Mittwoch, 1. Oktober 2014

Konkurrenz belebt das Geschäft

Das sagt man ja so und da sich meine Freundin Lotta den Berufswunsch des Sammelhundes zugelegt und sich dabei sehr ehrgeizige Ziele gesetzt hat, dachte ich, ich probiere es auch mal aus. Tja, und ich bin sehr talentiert im Sammeln von Kletten, Wald- und Wiesenbestandteilen, sagt das Frauchen. Guckt:

Ordentlich eingesammelt

Ich wette, mit dem Ergebnis kann ich bestimmt auch schon bald eine Karriere als professioneller Jäger und Sammler angehen.

Niedlich gucken ist auch als Sammelhund wichtig


Ich muss jetzt nur noch auf den Prüfungstermin warten, aber das wird bestimmt nicht mehr lange dauern.

Ich bin ein Mann und kann trotzdem Kletten sammeln und Zungen-Yoga gleichzeitig :-)


Wie sieht es bei euch aus? Sammelt ihr auch so gerne?

Wuff-Wuff euer Chris

Kommentare:

  1. Ouch, are they painful to remove ?
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. No, these barnacles go out easily, but some others are really angry and also hurt, when you remove it.

      Your Chris

      Löschen
  2. Ach ja wie niedlich =) So kommt Kowalski auch immer zurück, nur das bei ihm allen an den Beinen hängt und er dann nicht mehr richtig laufen kann ^^ Er hat das noch nicht so ganz verstanden, das man das Ganze auch schick zur Schau tragen kann!
    LG Kowalski, Jane, Snozzles und Menschen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, na klar kann man die Kletten schick zur Schau stellen, man sieht es ja, nicht wahr! Aber Kowalski lernt es bestimmt noch.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  3. Oh ja, ich sammele auch gerne. Meistens mit meinem Schwanz! Frauchen findet das auch ganz toll, wenn sie mir die Kletten aus dem Schwanz pulen darf!
    Wir Sammler müssen doch zusammenhalten?! Daher werde ich weiter sammeln und doch bestimmt auch?
    Liebe Grüsse von einem Sammler an den anderen Sammler!
    Merlin (mit Frauchen)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, oh ja, da hatte ich dieses Mal auch welche, wie Frauchen irgendwann fühlte. Da hat sie auch ewig gesessen, bis sie alle raus gepult hatte. Na klar sammel ich weiter, jeden Tag aufs Neue. Gut, dass du das auch machst, Merlin.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  4. Ohh ja diese Klettdinger sammel ich auch sehr gerne :) Aber so wie du habe ich das noch nie gemacht! Und dann noch lieb schauen, du kannst das echt gut ;)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso? Was hast du denn anders gemacht beim Sammeln? Vielleicht kannst du mir ja noch eine bessere Technik verraten? Ja, das Liebgucken klappt prima, sagt auch Frauchen.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  5. Lieber Chris,
    das "Lieb schauen" Foto ist sooo süüüß!!
    Diese sch.. Kletten kann man doch nur mit der Schere entfernen - schnell wegrenn,
    Liebes Wuffi deine Isi,
    die NIX eisammelt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isi,

      es freut mich, dass dir das Foto gefällt, Frauchen war auch gleich hin und weg :-)

      Schere? Nie nimmer nicht kommt eine Schere an mein Fell! Und diese Kletten sind echt noch harmlos, die gehen super raus. Die richtig schlimmen sind die echten Kletten, die hängen sich selbst in Frauchens Finger und da hat sie ordentlich zu tun, die wieder raus zu zupfen.

      Du sammelst gar überhaupt nix? Nicht mal Schlamm? Och, das ist doch aber irgendwie auch langweilig, dann hat deine Heidi ja gar nix zu tun. :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. Lieber Chris,
      so ein bisserl Schlamm, das endet in ein wenig Sand, DAS ist doch nicht der Rede wert :-)
      Liebes Wuffi deine Isi

      Löschen
    3. Sagt das deine Heidi auch, wenn du mit Schlamm-Sand-Pfötchen übers Sofa flitzt?! :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  6. Lieber Chris,
    bei uns bin ich, die Lotte, die Sammlerin. Das mache ich dann aber auch so gründlich wie du. Siehst richtig schick aus und lieb gucken kannst du so niedlich. Bestimmt hast du diese kleinen klebrigen Grasmurmeln eingesammelt. Sieht jedenfalls so aus. Die bleiben auch immer in meinem Fell hängen. Aber die großen Kletten mit den Widerhaken sind echt fies. Neulich hatten die doch meinen ganzen Schwanz verknotet und Frauchen hatte schon Angst das sie die Schere nehmen muss. Aber sie hat tapfer sooo lange gefriemelt bis sie alle Kletten wieder raus hatte. Aber das hat ewig gedauert und die Kletten wollten immer ihre Finger festhalten.
    Liebes wauzi von Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lotte,

      das hab ich mir doch fast gedacht, dass du auch so ein Sammeltalent bist. Schön, dass das lieb gucken Bild euch allen so gut gefällt. Frauchen war auch gleich hin und weg. Genau, die Grasmurmeln, die ganz einfach aus dem Fell zu klauben sind. Einmal mit dem Kamm drüber oder ausgiebiges Kuscheln und weg sind sie.

      Ohja, Lotte, diese richtigen Kletten sind wirklich voll doof. Das ziept und tut weh, da braucht Frauchen auch immer ewig und wird sie dann von ihren Fingern nicht mehr los. Einmal war sie ganz clever, ich hatte mir einen richtigen Klettenstrauch ans Bein gepackt, mitten im Winter und wollte dann nicht mehr laufen. Frauchen meinte, damit sie nicht gepiekst wird und für besseren Grip macht sie die mal mit den Handschuhen raus. Hach, was ein Spaß, denn an den Handschuhen hingen sie so fest wie im Fell :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  7. Klar sammel ich gerne. Am liebsten Sachen die Hund auch futtern kann! ;) Aktuell grad Kastanien, Eicheln, Birnen, Äpfel (egal ob vom Baum oder Pferd) etc..
    Und das niedlich gucken beherrscht du perfekt!
    Liebste Grüße
    Alba

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Kastanien und Eicheln sind toll zum Spielen, die hullern so schön. Bei den Äpfeln kommt es drauf an, frische Äpfel hullern auch schön, prima zum Spielen, alte Äpfel, die Frauchen eklig findet, finde ich aber sehr lecker. Birnen haben wir hier leider nicht auf den Wiesen rumliegen, aber dafür Pflaumen, die sind auch toll zum Werfen :-)

      Hihi, dankeschön für das Kompliment.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  8. Kletten, ha, da kann ich echt nicht mitreden, mein Fell ist dazu nicht geeiget.
    Doch im Erschnüffeln und Sammeln von Leckereien bin ich Spitze, zur Zeit sind es die letzten Pflaumen und meine Lieblingsspeise -die Äpfel, wenn sie toll süss riechen finde ich sie auch im hohen Grass.
    Morgengruss von ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das stimmt, so glattes, kurzes Fell hat eben durchaus Vorteile! Aber Leckereien sammeln, das hat ja auch was für sich. Mmmh, halb vergammelte Äpfel und Pflaumen sind natürlich was total Feines! Das kann ich voll verstehen, dass du die gerne sammelst.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  9. Hallo Chris
    Ich sammel nur Düfte , aber Donna sammelt auch Kletten Stöckchen und Blätter hin und wieder auch Sand und Matsch . Lieve Grüsse Diva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Diva,

      ohja, das glaube ich gerne, dass Diva auch eine echte Sammlerin ist! Aber Düfte sammeln ist auch ein tolles Hobby.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  10. Hey Chris, ich bin auch ein guter Sammel-Hund :) Am allerliebsten transportiere ich Sand in jeder Farbe mit nach Hause. Gestern sagte Herrchen, ich hätte den halben Kartoffelacker vom örtlichen Bauern gestohlen.....und nun würde der Acker im Wohnzimmer verteilt liegen...... naja, vielleicht ;)))) hihi
    Gern nehme ich natürlich auch Kletten mit und ebenfalls ein gutes Mitbringsel sind Brombeersträucher - okay, ich gestehe, das mag ich nicht wirklich gern, weil es ganz schön ziept, bis die wieder draußen sind, oder noch schlimmer, ich stecke in so einem Strauch fest und die blöden Dinger lassen nicht los.....Okay, andere Geschichte - aber sammeln tue ich in jedem Fall auch sehr gern :))
    Liebes SammelWauWau von deiner Joy Sandschnucke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Joy,

      Sand ist ein tolles Sammelgut, da kann man dann zu Hause eine Beach-Party veranstalten! :-) Oh, wann ist Ernte?! :-) Ohja, wenn das doofe Ziepen nicht wäre, dann wäre alles viel viel einfacher und das Sammeln würde noch mehr Spaß machen.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  11. Hahaha...ne sowas sammel ich nicht *staun* dafür ist mein fell aber auch viiiieeeel zu kurz! Aber mein Frauchen sammelt quasi Halsbänder für mich....zählt das auch? *grübel*

    Liebe Wuffs, deine Amber ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, dass du so etwas nicht sammelst. Aber gut, die Sammelleidenschaft der Zweibeiner kann man hier ja auch prima verwenden...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  12. Armer Chris, das ist aber nicht schön und die erst alle wieder rauspuhlen. Nee, solche Messies sind wir nicht und wollen wir auch nicht werden…..
    Eine Frage, wer braucht länger, Du mit dem einsammeln oder Frauchen beim rausmachen????

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was? Ihr sammelt gar nix? Ist das nicht langweilig? Ich hätte bei Sockes Fell echt geglaubt, dass da einiges mit nach Hause kommt.

      Eingesammelt sind die Sachen recht schnell, fünf Minuten durch die Wiese springen, fertig. Beim Rauspfriemeln kommt es auf die Stellen an, wo sich die Grasmurmeln befinden. Die, die wir jetzt gezeigt haben, lassen sich in null komma nix raus kämmen. Sind ja keine richtigen Kletten. Das Problem liegt aber darin, dass sie meist im Bart hängen, da bin ich sehr empfindlich und so muss das Frauchen ganz vorsichtig puhlen und braucht lange.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  13. Wenn ich in der Prüfungskommission zum professioneller Jäger und Sammler sitzen würde, hättest du mit 10 punkten voll bestanden.
    Allerliebst wie du so schaust.
    Liebes Wuff
    Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer weiß Tibi, wer weiß. Mein Prüfungstermin steht noch nicht, vielleicht kommst du noch in die Kommission, das würde mich auf jeden Fall beruhigen!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  14. Ach Gott, ich weiß ja, dass man euch Männern das nicht sagen sollte, aber Chris: du bist einfach zum Knuddeln!!! Ich könnte dich Fressen, mit Haut, Fell und Gesammeltem! =P
    Bei uns sieht das ähnlich aus, wobei da eher Jerry Lou betroffen ist, da kanns schon mal sein, dass er kaum noch zu erkennen ist. Tysi hat es da mit seinem ultrakurzen, glatten Fell viel einfacher, der sammelt dann auch nicht so viel! =P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waaaas?! Du willst mich aufessen? Du, das Frauchen sagt, ich schmecke nicht, ich bin doch schon 4,5 Jahre alt. Och, sammeln macht doch voll Spaß und so wie das Frauchen immer freudig aufkreischt, findet sie es auch supertoll! Und glattes Fell, naja, da haart doch Hund so dolle :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. Ich bin davon überzeugt, dass dein Frauchen zumindest in dieser Hinsicht ganz sicher lügt! =P
      Ach... die paar Haare, die der Tysi verliert sind nicht der Rede wert... und schließlich könnte ich ja total viel Geld mit den Kissen verdienen, die er schon angefüllt hätte, wenn ich alle Haare aufgehoben hätte... bin ich ja selber schuld, dass ich immer so unaufmerksam bin! =P

      Löschen
    3. Meinst du echt? Aber sie würde mich doch nie anlügen, oder?

      Hihi, also doch so wenige Haare? Wusste ich es doch, es lohnt sich halt, ein Fox zu sein, der nicht haart.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen