Mittwoch, 5. November 2014

Ein Mädelspost

Heute habe ich einen Post extra für die Mädels, die so romantisch veranlagt sind. ICH kann das nämlich auch und hab dem Frauchen gleich gebellt, was sie abzulichten hatte - nämlich unsere Wartburg im Sonnenuntergang.

Die Wartbug im schönsten Abendrot - jaja, man sieht nicht viel, sie ist halt ein bissel weit weg
Wir waren mal wieder auf dem Nachtigallenweg ohne Nachtigallen unterwegs und haben das strahlende Sommerwetter am Wochenende genossen. Leider gab es da aber nicht nur herrlich viel Freilauf und schöne Sonnenuntergänge, sondern auch Kletten ohne Ende.

Fröhlicher Klettenhund

Na, habt ihr sie gesehen? Abends hat Frauchen dann die Kletten einzeln aus mir rausgepult, als sie sich plötzlich wunderte, dass eine davon sie kitzelte. Und dann sah sie es, es war eine Zecke, eine richtig dicke, fette, große Zecke, obwohl sie noch rumlief und gar nicht gesaugt hatte. Als sie dann kurz darauf noch eine zweite fand, die sie der Seebestattung zuführte, musste ich zum Kämmen antreten. Alle Kletten rausgeholt und tatsächlich sieben oder acht von den Blutsaugern gefunden. Ich glaube, ich darf jetzt erst mal nicht mehr auf den Nachtigallenweg :-(

Dusty hat auch ein paar Kletten gesammelt
Vermutlich als er hier prüfte, ob da eine Maus wohnt

Habt ihr auch so überraschend und spät im Jahr noch eine Zeckenplage erlebt?

Wuff-Wuff euer Chris

Kommentare:

  1. Nein, toi,toi,toi, davon sind wir bis jetzt verschont geblieben. Wir üben uns da auch gerne im Verzicht. Auch Kletten wollen wir keine. Die sehen an dir und Dusty schon schlimm genug aus.
    Das Wartburgbild ist wirklich sehr, sehr schön. Es sieht aus wie gemalt, und natürlich habe ich mich
    darüber sehr gefreut, aber nicht nur weil....ich ein Mädchen bin....! :)

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir hätten auch gerne auf die doofen Zecken verzichtet, die braucht doch echt kein Hund! Och, Kletten sind doch lustig, dann freut sich das Frauchen immer total! Ja, der Sonnenuntergang war herrlich und wir hatten endlich mal den richtigen Blick auf die Wartburg. Schön, dass es dir gefällt.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  2. Hallo Christ, also wir haben - zum Glück - keine Zecke mehr gesehen *puh* Da wär mein Frauchen aber auch erschrocken gewesen bei so vielen Zecken *staun* Eure Burg im Abendrot ist wirklich sehr schön!

    Liebe Wuffs, deine Amber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Amber,

      da habt ihr ja echt Glück, wir hatten auch nicht dran geglaubt, dass die noch unterwegs sind. Und schon gar nicht sooooo viele auf so einem kleinen Hund wie mir. Schön, dass dir unsere Burg gefällt :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  3. Die Burg im Abendrot ist wunderschön. Auch wenn sie weit weg ist. So viele Zecken hatte ich zum Glück noch nie im Fell. Da wäre mir mein Frauchen galtt in Ohnmacht gefallen. Die Kletten sehen aber an dir total niedlich aus.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, lieber Charly! Waas? Du hattest noch nie so viele Zecken? Was machst du denn bitteschön für Sachen? Ja, und trotzdem klaut das Frauchen mir die Kletten dauernd, unverschämt, oder?

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  4. also zecken hab ich zum glück schon lange keine mehr gesehen.. die blöden biester!
    das erste bild ist echt voll schööööön!!!!

    und danke chris - ich freue mich immer sooo über deine kommentar auf meinem blog!

    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seid froh, da geht es euch echt gut. Wir hatten eigentlich auch lange Ruhe, aber dann haben sie plötzlich gesammelt wieder zugeschlagen.

      Aber gerne doch, lieber Quentin, du stellst ja auch immer sooo schöne Bildchens ein.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  5. Hallo Chris, Zecken schon lange nicht mehr ,dafür aber die doppelte Anzahl an Kletten. Frauchen findet die sogar noch Abends auf der Couch, obwohl ich mich extra einrolle und dann geht das geziepe wieder los.... * schmoll* *Wuff* Kessie & Maxima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kessie und Maxima,

      wir hatten eigentlich auch lange keine Zecken mehr gesichtet, die haben sich aber da scheinbar gesammelt. Ohja, Kletten sind ja jetzt unendlich viele da, jippie. Nur das doofe Rausziepen, das mag ich auch nicht :-( Da kann ich deinen Unmut über Frauchens Generve schon verstehen.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  6. Hallo Chris,

    oh ja das haben wir - die wollen nicht weggehen. Angeblich hilft da ja Kokosöl. Aber weil die Mama das ja nicht verträgt haben wir es bisher noch nicht ausgetetstet sondern ich wurde immer abgesucht. Aber leider hat sich doch ab und an die ein oder andere Zecke in meinem langen Fell verirrt :(

    Aber du Romantiker... das hatte ich von dir ja gar nicht erwartet :D

    Liebe Grüße
    Abby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Abby, naja, wir haben sie alle rechtzeitig gefunden, aber ganz ehrlich - gerechnet hatte Frauchen nicht mehr damit. Naja, die Sache mit dem Kokosöl ist für mein Fell doof, das muss doch rau und hart sein, damit es den richtigen Schutz bietet. Mit Öl einschmieren macht da wenig Sinn.

      Jaja, Abby, du kennst mich eben noch nicht gut genug. Das müssen wir schleunigst ändern...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  7. Oh, danke für sooo viel Romantik, liebster Chris. Mein Frauchen ist ganz entzückt und Anne schielt auch um die Ecke hihi.
    Das Problem mit den Kletten kenne ich nur zu gut... erst macht es Spaß und wenn Frauchen mit dem doofen Kamm kommt ziept es nur noch überall... aua. Aber die Kletten lernen es auch nicht und halten sich immer wieder an uns fest *grummel*.
    LG, dein Casper

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Casper, es freut mich, dass ich deinem Frauchen eine kleine Freude bereiten konnte. Und auch Anne habe ich überzeugt, jippie! Jetzt fehlt nur noch dein neues Brüderchen... Ohja, das Kletten einsammeln ist total lustig, das Entfernen aber nicht halb so sehr! Die Kletten können ja nix dafür, dass sie uns so mögen, die Frauchens sollten nicht immer die Bürste rausholen, wir entkletten uns schon selbst, gelle?

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  8. Chris jetzt muss ich mich aber beschweren! Erst heißt es, es kommt ein Mädelpost - dann werde ich mit einem schönen Bild eingelullt und dann berichtest du von so ekligen Dingen wie ZECKEN! Und nicht nur eine - gleich mehrere! Toller MÄDELPOST :-(
    Ab sofort bist du nicht mehr mein Frauenversteher und ich werde gleich erst einmal Chiru absuchen... Wir fühlten uns im November doch schon in Sicherheit...
    Liebe Grüße und beim nächsten Mal bitte ... du weißt schon...
    Sali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sali,

      es tut mir so leid, dass ich deinen Geschmack nicht getroffen habe. Aber du weißt doch, es gibt immer gute und schlechte Seiten im Leben. Das nächste Mal erzähle ich den doofen, ekligen Rest einfach in einem anderen Post, okay? Ohje, bitte gib mir noch eine Chance, glaub mir, ich kann das mit dem Frauen verstehen, echt, vor allem wenn die Damen dufte sind. Bitte, bitte gib mir noch eine zweite Chance :-)

      Ja, wir waren auch der Meinung, die Zecken sind durch und wurden leider eines Besseren belehrt.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  9. Lieber Chris,

    Das Bild auf die Wartburg ist sooo toll, aber Deine Kletten und Zecken sind soooo unromantisch. so unromantisch sind wir hier nicht. Wir sind echte Mädels...;o)

    wufft Dir heute Deine Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Socke,

      ja, gib es mir nur, Sali meinte auch schon, ich sei doch kein Frauenversteher. Es tut mir sooooo leid! Könnt ihr mir wohl noch einmal verzeihen? Ich gelobe auch Besserung!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. Natürlich verzeihen wir Dir. Wir wollten unsere Vorstellung von Romantik darstellen....

      GlG
      Sabine mit Socke

      Löschen
    3. Da bin ich aber froh, ich hatte echt Angst, ihr seid jetzt böse mit mir!

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  10. Also wir hatten die letzte Zecke erst vor ein paar Wochen - aber zum Glück krabbelte das Biest noch. Hoffentlich war das jetzt erst mal die letzte Zecke für dieses Jahr *toitoitoi*

    Das Sonnenaufgangsbild ist toll - klar, wir sind ja auch Mädels ;-)

    *wuff* und liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir sind zum Glück auch noch alle gekrabbelt. Aber gerechnet hatte Frauchen mit den Biestern nun echt nicht mehr, deshalb hatte sie ja eigentlich nur Kletten puhlen wollen. Ich halte auch die Pfötchen, dass die Biester jetzt langsam mal kaputt gehen. Schön, dass euch unser Romantik-Mädels-Bild gefällt!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  11. Toller Sonnenuntergang, da lacht mein Määäädchenherz. :-)
    Zecken, diese elenden Mistviecher, ja, die sind immer länger aktiv. So schön der milde Herbst war, aber Zecken gefällt das leider auch. :-( Überflüssige Tierart...
    Knuddelgrüße von Deiner Monstermeute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dir hätte ich jetzt gar nicht soooo das Mädchenherz unterstellt, liebes Fellmonsterchen. Ohja, das sind echt absolut unnütze Geschöpfe, sag ich dir. Zum Glück haben wir alle noch laufend gefunden und entsorgt.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  12. Wunderschön das Bild zur "Mädelspost" - Danke fürs einfangen.
    Das mit den Spaht-Zecken ist sehr unschön und dann noch in solchen Mengen. Ich hatte nur im Juli eine solche Phase, zur Zeit sind sie bei uns auf Tauchstation. Bei uns hat der Schnee in der Zwischenzeit die Gegend verzaubert und ich glaube den lieben Zecken nicht.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber gerne doch, Ayka, schön, wenn es dir gefällt. Im Juli war hier Ruhe, eigentlich auch gaaanz lange, deshalb war es umso überraschender, dass sie jetzt so dolle aufgetreten sind. Ihr habt Schnee? Oh, wie toll! Hier gibt es nur Regen :-( Kannst du mir einen Gefallen tun und deine Menschen zu einer Schneeballschlacht überreden - für mich?

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  13. Oh soviele Zecken auf einmal hatte ich noch nie im Leben! Ist ja gruselig! Mit Kletten hab ich auch Glück , die fühlen sich bei mir nicht wohl und bevorzugen die Donna ! Der Sonnenuntergang ist ja wohl HAMMER! Wie ein Gemälde! Liebe Grüsse Diva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt nicht? Hast du es gut! Mich scheinen diese Biester besonders gerne zu mögen, leider :-( Stimmt, so glattes, kurzes Fell kann manchmal echt von Vorteil sein. Arme Donna, dann weiß sie, wie doof das alles immer ziept. Schön, dass dir unser Sonnenuntergang gefällt, das freut uns.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  14. Jaha, da lacht mein Mädchenherz: tolle Zecken und prima Kletten. Was will frau mehr ... *fg* Als Mann hingegen erfreue ich mich an dem schönen Sonnenuntergang über der Wartburg ;) DU bist ein echter Frauenversteher (lachmichwech).

    LG,
    Ralph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aha, du hast dich also geoutet, Ralph, du bist doch ein Mädchen :-D

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  15. Bei uns hab ich schon lange keine Zecken mehr gesehen, wundert mich richtig, dass es bei euch noch welche gibt! Aber die Hauptsache ist ja, dass dein Frauchen diese Mini-Vampire alle gefunden hat!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir haben auch lange keine mehr gesehen, die scheinen sich da alle an diesem Ort gesammelt zu haben. Vielleicht ist es ihr Winterquartier? Stimmt, alle fort und alle bestattet...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. *grusel* Winterquartier der Mini-Vampire - das klingt jetzt ein bisserl unschön, wenn ich ganz ehrlich bin! Hüte dich, lieber Chris, hüte dich! Oder häng dir eine Kette Knoblauchzehen um! =)

      Löschen
    3. Ja, das ist auch echt unschön, aber so schnell werden wir da wohl nicht mehr hinfahren. Ich glaub, da hilft nicht mal ne Knoblauchkette, die würde ja auch das Frauchen verschrecken...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  16. Da hast du so romantisch angefangen und dann kommt der Zeckenhammer....
    Da haben wir uns ganz schön erschreckt, denn ich habe momentan gar keinen Zeckenschutz mehr, wir dachten, die Saison sei jetzt um. Muss sich das Frauchen aber mal ganz schnell etwas einfallen lassen.
    Liebe Grüße,
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es tut mir leid, ich hab schon gemerkt, dieser Post ist mir nicht gelungen. Die Saison ist eigentlich auch um, aber ich nehme an, wir sind ins Winterhauptquartier der hiesigen Zecken gefahren. Also macht euch mal bitte keine allzu großen Sorgen.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. Der Post ist dir sogar sehr gelungen - genau so, lockt man weibliche Leser! ;-) Stell dir vor, heute habe ich auch eine Zecke angeschleppt. Sie hatte aber noch nicht zugebissen. Dein Bericht schein ansteckend gewesen zu sein.
      Liebe Grüße,
      Lotta

      Löschen
    3. Hihi, das muss ich mir merken! Was? Du auch? Och nee, das gibt es doch gar nicht! Zum Glück habt ihr sie noch vor dem Zubeißen entdeckt. Sorry, ich werde nicht mehr über Zecken schreiben, wenn das sooo ansteckend ist.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  17. Lieber Chris,

    ich musste den Wechsel von romantischem Bild zu Zecken auch erst verdauen ... bevor ich zu Beidem etwas sagen kann :)
    Bild toll - Zecken blöd! Bei uns gab es in letzter Zeit weder einen so schönen Sonnenuntergang - noch gab es Zecken ... vielleicht gibt es da ja wirklich einen Zusammenhang und es hat ihn noch keiner entdeckt?!
    Wir haben ja überhaupt sehr wenige Zecken gehabt - bei Cara musste ich erst einmal ziehen.
    Ich hoffe, Du bist alle Kletten und auch Zecken gut losgeworden!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,

      ja, ich sehe schon, die Zusammenfassung war nicht zu gut gelungen, bitte entschuldige. Oh, ob es da einen Zusammenhang gibt, darüber habe ich noch gar nicht nachgedacht, aber jetzt, wo du es sagst. Wer weiß das schon so genau? Wir hatten jetzt auch sehr lange Ruhe, aber irgendwie scheint da ein Nest gewesen zu sein. Ja, alles ist wieder weg, keine Sorge.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  18. Lieber Chris,
    soooo ein wunderschöner Sonnenuntergang, und dann noch über der wartburg - Danke!! Das erfreut nicht nur Heidi's Herz, sondern auch mir gefäält das :-)
    Ihhhh, die ollen Kletten, du tust mir leid, wenn die Dinger wieder entfernt werden. Dem Dusty gilt auch mein Mitgefühl...
    Zecken sind hier zum Glück KEINE mehr!!
    Liebes Wuffi deine Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isi,

      schön, dass dir unser Sonnenuntergang gefällt, auch wenn man nicht mehr viel von der Wartburg sieht, ist halt ein paar Kilometerchen außerhalb.

      Ohja, Isi, hab Mitleid mit mir, Kletten sind echt voll doof! Aber die Zeckenkontrolle ist auch nicht wirklich toll! Hier gibt es eigentlich auch keine mehr, wir haben wohl die letzten gefunden.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  19. Na AUTSCH!! So viel Zeugs da an dir. *tz* Meine Wolke hätte mich da sicher nicht mehr so schnell langwuseln lassen. Ich schätze, sie hat da genauso wenig Lust auf's Haare durchwurschteln, wie ich. :p
    Hat's denn bei dir lange gedauert? Bist ja auch so ein hübscher rauhaariger Terrier. ;)
    Aber mal ehrlich, ich hatte noch keine Zecke an mir. Einmal krabbelte eine auf meinem Bauch, aber die hat mich nicht gestochen und Wolke hat sie in den Kamin geworfen. Wahrscheinlich hilft mein Antizeckenmittel so gut. Oder ich hab einfach Glück. *wuff* =)
    *nasenstubbs*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, war voll doof! Nee, ich darf da auch erst mal nicht mehr hin, leider. Hihi, du magst auch kein Haare durchwurschteln? Naja, da ich ja grad erst getrimmt wurde, ist mein Fell nicht sooo lang, da geht es immer noch. Noch nicht eine einzige Zecke? Echt? Wie geht das denn? Hier werden die immer zur See in der Toilette bestattet.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen