Samstag, 4. Oktober 2014

Größer, höher, weiter, schneller - LÄNGER

52 Wochen lang geht es im Projekt "52 Bücher" vom Fellmonsterchen um Bücher jeder Art. Und natürlich wollen wir dabei sein. Diese Woche ist das Thema auch schön einfach:

Das Buch mit dem längsten Titel in meinem Regal

Eigentlich bin ich ja hier für die Superlative zuständig, aber gut, wir wollen mal nicht so sein und haben in der Bücherliste vom Frauchen gestöbert. Und da fand sich doch ein recht langer Titel: Liebesversuche oder Was aus einem Samstag alles werden kann von July M. Lehnert. Die Story ist sehr klischeehaft: Frau findet verräterischen Zettel in Jackentasche von Mann, befürchtet, dass er sie betrügt und reagiert völlig über. Wer aber zwischendurch mal etwas leichte Kost mag und eine Frau ist (was hat das Buch eigentlich auf MEINEM Blog zu suchen???), kann es recht zügig weglesen.

http://monstermeute.files.wordpress.com/2011/09/logo_1-kopie1.jpg
Bild: Fellmonsterchen


 Ich hätte ja eher was anderes bevorzugt, Backversuche oder Was aus einem freien Tag von Frauchen alles werden kann - das wäre mal was für mich gewesen oder Frauchen backt die längste Hunde-Praline der Welt, aber nein, solche Bücher sind natürlich nicht hier vorhanden, um das Thema zu treffen :-(

Wuff-Wuff euer Chris

Kommentare:

  1. Liest sich gut ! Sollte ich vielleicht mal lesen! L.G. Diva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar, du bist ja auch ne Frau :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  2. Huhu Chris,
    also ich freue mich, dass du/ihr auf jeden Fall dabei seid! Ich verspreche hiermit, dass ich auch endlich wieder mitmachen werde. Das Buch würde Heidi bestimmt auch lesen...
    Mehr sag ich dazu nicht :-)
    Liebes Wuffi deine Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Isi,

      wir geben unser Bestes, um immer wieder ein passendes Buch zu finden. Aber es klappt halt nicht immer. Ach Isi, du schaffst das bestimmt noch mal, mitzumachen. Aber du musst es mal so sehen. Rentner haben niemals Zeit, und da du in Rente bist, hast du bestimmt schon gaaaanz viel anderes zu tun, zum Beispiel Uli pflegen, Hubschrauber beobachten, deinen Garten beschützen, vor dem Doc Angst haben usw....

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  3. Hey, die längste Hunde-Praline der Welt! Das würde mir auch gefallen. Ich habe Bücher ja nicht so gerne. Wenn Frauchen in ein Buch vertieft ist, hört und sieht sie nichts mehr. Da könnte ich glatt vom Balkon springen und sie würde es erst Stunden später bemerken.
    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wusste ich Charly, dass dir die gefallen würde. Aber ich hab sie auch noch nie gesehen. Ja, das stimmt schon, aber wie liest denn dein Frauchen? Liegt sie dafür auf der Couch? Oder macht sie es sich im Sessel bequem? Egal, wie. Du hast eine Chance, Aufmerksamkeit zu bekommen. Nimm Anlauf und dann spring dem Frauchen mitten in den Bauch, das macht voll Spaß und sie wird sich ganz schnell vom Buch trennen. Also nicht vom Balkon springen, sondern in den Bauch. Die Landung ist dann übrigens auch weicher :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  4. Obwohl ich eine Frau bin, lese ich solche Bücher eher selten. :-)
    Von Raspu und Nelly soll ich Dir ausrichten, dass sie Deine Buchidee eigentlich spitze finden, allerdings würden sie auf keinen Fall wollen, dass ich die Bäckerin wäre. :-) Tja, ich kann es ihnen nicht verübeln, meine Backerzeugnisse taugen höchstens als Waffen.
    Viele Knuddelgrüße sendet Dir deine Monstermeute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, du hast ja nicht gefragt, welches Buch Frauchen der Weltherrscherin empfiehlt, sondern was den längsten Titel hat :-) Aber die Situation war teils wirklich schon sehr drüber. Frauchen mag aber auch manchmal seichte Sachen, so zum Abschalten. Ja, die Buchidee ist echt super, aber leider backt das Frauchen auch soooo selten. Und mit MEINEN Rezepten würdest selbst du eine Praline hinbekommen, die keine Waffe darstellt :-) Zumindest ich würde mich sofort als Verkoster zur Verfügung stellen :-D

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  5. Die längste Hundepraline der Welt ?!

    *sabber*

    Wo kann man die kaufen?! ;-)
    Wuff, Deco Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider noch gar nicht, ich suche noch nach dem perfekten Rezept. Aber ich denke, beim Bäcker oder Pizzabäcker stehen die Chancen ganz gut, da gibt es zumindest Öfen, die bestimmt groß genug sind :-)

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  6. Ich glaub es nicht, ich hab schon wieder vergessen, am Samstag gerade noch rechtzeitig meinen Beitrag zu verfassen und online zu stellen...
    Hat Frauchen schon mal Hundekekse selbst gebacken? Ich möcht gerne mal ein Rezept für solche Kekse online stellen, aber ich vergesse echt JEDES Mal! =(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje, wir haben es auch nur ganz knapp geschafft, irgendwie rennt die Zeit immer so schnell davon! Ich weiß auch nicht :-(

      Ja, Frauchen hat zwei Mal Hundekekse gebacken, nachdem ich bei den Möhrenkeksen die Teig-Schüssel auslecken durfte und einen orangenen Bart bekam und ihr irgendwie keine Zeit mehr blieb, hat sie es aber leider aufgegeben :-( Oh, das schaffst du schon noch mit dem Rezept, ich bin mir sicher.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  7. Juhu, lieber Chris. Ein so toller langer Titel und endlich mal ein richtig schöner Buchbeitrag. Mein Frauchen driftet immer ab und schriebt immer etwas über mich.....

    Wuff & Wau
    Deine Dich beneidende Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, mein Frauchen ist da eigentlich auch nicht anders und ich durfte wenigstens noch sagen, welche Bücher ich toll finden würde...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen