Montag, 10. November 2014

In geheimer Mission unterwegs

Gestern wäre ja eigentlich der ideale Tag gewesen, um nochmal zur Gedenkstätte Point Alpha zu fahren. Aber Frauchen meinte, da wäre es bestimmt viel zu voll an dem Tag. War auch gut so, es gab von dort nämlich sogar eine Fernsehübertragung. Außerdem hatten wir eine Mission zu erfüllen.

Psst, kommt mal alle ganz nah, ich erzähl euch ein Geheimnis

Wir haben uns nämlich bereit erklärt, das nächste Foxl-Treffen unserer Ortsgruppe zu organisieren und hatten eine tolle Idee: An den Baumkronenpfad wollten wir. Da gibt es einfache Wege, die auch den weniger wandererprobten OG-Mitgliedern nicht zu viel abverlangen. Und im Anschluss hätte es im Forsthaus lecker Futter für die Zweibeiner gegeben. Also haben wir allen Bescheid gebellt und wollten nun reservieren. Und was passiert? Im FORSTHAUS sind Hunde nicht erlaubt!!! Könnt ihr euch das vorstellen?

Humor haben sie ja, die Ruhlschen Schilderaufsteller, oder?

Frauchen hat also rumtelefoniert, um eine Alternative zu finden und die fanden wir bei der Geißenalm in Ruhla. Dort hieß es sogar "Hunde benehmen sich besser als manche Menschen". Damit war klar - das ist das perfekte Lokal für unser Treffen, denn Ende November ein, zwei Stunden im kalten Auto sitzen, da macht wohl keiner unserer Foxis mit, hab ich Frauchen gleich gebellt.

Herbstlich, was?

Das Dumme war nur - wir wussten nicht, was für Wege dort entlang führten, also stand unsere Mission fest: Wir müssen einen Weg für die OG-Mitglieder finden, der niemanden überfordert und nicht zu lang ist. Dementsprechend kurz war unsere Runde denn auch.

Extra für den Drachen haben wir auch noch ein Bild gemacht


Von der Geißenalm ging es zur Ruhlaer Skihütte (dort gibt es auch lecker Futter für die Zweibeiner, sagt Frauchen). Nach einer guten halben Stunde waren wir da. Dann zurück auf dem kurzen Weg zur Geißenalm. Mit Fotopausen hatten wir etwas über eine Stunde gebraucht - perfekt für die OG-Wanderung also. Das Problem war nur, dass der kurze Weg stellenweise sehr steil ist, mal sehen, ob die anderen da mitmachen wollen.

Frauchen wollte mit dem Licht spielen, hat wie immer nicht geklappt


Lichtspielversuch die Zweite

Es ging dann jedenfalls schön durch den Wald und das Frauchen behauptet doch steif und fest, da wäre eine ganze Horde Rehe rumgelaufen. ICH glaub das ja nicht, denn erstens hab ich nix mitbekommen und zweitens hat sie nicht mal Beweisfotos gemacht. Bis die die Kamera rausgeholt hatte, wären die Rehe angeblich weg gewesen.

Bonjo, wie wärs mit Chillen im Wald, wenn die Rehe nebenher laufen?

Naja, ich musste dann noch gaaaanz viel posieren und als wir wieder an der Geißenalm waren, wollte Frauchen auch gleich mal das Angebot testen. Prädikat: Sehr gut, könnt ihr unbedingt mal hingehen. Ist eine richtig urige Hütte, wo es selbst gebackenen Kuchen und regionale Köstlichkeiten gibt. Und viele Streicheleinheiten sogar von der Bedienung!

Akrobatik - blödes Posen


Menno Frauchen, mach hinne, ich stürz gleich ab!

Höhlenforscher - der doofe Keks hat sich versteckt

Müsst ihr auch manchmal solche Missionen erfüllen?

Wuff-Wuff euer Chris

Kommentare:

  1. Na, das war ja nun wirklich eine wichtige Mission und auch gar nicht so einfach, wo euch so viele Steine in den Weg gelegt wurden. Wo Hunde nicht erlaubt sind, da will man ja dann auch nicht hin, oder? Ich sehe schon du und Frauchen, ihr habt euch wirklich sehr viel Mühe gegeben. sicher werden wir dann auch erfahren, ob das Treffen ein Erfolg war (wovon eigentlich auszugehen ist!!).
    Übrigen, von hieraus ist es auch sauweit bis Oslo. Was für ein Zufall :).

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Mission war echt total wichtig! Stell dir vor, wir hätten alle enttäuscht? Nicht auszumalen! Nee, schon gar nicht zu einem Hundetreffen will man dann da hin! Aber klaro, mal sehen, ob es alle mitbekommen haben, dass nun eine Änderung anstand. Echt? Sauweit ist es bis Oslo? Das ist ja cool - habt ihr auch ein Beweisfoto?

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
    2. Nö! Ist wohl noch geheim, oder unsere Heimatstadt kann sich so teuere Schilder nicht leisten.

      Löschen
    3. Ha, das wird es sein. Hier direkt bei uns gibt es so was auch nicht.

      Löschen
  2. Lieber Chris,

    Du warst also als Agent in einer Mission unterwegs ... und bist dabei auch noch von einer (Spionage)Kamera begleitet worden :) Ich finde, der Weg hört sich gut an und wird hoffentlich allgemeine Zustimmung finden! Ich mag Deine Posebilder sehr ... Du bist halt echt ein Akrobat - aber als Agent in geheimer Mission muss man ja auch viele Talente haben!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,

      ja, genau, du sagst es! Ohja, die Frauchen Spionage-Kamera - furchtbar, sag ich dir. Na, schauen wir mal, ob alle zufrieden sind und wir nochmal ein Treffen organisieren dürfen. Stimmt, viele Talente hab ich ja nun wirklich, zum Glück!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  3. Chilln im Wald, während die Rehe nebenher laufen? Hmm da muss ich aber richtig tief und fest chilln ;) Aber du kannst das ja schon perfekt :)

    Da habt ihr euch ja richtig mühe gegeben und den richtigen Weg und die richtige Gaststätte zu finden!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber wenn du es nicht schaffst, Bonjo, wer dann? Naja, ich hab die Augen ja noch auf.... Mussten wir ja oder wärt ihr im kalten November wohin gegangen, wo die Hunde nicht mit dürfen? Mich hat es nur verdutzt, dass grad im FORSTHaus wir als JAGDhunde nicht erlaubt sind.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  4. Hallo Chris, da habt ihr ja eine ganz wichtige Mission gehabt. Wo Hunde nicht erlaubt sind, will mein Frauchen auch alleine nicht hingehen. Die Herbstfotos sind ganz entzückend geworden. Beim "chillen im Wald" wäre Frauchen beinahe vom Sessel gekippt. (vor lachen)

    Nerviges Posen kenne ich leider auch. Da müssen wir Hunde eben durch.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Charly, das stimmt natürlich. Aber in dem Fall war es ja noch schlimmer, denn wir Hunde dürfen ja ausdrücklich mit zu dem Treffen und da geht so eine Location ja mal gar nicht. Warum lacht das Frauchen da? Chillst du nie im Wald?

      Sag ich doch, die Frauchens können echt ungemein nerven!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  5. Also ich mach mir aus Rehen ja auch nicht so viel :-)

    *wuff* die Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frauchen sagt immer, als der Jagdtrieb verteilt wurde, war ich grad auf Toilette, aber sie ist froh drüber. Schön, dass ich in dir eine Gleichgesinnte gefunden hab.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  6. Lieber Chris,
    solche Missionen haben wir auch manchmal zu erfüllen, und es macht uns Spaß. Ein Forsthaus, wo Hunde nicht erwünscht sind? Seltsam!!
    Scheinbar habt ihr aber nun den richtigen Weg, und die perfekte Lokalität gefunden.
    Wir achten auch immer darauf, dass ALLE die Runde laufen können, oder haben zwei Routen, eine große, und eine kleine.
    Das Foto für den Drachen ist perfekt, ich hatte nur so ein kleines:
    http://abload.de/img/10345568_984773288214k1u0g.jpg
    Die Posebilder sind PERFEKT, aber warum hat Frauchen dich vorher nicht ausgezogen?
    Liebes Wuffi Isi,
    die die Rehe NICHT verpasst hätte !!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,

      dass DU mit solchen Missionen Erfahrungen hast, glaub ich dir gerne. Wir hätten euch ja auch um Rat gefragt, aber eure Ecke ist dann für einen einfachen Spaziergang doch ein wenig weit. Über das Forsthaus haben wir auch nicht schlecht gestaunt. Wir waren ja schon oft da, aber eben immer im Biergarten oder auf der Terrasse, das wird aber im November doch ein bissel kalt. Ohja, jetzt haben wir alles, zum Glück.

      Wir sind ja auch eine bunte Gruppe mit jüngeren und älteren Hunden und Menschen. Frauchen und ich waren bisher die Nesthäkchen, aber es gibt wohl ein neues Baby-Mitglied.

      Das haben wir durch Zufall entdeckt, grad Sonntag Morgen gesehen, dass der Drache auf Bagger steht und schon stand da einer im Wald. Dein Bild sieht aber auch sehr gut aus!

      Naja, Isi, die Rehe waren grad vorher da lang gelaufen und ganz 100 pro vertraut mir Frauchen auch nicht.

      Wuff-Wuff dein Chris, der noch viel von dir lernen kann, zum Beispiel Rehe zu sehen.

      Löschen
  7. "In geheimer Mission" -- da merkt man, dass Ihr nun Mitglieder des Elite-Teams seid.
    Wir haben hier ja ständig irgendwelche Missionen zu erfüllen, wie das so ist...
    Viele Knuddelgrüße von Deiner Monstermeute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juchhu, da ist sie, die offizielle Bestätigung, wir sind Mitglieder im Elite-Team!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  8. Was für eine tolle Aufgabe...Und wer könnte sie besser erfüllen, als Ihr? Ihr seid so wandererfahren...

    Nun, das wünschte man schon man wäre auch ein Foxterrier....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber wir mussten einen kurzen und leichten Weg suchen, das ist ja nicht so ganz unsere Stärke. Aber Socke, du und dein Frauchen, ihr habt doch immer tolle Tibi-Treffen. Und als Freunde des Foxis dürft ihr auch in unseren Verband eintreten. Ihr müsst dann nur sagen, dass ihr in unsere OG wollt. Das geht nämlich, auch wenn ihr nicht von hier kommt.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  9. Na das Posieren hast du aber voll drauf! Sicherlich hat Frauchen irgendwelche Gespenster im Wald gesehen - kenne ich von meinem Frauchen. Wären wirkliche REHE da gewesen, hättest du sie sicherlich erschnüffelt und gesehen.
    Lichtspielversuch ist doch gut geworden!

    Liebe Grüße
    Kessie und Maxima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gebe mein Bestes! Das ist überhaupt DIE Erklärung, Frauchen hat wieder die Brille nicht richtig geputzt. Das wird es sein. Vielen Dank für den Tipp! Danke auch für das Lichtspiellob.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  10. Das ist eine richtig schöne Aufgabe - die einzige, die am Wochenende akzeptabel ist! Und für Frauchen Posieren, das ist auch akzeptabel, zumindest, wenn es Kekse dafür gibt... Sieht nach einer tollen Spazierstrecke aus, würde mir auch gefallen!
    Liebe Grüße,
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, das war mal eine tolle Aufgabe. DU hättest bestimmt auch viel Spaß gehabt. Das Dumme war nur, dass Frauchen nicht genug Kekse dabei hatte. Die waren irgendwann alle und dann wollte ich auch nicht mehr posieren.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. Das ist das große Problem an Keksen - irgendwann sind sie alle und Frauchens haben NIE genug davon dabei!

      Löschen
    3. Du sagst es Lotta, es scheint echt Gesetz zu sein...

      Löschen
  11. Lieber Chris,
    da seid ihr ja in sehr wichtiger Mission unterwegs gewesen. Wer kann denn auch ahnen das in einem Forsthaus Hunde nicht erwünscht sind. Zum Glück habt ihr ein tolles Lokal gefunden und mit der Spazierstrecke werden sich die anderen schon anfreunden. Wir hoffen das du den Keks noch gefunden hast.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Emma und Lotte,

      ja, das war echt von epochaler Bedeutung :-) Also wir konnten es nicht ahnen. Forsthaus und Jagdhund - das gehört ja eigentlich zusammen. Zumal wir dort schon oft waren, aber eben meistens draußen im Biergarten oder auf der Terrasse. Ach klar, das wird schon werden. Aber natürlich hab ich den Keks noch gefunden, der kann ja nicht dort bleiben, so einsam und verlassen.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  12. Hunde nicht erlaubt!!!!!!!!
    zzzzzzzzz.......
    wir wünschen dir viel Erfolg zu der wichtigen Mission und zweifeln eigentlich nicht am Gelingen, wenn du so sorgfältig Rekognosziert hast.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das haben wir auch gedacht, eine Frechheit, ne? Na klar, auf jeden Fall wird es gelingen, da bin ich sicher!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  13. Du bist ja der reinste Missions Agent! Toll! Liebe Grüsse Diva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich gebe mein Bestes.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  14. Aaaaaah, Bagger, Bagger BAGGER!!! Danke für dieses umwerfend tolle Bild ich bin deswegen grad total aus dem Häuschen! Da hast du ja ein RIESIGES Exemplar gefunden, so ganz einsam im Wald! *hihih*

    Ja, beim Posieren muss man oft echt viel Geduld beweisen, weil dann ist das Bild verwackelt, oder dem Fotografen passt was anderes nicht.... Aber ich denk mal, für ein Leckerli lässt sich das Aushalten, oder? ;-) Und wenn du wirklich nimmer magst, kannst das dem Frauchen sicher auch sagen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das habe ich doch extra für dich geschossen, lieber Drachen! Gerade morgens gelesen und mittags find ich es im Wald, das perfekte Drachen-Motiv :-D

      Meistens ist Frauchen ja einfach zu doof, um gescheit zu knipsen, aber ich sag ihr das nicht. Das gibt nämlich mehr Kekse für mich :-D

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  15. Antworten
    1. DANKESCHÖN! DAS hört Mann gerne!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen