schleichende Blinde. Die ist aber echt schnell geschlichen und hat mich an der Nase gekitzelt, als ich gucken wollte, was das ist. Da hab ich mich erschreckt und bin erst mal geflüchtet. Leider hat das Frauchen die Knippse daheim vergessen, also wieder keine Bilder.

Und noch eins

Schön war es aber trotzdem, ich durfte wieder ganz viel das Spieli jagen und zwar quer durch die Wiesen. So sah ich dann auch aus und trotz kurzem Fell kamen zwei Hände Fell, Kletten und Grasmurmeln beim Kämmen heraus. Ein paar Zecken hab ich auch noch mitgebracht und Frauchen wurde dank der Mücken, die auf sie fliegen, wieder zum Streuselkuchen. Mal sehen, wo es heute hingeht. In meinem Viertel kann ich nicht mehr entspannt laufen, sagt Frauchen, nur weil meine Kessy dufte ist. Dabei bin ich total entspannt, wenn ich ihren Duft einatmen kann und noch entspannter wäre ich, wenn ich sie sehen und mehr dürfte...

Wuff-Wuff euer Chris

Kommentare:

  1. Lieber Chris,

    die Wettervorhersage war noch nie ungenauer als zurzeit ... das mussten wir auch schon feststellen :) Wobei ich sagen würde, lieber eine kurze Runde - aber nicht in ein Unwetter geraten.
    Die schleichende Blinde müsste mich nicht berühren um mich zu erschrecken - auch wenn ich weiß, es ist eine Echse ... die sieht aus wie eine Schlange ***Schüttel***!
    Mit Deinem Fell bist Du ja ein richtiger Sammler von allen möglichen natürlichen Anhängern und kostenloser Dekoration ... wobei Zecken nicht so sinnvoll sind! Dein Frauchen muss sich auch besser vor den Mücken schützen - zum Streuselkuchen werden ist echt blöd!
    Jetzt hoffe ich, Du kannst mit Deinem Frauchen entspannt Spazierengehen - ohne mit Kessy irgendwas zu machen ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,

      das haben wir uns dann auch gedacht, es hatte ja morgens schon gegrummelt. Aber dann war doch noch schönes Wetter. Echt seltsam.

      Hihi, Frauchen meinte, es sah lustig aus, wie ich abgehauen bin, aber echt mal, wenn die einen soooo kitzelt. Hast du etwa Angst vor Schlangen?

      Oh ja, hätte Frauchen ein Bild gemacht, du hättest dich gewundert... Ja, das mit den Zecken hab ich auch gemerkt, das ziept immer so, wenn die sich schon festgebissen haben und Frauchen klaut die wieder. Das erzählt sie auch, dass es blöd ist, ein Streuselkuchen zu sein. Sie hat mir sogar schon mein Wund-Ex geklaut, weil es bei ihr gegen den Juckreiz hilft.

      Warum willst du nicht, dass ich was mit Kessy unternehme? Da würde bestimmt ein super Ergebnis bei raus kommen. :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. Ich habe sogar ziemliche Angst vor Schlangen - wahrscheinlich wäre ich mit Dir abgehauen!
      Und was Kessy betrifft - ich will Dich nur davor bewahren Deine tägliche Ration Leckerchen als Alimente an Kessy geben zu müssen für ein einmaliges Vergnügen ;)

      Löschen
    3. Hihi, das wäre bestimmt ein schönes Bild gewesen, wie wir zusammen flüchten :-)

      Was? MEINE Leckerchen abgeben? Wo gibt es denn so was? Ich würde ja mit erziehen, aber das reicht doch, oder?

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  2. Na ja, wenn es sein muss, nehmen wir zur Not auch die alten Bilder... ;)

    Zum Hirsch äh Streuselkuchen wird A. auch immer, wenn sie mit mir unterwegs ist. Manche nennen es auch Beulenpest...

    Nasenstups
    Deine Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tut mir leid, das Frauchen und ihr Hirn - zwei Dinge, die nicht so recht zusammen passen. Aber psst, verrats ihr nicht.

      Hihi, Beulenpest könnte man das auch beim Frauchen nennen, so groß wie mancher Stich da wird.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  3. Ach, bei uns war ja das selbe los, nur dass es bei uns nicht mal zu Regen oder Donner kam, sondern die Sonne wie blöde vom Himmel strahlte... Ich glaub dem Wetterbericht sowieso kein Wort mehr, das ist alles so unberechenbar geworden, dass der Wetterbericht im Besten Fall gerade mal ein Richtwert ist, wenn überhaupt!

    Bei der Blindschleiche wäre ICH abgehauen, so schnell hättest du gar nicht gucken können - Wauzels wollen die auch immer anschnüffeln, aber da nehme ich ganz schnell Reißaus, weil es nix schrecklicheres für mich gibt, als eine Echse, die auf Schlange macht... ok, schlimmer wäre noch eine echte Schlange... bäh, bäh, bäh!

    Nach diesem "mehr" mit Kessy wäre aber dein Frauchen nicht mehr "entspannt" und ich glaub, den Stress ist es nicht wert, lieber Chris! =P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub, das ist auch das Beste, was du machen kannst, nix auf den Wetterbericht geben. Der hat uns dieses Jahr schon soooo oft veräppelt, das gibt es gar nicht.

      Unterschätz mal nicht, wie schnell ICH gucken kann! Aber die Wauzels dürfen doch bestimmt schnüffeln, du kannst doch Reißaus nehmen...

      Och, die wäre tiefenentspannt, wenn sie das Ergebnis von dem mehr sehen würde. SIE muss sich ja nicht drum kümmern, hihi. Ach menno, niemand gönnt mir hier mal ein bissel Spaß. Darf ich vielleicht mit Emma? Die wird auch grad dufte...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  4. Ja so ist das, immer wenn die Zweibeiner das Knipsdings nicht mithaben, passieren die wirklich spannenden Sachen *hehe*

    *wuff* deine Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es, Lilly. Aber mal ehrlich, Hund will ja nicht bei allem geknipst werden. Stell dir vor, jemand würde sehen, dass ICH mich vor einer schleichenden Blinden erschrecke... Was würde das für mein männliches Image bedeuten?!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. So ein hübsches Kerlchen und dann keine Kamera.Ich hoffe das wird nicht zum Dauerzustand! ;-)

      Löschen
    3. Das muss ich dem Frauchen mal zeigen, damit sie lernt, ihr Hirn vor dem Losfahren anzuschalten. :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  5. *lach* das war klar, dass du dich in der Nähe von Kessy entspannen willst ;-) Aber glaub mir, dein Frauchen weiß schon was richtig ist für euch beide. ;-) Genieße die Ausfahrten an andere Spazierwege. Du siehst doch dabei so viele tolle Dinge und kannst uns hinter her immer so viel zeigen.
    viele Grüße
    Roveena und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Niemand gönnt mir hier ein bisschen Spaß, voll gemein seid ihr! Das sind aber nur kurze Spazierwege und die kenne ich doch alle schon, das ist ja das Dumme. Klar ist es schön, sie mal wieder zu sehen, aber so ne Stunde ist doch echt nix, oder?

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  6. Wuff Chris,
    du hast ja überhaupt kein Mitleid mit deinem zerstochenen Frauchen...
    So will ich ihr mal einen Tipp geben, den ich meinem Frauchen abgehorcht habe.
    1.Dein Frauchen soll einen kleinen Löffel nehmen...
    2. den Löffel in heißes Wasser, Tee oder Kaffee stecken.
    3. den heißen Löffel 2 -3 mal kurz ( bis es ein bisschen wärmepicks gibt auf den Mückenstich drücken.

    Fertig ... So ist der Juckreiz durch die Wärme kaputt und die beulenpest wird echt ganz klein gehalten...

    Chris... wollen willst du schon, nur dürfen, darfst du nicht... Aber vielleicht kannst du ja durch den Zaun knutschen...

    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tibi,

      Mitleid? Mit Frauchen? Hat die denn welches für mich? Aber ich werd ihr den Tipp mal geben, vielen Dank dafür. Vielleicht hilft es ja wirklich.

      Du sagst es, ich darf nie irgendwas :-( Da gibt es keinen Zaun, die Kessy wohnt im dritten Stock, ich schmachte immer zu ihrem Balkon hoch, aber irgendwie lässt sie ihr Fell nicht herunter :-(

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  7. Hihi, lieber Chris, wir glauben dem Wetterberichtmann auch fast kein Wort, denn meistens stimmt das bei uns auch nicht. Wie verlassen uns auf die richtige Kleidung hihi.
    LG, dein Casper

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wäre wohl die bessere Variante. Nur Frauchen hat Angst vor den Lichtern im Himmel, wenn wir im Wald sind. Der Regen alleine wäre ja nicht weiter tragisch, dafür gibt es ja hier überall Regenkleidung.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  8. Hallo Chris,
    das war Sonntag genau das gleiche bei uns, man hörte in der Ferne das Gewittergrollen, und in der Wetterapp stand was von schweren Gewittern, aber ich war nicht böse, dass es meine Ecke verschont hat. Ich mag Gewitter nicht sonderlich gern. Raspu versucht immer, den Donner wegzubellen, und irgendwann schafft er es immer. :-) Lohn der Hartnäckigkeit.
    Viele Knuddelgrüße von der Monstermeute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Fellmonsterchen,

      genau so sieht es aus. Wetter.com sagte amtliche Warnung und wenn schon eine amtliche Warnung da ist, dachte sich Frauchen, kann man das auch glauben. Nicht, dass wir uns ein heftiges Gewitter gewünscht hätten, aber wir hätten ja den Tag nutzen können, oder? Hihi, den Donner wegbellen, das klingt klasse. Also so ein bissel Donner macht mir nix, nur wenn es genau über uns ist und so laut kracht, dass selbst Frauchen zusammenzuckt, dann bin ich Schoßhund.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  9. Stimmt Chris, der Wetterbericht ist auch nicht mehr das, was er mal war oder früher war Wetter auch irgendwie anders. Und 1,5 Stunden mit viel Flitzerei ist doch gar nicht so schlecht….Die Ausbeute aus Deinem Fell aber umso erstaunlicher…..

    Ja, ja, die Mücken, die hatten wir am Sonntag leider auch. Sollte eine tolle Tour werden, die abgebrochen werden musste, weil 20 Mückenstiche im meinem Nacken meine Schmerzgrenze waren…Die Beine und sonstigen Körperstellen nicht mitgerechnet….Jetzt jucken sie auch wieder…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DAS sagt Frauchen auch, früher war Wetter anders, es gab Sommer und Winter und Herbst und Frühling. Jetzt scheint es fast nur noch Frühling und Herbst zu geben. Na, sooo viel Flitzen war nicht, im Park waren ja viele unterwegs, da war online laufen angesagt. Ja, was meinst du, was ich in meinem Fell alles sammeln kann.

      Die Mücken ärgern Frauchen schon seit Wochen und das Doofe ist, sie hört sie dieses Jahr nur selten mal summen. Ist wohl nachts auch gesünder, sagt sie, sonst haut sie sich immer selbst. 20 Mückenstiche nur im Nacken? Oh, da hat Frauchen ja noch Glück, hier sind es 20 bis 40 über den gesamten Körper verteilt. Einer hat sich sogar schon entzündet, da musste sie kleine runde Bonbons schlucken. Schau mal auf Tibis Tip zu den Mückenstichen, der hilft scheinbar echt, sagt das Frauchen.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  10. Ohh ja das Wetter macht was es will, egal was so gesagt wird!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es, Bonjo, du sagst es!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  11. Lieber Chris,
    da hat euch der Wetterfrosch wohl veralbert. Aber besser eine trockene Runde bei Sonnenschein, als vom Gewitter unterwegs überrascht zu werden. Unser Frauchen wäre bei der Wettervorhersage auch vorsichtig gewesen. Was alles in deinem Fell hängen bleibt können wir uns gut vorstellen. Sieht bestimmt auch so aus wie bei Lotte.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber total veralbert hat der uns, Emma und Lotte. Naja, das mag schon sein, aber die Runde war zu klein :-( Die Frauchens sind einfach zu vorsichtig... Genau so wie bei Lotte, das glaube ich auch. Aber Hund will ja auch ein bisschen Wald mit nach Hause nehmen, oder?

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  12. Wuff Chris
    Ich nenn das ehre Glück im Unglück, denn bei uns hat es zur Zeit - aus quasi blaumem Himmel ganz heftige Gewitter und da sind die Menschen in Sekundenschnelle Pudelnass - da habe ich dann ganz viel Arbeit sie wieder aufzumuntern.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Ayka, das klingt ja schrecklich. Es ist schon ein Kreuz, das wir tragen müssen, immer für die gute Stimmung bei den Zweibeinern sorgen zu müssen. Aus blauem Himmel Gewitter? Nee, das ist auch nicht schön.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  13. You ought to take part in a contest for one of the finest sites on the internet.
    I will highly recommend this website!

    Also visit my weblog: best cheap web hosting uk

    AntwortenLöschen
  14. Huhu Chris,
    den "Wetterexperten" darf man NIE glauben!
    Aber ihr seid ja trotzdem umhergelaufen :-)
    Heidi möchte schon wieder deine wunderschönen Akt Fotos, auch wenn sie nicht neu sind, für's Deckblatt allemal Klasse !
    Liebes Wuffi deine Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Isi,

      tja, das haben wir jetzt auch gelernt, die sollen uns doch mal gerne haben demnächst.

      Hihi, die Heidi, nur gut, dass ich die Bilder gleich alle in einen Isi-Ordner gepackt habe.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen