Sonntag, 21. Dezember 2014

Frechheit!

Als Bürohund hat man es gar nicht so einfach, sage ich euch. Wisst ihr, was mir dieser Tage passiert ist? Da hat sich eine Miezekatze ganz frech vor MEIN SCHAUfenster gesetzt. Ich hab sie angemotzt, gebellt, geknurrt, bin auf sie zugesprungen und und und. Was hat die Katze gemacht? Sie hat mich angeguckt und es sich nochmal umso gemütlicher gemacht. Die lässt sich echt voll überhaupt nicht von mir stören, ist das nicht eine bodenlose Frechheit?!

Seht ihr die freche Mieze trotz unscharfem Handybild?
In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen 4. Advent ohne freche Katzen vor euren Fenstern...

Wuff-Wuff euer Chris

Kommentare:

  1. Oh ja Chris, DAS ist eine Frechheit!!! Ich wäre auch ausgeflippt, das kann ich dir verraten. Bei mir über den Hof trauen die sich kaum noch, aber ich werde auch wild, wenn die am Zaun vorbei spazieren.... ;-)

    Euch auch einen schönen, vielleicht mal trockenen, 4. Advent.
    WauWau die Joy Schnucke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Joy, ich finde es auch sehr frech von der Katze und musste ihr mal die Meinung sagen. Naja, ich darf nicht raus, weil da zu viele Autos auf dem großen Parkplatz unterwegs sind, sonst hätte ich die Mieze bestimmt vertrieben.

      Wuff-Wuff dein Chris, der leider keinen trockenen 4. Advent feiern konnte.

      Löschen
  2. Lieber Chris,
    oh ja, das ist Frechheit pur, aber ich kenne SOWAS, DIE nehmen sich ALLES raus, wenn sie merken, dass man sie eh nicht erwischt :-(
    Ich wünsche dir trotzdem einen schönen 4. Advent !!
    Liebes Wuffi deine Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isi,

      meinst du, die hat das gemerkt, dass ich nicht an sie ran komme? Boah, das ist ja voll doof, ich dachte, wir Hunde seien die Schlaueren...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. Lieber Chris,
      DIE sind leider schlauer, als wir denken - LEIDER! Frag mal Emma & Lotte...
      Liebes Wuffi deine Isi

      Löschen
    3. Was? Katzen schlauer als Hunde? Das glaube ich nicht!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  3. Ach herje, Chris... sowas geht ja gar nicht. Und was hat dein Frauli gemacht? Hat sie wenigstens versucht dir zu helfen?
    Vielleicht fand die Katze dich auch einfach nur toll?!

    Habt einen tollen 4. Advent :)

    Liebe Grüße
    Abby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar hat Frauchen versucht, zu helfen und gegen die Scheibe getrommelt. Aber auch davon ließ sich die Katze überhaupt nicht beeindrucken. Katzen müssen mich aber nun wirklich nicht toll finden. Es reicht doch, wenn die Hundedamen das tun :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  4. Auch wir finden das eine echte Frechheit von der Mietze.
    Auch wir wünschen euch einen schönen 4. Advent.
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Casper, danke für euren Beistand, ich werde mir wohl noch etwas überlegen müssen, mit dieser Katze.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  5. Du hast ganz Recht, lieber Chris. Das geht gar nicht. Ich habe auch so eine doofe Nachbarskatze, die es sich immer hinter unserem Gartenzaun gemütlich macht. Da hilft nur laut bellen und nach terrierart zeigen, wer hier das sagen hat.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Charly, das geht man so was von gar nicht. Hilft es denn bei deiner Nachbarskatze, dass die dann auch verschwindet? Bei mir hat es ja leider nicht geklappt.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  6. So frech von ihr. Aber glaub mir, wenn die Tür auf gewesen wäre, wäre sie fix jwd gegangen ;)

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wenn die Tür auf gewesen wäre, aber das war sie ja leider nicht. Vielleicht kriege ich sie eines Tages noch...

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  7. Bodenlose Frechheit...Hier habe ich den Katzen gezeigt, wie weit sie gehen können. Alles ein Frage der Zeit liebr Chris. Alles ein Frage der Zeit....

    Wuff & Wau
    Deine Socke, die von Frauchen einen schönen Adventssonntag wünscht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, dann muss ich wohl die Zeit abwarten und sehen, ob die Katze doch eines Tages verschwindet.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  8. Das ist ja mal wieder typisch Katze! Wenn man denen in freier Wildbahn begegnet legen sie sofort den Turbogang ein -die alten Angsthasen. Aber wenn ne Scheibe dazwischen ist - dann werden sie unverschämt! *schnauf* Da brauchen die sich echt nicht wundern, dass wir uns immer auf sie stürzen *pfff*

    *wuff* dein Buddy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es Buddy, du sagst es. In Freiheit rennen sie weg und wenn wir gefangen sind, dann stört sie echt gar nix mehr.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  9. Lieber Chris,
    was sollen wir da schreiben. Bei uns wohnt ja sogar so eine Miezekatze *augenroll*. Aber die Katze vor deinem Büro guckt schon etwas verdutzt. Vielleicht kennt sie keinen vielbeschäftigten Bürohund. Das nächste Mal setzt sie sich vielleicht ein Fenster weiter. Wir drücken die Pfötchen das du nicht wieder mit ihr schimpfen musst.
    Liebe Adventsgrüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Emma und Lotte,

      eure Rambo ist ja auch eine totale Ausnahme! Die gehört ja zum Rudel, da ist das was Anderes. Aber so eine freche fremde Katze würdet ihr bestimmt auch nicht bei euch dulden. Ich hoffe auch, dass sie sich das nächste Mal ein Fenster weiter setzt.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  10. Lieber Chris,
    ganz schön dreist von dem Schnurrteilchen. Für die ist das vermutlich wie Fernsehen, ist ja die Scheibe davor, die für Sicherheit sorgt... Mich erinnert das, wie mal auf unserem Rasen eine Katze saß, Rakko (Vorgänger von Raspu) lief auf sie zu und die blieb in aller Seelenruhe sitzen! Rakko gestutzt, die Katze total verwirrt angeguckt und vorsichtig beschnüffelt, danach ging sie gemächlich ihrer Wege.
    Lass Dir von Deinem Frauchen auf jeden Fall eine Extraportion Leckerlis geben, wenn Du nun schon für Katzen-TV den Star geben musst! TV-Stars werden gut bezahlt, frag Isi. :-)
    Knuddelgrüße, Deine Monstermeute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Fellmonsterchen,

      das kannst du aber laut sagen. Meinst du echt, das ist wie Fernsehen?! Boah, dann wäre ich ja ein Star. Das muss ich gleich Frauchen erzählen, von wegen Gage und so. Na, aber wenigstens ist Rakko damals die Katze los geworden.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  11. Mit den frechen Stubentiegern stehe ich auch arg auf Kriegsfuss, echt frech dich an deinem neuen Arbeitsplatz zu belästigen. Wenn das so weitergeht musst du eine Klage einreichen (Belästigung am Arbeitsplatz)
    Eien vorweihnachtlichen Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es, Ayka, du sagst es. Oh, der Klageweg ist eine super Idee, das muss ich mir unbedingt merken.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  12. Also ehrlich! So was freches! Sich einfach vor DEIN Schaufenster zu setzten! Der juckt wohl das Fell?
    Aber so sind die: Bei mir läuft auch so ein freches Mitzevieh herum, die schleicht voll frech und unverschämt einfach so über MEINEN Garten! Und wenn die Terrassentür zu ist, dann schmeist die sich auch noch in MEIN Gras! Unerhört! Die hat es sogar schon mal fertiggebracht eine Maus vor meinen Augen zu fressen. So dreist! Aber ich stehe da ja drüber und du doch auch? Wir sind eben was Besseres und haben es gar nicht nötig uns so zu präsentieren! Wir sind auch hinter dem Fenster einzigartig!
    LG
    Dein Merlin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sag ich doch! Total frech. Durch DEINEN Garten schleicht die? Das ist ja noch viel schlimmer. Ich mein, so ein Schaufenster markiert Hund ja nicht, aber den Garten doch schon! Eine Maus vor deinen Augen gefressen? Das ist Mundraub, die Maus war bestimmt in DEINEM Garten zu Hause und damit gehört sie doch auch dir! Wir sind sowieso sowas von total einzigartig, das glaubst du gar nicht.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  13. ha ha ha ... bei uns sind die Katzen in der Wohnung. Aber die sind nicht frech. Es gibt auch liebe Katzen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann gehören sie ja zum Rudel, das ist ja dann was anderes. Und klaro gibt es bestimmt auch liebe Katzen, aber die war nicht lieb.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  14. Katzen sind Luna auch nicht ganz geheuer, deswegen wird lieber rumgemotzt wenn man eine sieht, weil die ja dann auch abhauen :)!

    Meistens zumindest... und die, die nicht abbhauen, die umgeht man dann brummend :)

    LG Jérôme

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Luna, ich kann dir nur zustimmen! Hier hauen die nicht so einfach ab, die machen einen Buckel und kommen auf mich zu :-( Ja, aber wie will ich die umgehen, wenn sie vor MEINEM Schaufenster posiert...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen