Montag, 22. Dezember 2014

Der 4. Adventsspaziergang

Wow, gestern war schon der 4. Advent, jetzt kommt ja bald der Weihnachtsmann und das leckere Weihnachtsessen. Aber zuvor gilt es noch, ein paar Pfunde abzulaufen. Zugegeben, bei dauerndem nasskalten Nieselregen macht das nicht viel Spaß, aber wir sind ja nicht aus Zucker.

Na, lauft ihr wieder ein Stück mit uns?



Wegen des Wetters ging es wieder nur auf die Hohe Sonne, zu weit fahren lohnt sich nicht, sagt das Frauchen. Naja, Hauptsache Wald. Wir haben dieses Mal den Weg Richtung Knöpfelsteiche eingeschlagen und am Ende des Weges herausgefunden, dass dieser gesperrt ist. Es wäre schon sinnig, wenn man die Sperr-Schilder auf beiden Seiten anbringen würde, oder?

Frauchen sagt, ich lieg im Weg rum, dabei liege ich AUF dem Weg, oder?

Nun ja, passiert ist uns nix und so sind wir dann auf dem Rückweg noch an der "Güldenen Pforte" vorbeigekommen. Wirklich gülden sah die aber nicht aus, eher grün. Ob das wohl an der fehlenden Sonne lag? *grübel*

Die "Güldene Pforte" - ganz schön eng, was?
Nun, trotz aller Widrigkeiten, teils schlammiger, steiler, rutschiger und schmaler Wege, wir hatten Spaß, na gut, ich zumindest. Das Frauchen hofft immer noch auf besseres Wetter. Und nach dem Spazi ging es ab auf die Couch zum Kuscheln beim vierten Kerzchen.

Schmale Pfade - leider ohne Schnee

Was habt ihr denn so gemacht?

Wuff-Wuff euer Chris

Kommentare:

  1. Hallo Chris,
    wir waren auch gestern mit den Zweibeinern im Wald spazieren.
    Dort war es glitschig, nass und roch soooooooooooooooo lecker =).

    Wir sind schon ganz gespannt auf Weihnachten :).
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Deco und Pippa,

      oh, bei euch war es auch so glitschig. Aber das ist doch für uns Hundenasen kein Problem, sondern total cool. Genau, es duftet alles sooo super!

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  2. Öhm um ehrlich zu sein haben wir einen mega chilligen Sonntag verbracht mit ganz viel Fresserchen =).Auch die 2beiner haben mächtig zugelangt...
    Trotz Sperrung sieht euer Wanderweg ziemlich einladend aus,besonders die Pforte finden wir toll.
    Tja das Wetter soll leider so eklig bleiben-was solls wir machen halt das beste draus und schlafen ganz viiel ;-).
    Stubser Lila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Chillig? Nur Chillen? Ist das nicht ein bissel langweilig? Aber Fresserchen klingt lecker, hier gab es nur die üblichen Rationen. Ja, die Pforte hätte Frauchen auch nur bei Sonnenschein noch toller gefunden. Genau, wir nehmens, wie es kommt und rennen trotzdem durch den Wald. Soll Frauchen halt nass werden, mir doch egal.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  3. Lieber Chris,

    wir haben uns hier wechselweise durchpusten oder nassregnen lassen - aber tatsächlich am Sonntag fast einen halben trockenen und windstillen Spaziergang geschafft :)
    Die Beschilderungen bei euch lassen ja ziemlich zu wünschen übrig - als wünschen wir uns mal für die nächste Wanderung eine bessere Ausschilderung. Wichtig ist doch nur, dass es euch - mehr oder weniger Beiden - Spaß gemacht habt und das Kuscheln nach dem Spaziergang war doch sicher der beste Ausklang für einen 4. Advent!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,

      stimmt, so hätten wir es auch formulieren können. Wind, Regen, kalt und nass - das ist hier auch seit Tagen Programm. Wow, ein halber trockener Spazi, das klingt schon mal nach einem guten Anfang. Naja, du weißt doch, die Beschilderung ist hier nirgends so wirklich gut und am schlimmsten auf dem Rennsteig. Ohja, Kuscheln ist der bestmögliche Ausklang. Da wird Hund so toll trocken, wenn er sich ans Frauchen kuschelt. Nur schimpft sie immer, wenn ich dann irgendwann aufstehe - verstehe gar nicht, wieso.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  4. Da hast du ja wieder einen ganz tollen Spaziergang mit deinem Frauchen gemacht. Die *Güldene Pforte* sieht doch sehr gemütlich aus.
    Sag, darfst du da etwa ohne Leine herumflitzen? Du Frauchen, komm mal schnell her .....

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jupp, ICH fand sie auch sehr schön, Frauchen meint, das sei noch steigerungswürdig. Äh, ja natürlich flitze ich ohne Leine durch die Gegend, wie soll ich sonst flitzen? Mit dem lahmen Frauchen an der Leine komm ich doch nicht vorwärts.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  5. ja, die fehlende Sonne - ein Thema für sich. Aber Hauptsache, der Spaziergang hat Spass gemacht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, du sagst es, wir müssen das Beste draus machen...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  6. Lieber Chris,
    wir waren einkaufen, auf dem Weihnachtsmarkt und Kaffee trinken. Uns war nacht Stadt. Lag wohl am Regen und den matschigen Wegen.....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einkaufen? Och nö, das macht Frauchen doch seit Wochen schon fast jeden Tag an dem Rechner und ständig trudeln hier dann neue Pakete ein. Nee, für Stadt bin ich gar nicht zu haben, da lob ich mir den matschigen Waldweg :-)

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  7. Ja, im Moment muss man die Wanderungen so nehmen wie sie kommen. Da muss man das weniger gute Wetter einfach mal in Kauf nehmen. Wir waren gestern nicht lange unterwegs, und jetzt merke ich wirklich, dass mir da doch was fehlt. Zum Glück habt ihr mich ja mitgenommen, und da stört mich weder das Wetter noch die Sperrung am Ende des Weges.

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, so sieht es aus, leider :-( Lange waren wir auch nicht unterwegs, was sind schon 1,5 Stunden? Gar nix! Aber ich muss ja Rücksicht auf das Frauchen nehmen. Hihi, schön, dass dich das Wetter bei der virtuellen Wanderung nicht stört. Ich hoffe, dir fehlt jetzt nicht mehr ganz so viel...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  8. Also Chris, wo hast du denn bitte Pfunde, die du ablaufen könntest??? Aber sieht trotzdem nach einem richtig tollen Spaziergang aus.
    Ich wurde gegen meinen Willen bei Schmuddelwetter in den Wald verschleppt, dabei wäre ich lieber auf der Couch geblieben...
    Liebe Grüße,
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das weiß ICH auch nicht, wobei Frauchen sagt, ich hätte zugenommen, 8,9 kg beim letzten Wiegen beim TA. Ich find mich immer noch gut, so wie ich bin. Stimmt, war auch ein toller Spaziergang - für mich. Du willst bei Schmuddelwetter nicht raus? Da stimmt aber was nicht, da kann Hund sich doch soooo herrlich dreckig machen.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  9. Hihi, jetzt hast du dir aber genügend Pfunde abgelaufen... jetzt kann Weihnachten kommen!!
    Einen tollen Adventsspaziergang habt ihr da gemacht.
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das denke ich aber auch, ich will endlich die voll vielen Leckerchen haben, die es da immer gibt.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  10. Bei dir siehts ja richtig toll aus im Wald -trotz des glitsche-matsche-Wetters! Und so am Rande: selbstverständlich liegst du AUF dem Weg...immer dieses Zweibeiner Latein *kopfschüttel* Bei mir war der Sonntag ganz gemütlich -ne Runde im Wald war ich aber trotzdem.

    *wuffwuff* dein Buddy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, es hat auch Spaß gemacht, da durch zu laufen. Genau, sag ich doch, dass ich AUF dem Weg liege. Ohne Wald wäre so ein Sonntag doch auch nur halb so schön, oder?

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  11. Ja, das mit meiner Unterbodenpflege ist in dieser Tage auch ein zusätzliches Aufgabengebiet für meinem Frauchen (ich habe sie bereits grummeln gehört)- kann ja auch nichts dafür wenn die Wege immer so "pflotschig" sind.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pah, die sollen sich nicht so anstellen, die Zweibeiner. Dann müssen sie eben mal mehr Zeit für uns aufbringen, oder? Als ob wir was für das doofe Wetter könnten...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  12. Wir haben seit Tagen Sturm und Dauerregen, ohne Gummistiefel geht gar nix. Selbst Karlsson und Polly vergeht langsam der Spaß und das will schon was heißen!
    Mit den besten Wetterbesserungswünschen,
    liebe Grüße aus Terrierhausen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje, bei euch sieht es also auch nicht viel besser aus. Ja, es macht auch langsam keinen Spaß mehr, jedes Mal nass zu werden, wenn Hund vor die Tür geht. Da kann ich euch nur zustimmen. Wir hoffen, dass bald der Schnee kommt, der ist doch viel lustiger.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  13. Lieber Chris,
    euer Spaziergang schaut trotzdem interessant aus und diesen Hoppelweg ... äh die güldene Pforte würde uns auch gefallen. Allerdings pustet der Wind hier so stark das wir uns nicht mehr in den Wald trauen und auf der Wiese pustet es uns fast weg. DAS Wetter gefällt nicht mal uns.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Emma und Lotte,

      hihi, Hoppelweg klingt gut. Auja, wir nehmen euch einfach mal bei Gelegenheit mit, was meint ihr? :-) Ja, der Wind ist manchmal echt doof, aber seltsamerweise war er nicht im Wald, nur zu Hause. Schon komisch, oder?

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  14. Es sind doch die schönsten Spaziergänge, wenn man nach Hause kommt und erstmal gefühlte 2,5 t Sand und Erde aus dem Fell rausspülen/kämmen muss, oder?
    Dann hat der Hund auf jeden Fall seinen Spass gehabt und auch dem Maulwurf "Hallo" gesagt :).

    LG Jérôme

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso? Müsst ihr das machen? ICH bin ja selbstreinigend, hier bleibt nicht viel Dreck im Fell hängen und wenn doch, wird der fix rausgekämmt. Aber so ein Drecks-Spaziergang macht echt immer wieder Spaß!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. Wenn Luna und Sharly sich mal wirklich durch den Wald gewühlt haben, haben sie mit einem Terrier nicht mehr viel gemeinsam! Eher mit einem Erdmännchen. Und dann hilft da nur noch die Duschbrause. Wobei wir darauf achten, es so wenig wie möglich einzusetzen!

      LG Jérôme

      Löschen
    3. Hm, ich glaube, das liegt am kurzen Fell. Das reinigt sich bestimmt nicht so gut. Klebt doch mal längeres Fell an, dann klappt das besser. Ich kann bestimmt bald wieder eine Ladung Fell stiften, falls ihr welches braucht :-) Naja, manchmal kommt die doofe Brause hier auch zum Einsatz, aber ich mag sie gar nicht und Frauchen ist hinterher meist nasser als ich :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen