Montag, 3. November 2014

Auf neuem Terrain unterwegs

Wir wollten das wunderbare Sommer-November-Wochenende mal wieder nutzen, um völlig neues Terrain zu erkunden. Also ging es ab auf den Lutherweg in Witzelroda und von dort nach Schweina. Nun ja, wir waren etwas enttäuscht, denn allzu viel bot uns der Weg nicht.
Jippie - allein auf weiter Flur

Erst mussten wir an einer riesigen Kuhherde vorbei, vor der wir doch ordentlich Respekt hatten (naja, vor allem das Frauchen), dann ging es bergauf über ein paar schöne riesige Wiesen, die zum Toben einluden und zum Schluss direkt in den Ort nach Schweina. Nun, auch wenn Frauchen es nicht so atemberaubend fand, konnte ich wenigstens ein bisschen toben und die zwei Stunden Auslauf auf zehn Kilometer prima genießen.

Ordentlich rumtoben ist wichtig!

Und das umumgängliche Posieren *nerv*

Hattet ihr mehr Glück bei euren Wochenendausflügen?

Wuff-Wuff euer Chris

Kommentare:

  1. Lieber Chris,

    bei uns war es am Samstag in der Früh noch recht ansehnlich ... aber dann kam echt der November hier an mit Nebel, Nieselregen und kühlen Temperaturen. Den Nebel konnte man sogar beim ankommen beobachten - innerhalb von 15 Minuten war hier Sichtweite unter 25 Meter! Da war dann bei uns nichts mehr mit tollem Ausflug.
    Aber Am Sonntag hatten wir Glück - weil ich verschlafen habe - da haben wir eine junge Freundin von Cara getroffen und die Beiden haben dann die Felder hinter unserem Haus mal für eine halbe Stunde gerockt ... das war echtes Hardcore-Flitzen :) Damon war froh, dass er seine Ruhe hatte und Cara war danach richtig schön eingeschlammt und müde!

    Jetzt darfst Du entscheiden wie das bei uns mit dem Glück war!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,

      der November kam hier gestern nach dem Ausflug an und plötzlich war es eisig kalt, feucht und hässlich. So haben wir uns wenigstens noch das Wochenende gerettet. Aber so nebelig war es hier zum Glück nicht, nur ein wenig diesig, man sieht es ja auf dem ersten Bild. Also ich finde, ihr hattet Glück, Cara eingeschlammt und müde, Damon froh über seine Ruhe - das passt perfekt!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  2. Wir hatten am Sonntag strahlenden Sonnenschein. Frauchen wollte unbedingt in den Wald zum Tannenzapfen sammeln. Was mir sehr recht war, denn ich liebe es im Wald herumzustöbern. Hmhhh, ... dieser Duft!

    Ordentlich rumtoben muss manchmal sein. Nur das nervige Posen finde ich auch echt doof.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, Wald ist voll toll! Da wäre ich auch sofort mitgegangen!

      Ja, du sprichst mir aus der Seele, Charly, wir sollten uns mal zusammentun :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  3. Wir wollen Euch ja nicht die Nase lang machen, aber oh ja, das hatten wir. Berichte folgen noch diese Woche...

    Beim nächsten Mal habt Ihr bestimmt wieder mehr Glück und die Hauptsache ist doch, dass die Hunde ihren Spaß hatten. Überhaupt finde ich viele grüne Wiesen nicht das Schlechteste...

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, ich hab auch so ne lange Schnauze sagt das Frauchen, da könnt ihr nix lang machen. Und ich freu mich doch für euch, wenn ihr mehr Glück hattet. Das Problem war ja, dass die Wiesen so ziemlich das Einzige waren, was uns geboten wurde :-) Kein Wald, keine Sehenswürdigkeit oder sonstiges, deshalb gibt es nur so wenig Bildchen :-) Na, auf eure Berichte bin ich ja dann mal gespannt.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  4. Soso, "allein auf weiter Flur" bedeutet, dass da noch ein Foxi mit rumspringt - oder war das eine Spiegelung? *g* Aber es sah trotzdem nach jeder Menge Spaß aus und der sei Euch gegönnt!

    LG,
    Ralph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber das ist doch der Dusty, der gehört doch zu uns :-) Jupp, Wiesenflitzen macht immer Spaß!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  5. Huhu Chris,

    Schade, dass euch euer Ausflug nicht das gebracht hat, was ihr gehofft hattet. Wobei ich ja finde: so eine große Wiese ist doch was super tolles! Und ihr scheint nicht so viele Hunde an Leinen und Fahrradfahrer getroffen zu haben wie wir :)

    Liebe Grüße
    Abby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Abby,

      ICH fand das ja jetzt gar nicht so schlecht. Aber das Frauchen meinte, es gab nicht viel zu sehen und im Ort rumlaufen ist ja nicht so unsers. Die Wiesen waren super, die hab ich auch voll genutzt. Nee, Radler und Hunde waren bestimmt woanders unterwegs.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  6. Alsooo wir hatten perfektes Novembersommerwetter. Und das am Samstag UND am Sonntag *strahl* Dafür regnet es jetzt ;-)

    *wuff* deine Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, wir hatten auch tolles Wetter, erst nach dem Ausflug gestern wurde es kühl und heute Mittag begann der typische Herbstwind. Aber wen stört das schon?

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  7. Soooviel Platz zum flitzen, das ist toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, das kannst du laut sagen!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  8. Also wenn keiner da ist ist doch schon mal prima :)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt Bonjo, die Enttäuschung lag auch eher auf Frauchens Seite, weil sie nicht so viel zu gucken hatte. Ich fand es toll, zu flitzen, aber der Weg bestand ja nicht nur aus Wiesen.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  9. Wir hatten ein schönes Wochenende, denn am Samstag war bei uns ein Feiertag und der Samstagswahnsinn mit Einkaufen und Aufräumenund am Sonntag haben wir einen Mädelssonntag genossen. Wir werden davon berichten....

    Aber so schlecht sieht Euer Gassigang gar nicht aus...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den Feiertag hatten wir am Freitag, haben aber den Samstag zum süßen Nichtstun genutzt. Oh, ein Mädelssonntag, das klingt wieder spannend. Naja, ICH fand es auch nicht sooo schlimm, nur das Frauchen war wieder kaum zufriedenzustellen.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  10. Lieber Chris,
    unser Wochenende??? Ach Chris, das kannst du dir bestimmt denken. Mit Schlurf-Lotte und heißer-Emma, da kann man keine großen Wanderungen machen. Aber wir haben auch die Sonne genossen, nur eben auf mehreren kurzen Spaziergängen.
    Eure Wanderung sieht doch gar nicht so schlecht aus. Hauptsache ihr habt die großen Wiesen zum flitzen für euch gehabt.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Emma und Lotte,

      ich hab es schon gesehen. Der doofe Verband kommt und kommt nicht ab und die Emma ist dufte *jauhaaaaul* Toll, dass ihr auch Sonne hattet und ich halte euch die Pfötchen, dass die beiden Patientinnen schnell wieder gesund, bzw. normal werden :-) Stimmt, die Wiesen waren toll und ich hab sie voll genutzt. Dusty hatte nur irgendwie keine Lust, normalerweise kriegt er da auch seinen Flitz und da er ja Leinenzwang hat, läuft er solange im Kreis, bis sein Frauchen einen Drehwurm kriegt, hihi. Aber gestern hat er es nicht richtig gerafft.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  11. Wuff, schade dass der Weg nicht gehalten hat was ihr erwartet habt. Wenigstens Flitzewiesen habt ihr gefunden, herrlich dir dabei zuzusehen.
    Wir hatten es überaus herrlich - Wetter und Touren vom Feinsten. Nun ist das Novembersturmwetter auch bei uns angekommen und ich kann meinen Bilderstau aufarbeiten.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ayka, stimmt, die Flitzwiesen waren toll, es gab da nur leider keine Stöckchen. Bestimmt hätten wir da prima zusammen toben können. Oh, juchhu, gaaaanz viele Ayka-Bilder! Da bin ich ja gespannt drauf.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  12. Wir sind bergauf und bergab gekraxelt und hatten einen echt schönen Spaziergang, weil sogar die Sonne rauskam! =) Und wir haben sooooo viele Pilze gefunden - ok, die meisten waren jetzt nicht unbedingt genießbar, aber da stand dann ER mitten in der Böschung: der perfekteste Fliegenpilz aller Zeiten! Knallrot mit knallweißen Tupfern. LEIDER sind JL und Tysi im Posieren nicht einmal halb so gut wie du, ich habe ca. 3 Mio. verwackelte Bilder, Tysi wollte GAR NICHT stillhalten... *seufz*

    Aber so schlimm kann euer Ausflug auch net gewesen sein, immerhin hattet ihr so genug Zeit zum Spielen! =)

    AntwortenLöschen
  13. Was für uns nach 2 Stunden und 10 km eine große Wanderung gewesen wäre, nennt Mr. Sporty Chris mal wieder einen "netten Auslauf" - ich musste beim Lesen so lachen Britta! Wir vier auf einer Wanderung ich sehe das bildlich vor mir: Chiru und Sali platt und Chris und Britta gerade warmgelaufen!
    Aber ja auch wir hatten ein tolles Wochenende mit großer Wanderung - immerhin fast 8 km *grins*. Aber wir müssen uns auch schonen ;-). Wir fahren zu meiner Wanderfreudigen Schwester ins Hessenland - da müssen wir fit sein!
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sali,

      es tut mir leid, dass wir zu viel für euren Geschmack laufen. Aber guck mal, ich bin ja halb so alt wie der Chiru, ich brauche noch ganz viel Bewegung und als Foxi sowieso. Nee, nee, keine Sorge, wir rennen ja nicht, wir spazieren auch ganz gemütlich durch die Gegend!

      Oh, es geht nach Hessen? Da seid ihr ja schon fast bei uns, ihr müsst nur ein Stückchen über die Grenze huschen und schon können wir zusammen wandern :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. ... oder uns auf halben Weg teffen :-) das wäre toll! Nein faul sind wir ja auch nicht - trotzdem bewundere ich euch immer für die langen Strecken und ihr seid für mich Mrs. und Mr. Sporty :-)

      Löschen
    3. Genau, auf halbem Weg treffen, ist auch ok. Also in der Rubrik Rhön und Meißner-Kaufunger Wald haben wir euch schon mal Hessenwege gezeigt :-) Oh, dankeschön! Aber es macht auch Spaß, wenn es viel zu entdecken gibt.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  14. @ Mestra: Ohja, hier geht es auch immer hoch und runter, hoch und runter. Pilze haben wir diesen Sonntag zur Abwechslung mal gar nicht gesehen, aber so ein richtig toller Fliegenpilz, der sieht natürlich auch super aus. Irgendwie sehen die, die wir oft finden, meist eher angeknabbert aus. Och, du brauchst nur das richtige Leckerchen, Stöckchen oder Spieli, das du vor die Kamera hältst. Und was meinst du, wie viele verwackelte, unscharfe Bilder wir hier immer aussortieren?

    Stimmt, reichlich Zeit zum Toben gab es auf jeden Fall.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  15. Unser Wochenende war um ehrlich zu sein - prima =)
    Wir hatten traumhaftes Wetter, waren zuerst bei unseren Freundinnen Maxima und Kessie und Sonntags gab es einen tolleN Ausflug mit Frauchens Zweibeinern =)

    Aber auf deinen Wiesen kann man toll flitzen, oder ?
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt doch super, ich freu mich für euch! Ui, wieder unterwegs mit Frauchens Zweibeinern, das klingt toll! Klaro, flitzen klappt prima, wir hätten dort locker ein Wettrennen machen können.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  16. Huhu Chris,
    ihr konntet doch umherflitzen ohne Ende, was wolltet ihr mehr?
    Heidi und Ulli hatten sich eine Virusgrippe eingefangen, hier gab es nur "Pflichtspazis"
    Liebes Wuffi deine Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Isi,

      ICH konnte umherflitzen, der Dusty darf doch nicht. Und darüber war er "not amused", so dass wir uns etwas in die Wolle kriegten. Weil ich ihn dann aber weiter provoziert habe, durfte ich auch nicht mehr flitzen. Ohje, ich hoffe, den beiden geht es wieder gut?!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  17. Hallo,
    so eine tolle Wiese haben wir leider nicht mehr, weil wir umziehen mussten. Nun sitzen wir traurig in einem Dorf, um das nur Straßen sind und wir erst mit dem Auto fahren müssen, um eine schöne 'Route zu finden. Wir hoffen, bald wieder umziehen zu können und ein Haus in unserer alten Heimat zu finden. Drückt mir die Daumen!

    lg Juliana

    AntwortenLöschen