Dienstag, 30. Dezember 2014

Mein Jahresrückblick – Teil 2

Na, wollt ihr wissen, wie es mir 2014 weiter ergangen ist? Dann passt gut auf, es geht nämlich weiter.

Juli


Im Juli drehte sich, wie könnte es anders sein, alles um die Fußball-WM und den Fußball-WM Hund. Wir haben unser großes Testspiel erfolgreich absolviert und dazu beigetragen, dass auch unsere Jungs in Brasilien Weltmeister wurden. Ich konnte auf das Rhöner Hundefest gehen und tolle Sachen für einen guten Zweck ersteigern, habe bei Deco und Pippa einen Kong und tolle Lachskekse gewonnen und Bonjo wurde von euch zum WM-Hund gekrönt. Nach dem Seepferdchen konnte ich meinen Freischwimmer machen und ich habe euch den häufig nachgeahmten und nach mir benannten Trick „Chris! Cross!“ gezeigt.





August


Im August frischte ich meinen Berühmtheitsgrad mit einem Zeitungsartikel wieder deutlich auf, erhielt den tollen Bloggerkalender von Isi und begann, beim Projekt 52 Bücher vom Fellmonsterchen mitzumachen. Wir haben mit langen Spaziergängen für den Urlaub trainiert, ich habe mich schon wieder trimmen lassen müssen und euch sexy POsebilder gezeigt. Erneut habe ich ein Interview gegeben und euch gezeigt, wie die optimale Reifeprüfung beim Apfel aussieht. Und ich habe wieder gewonnen – dieses Mal bei Manu und Merlin.


September


Nach dem März ist der September mein zweitliebster Monat, denn da fahren wir in den Urlaub. So auch dieses Jahr, doch zuvor war noch einiges an Training angesagt. Zudem haben wir euch von unseren Ritualen berichtet, ich musste wieder von den hitzigen Damen abgelenkt werden, habe das erste Mal ein Haus besucht, in dem es Treppen zwischen Schlaf- und Wohnzimmer gibt und bin stolze 100 km im Urlaub gelaufen, während das Frauchen halb verhungert ist.




Oktober


Im Oktober hab ich euch gezeigt, dass ich ein prima Klettensammler bin, habe euch mit zu einem der Mittelpunkte Deutschlands genommen und getrauert, weil meine Friseuse mich zum letzten Mal frisiert hat. Dann habe ich erneut gewonnen, dieses Mal bei MestraYllana und auch noch bei Manou und Angus. Wir haben uns über die Erhöhung der Hundesteuer aufgeregt und ich habe euch einen Flummi-Chris gezeigt. Ich habe euch meine Eigenarten gezeigt, wie willensstark ich bin und natürlich wieder oft beim 52-Bücher-Projekt mitgemacht.




November


Im November standen neue Ausflugsziele auf dem Plan, tolle Sonnenuntergangsbilder unserer Wartburg, aber auch die Invasion der Zecken. Ich war in geheimer Mission unterwegs und es gab ein großes Foxl-Treffen. Nicht zuletzt habe ich bis zum Abwinken für Abbys Trick-Wettbewerb geübt.




Dezember


Tja, und im Dezember? Da war ich im Winterwunderland, habe euch von meiner Nikolaus-Überraschung erzählt, euch den Schnee gezeigt und meine Angst vor Tunneln. Außerdem habe ich euch das Laubschubsen näher gebracht. Tja, und dann habe ich das Geheimnis gelüftet, was ein echter VIF (Very Important Foxterrier) ist. Ich habe von supertollen Wichtel- und anderen Geschenken berichtet, von frechen Katzen und tollen SCHAUfenstern, von Weihnachten und Dustys Geburtstag.




Wuff-Wuff euer Chris

Kommentare:

  1. Lieber Chris,

    auch Dein zweites Halbjahr war gefüllt mit Gewinnen und schönen Erlebnissen - wen man auch das Einsammeln von Kletten mal so nenn darf ... es war ja immerhin weltrekordverdächtig :) Wenn man es so zusammengefasst liest, dann ist es doch erstaunlich, was ihr so alles in dieser Zeit erlebt habt - und ich bin froh, dass ich euch dabei begleiten konnte.
    Jetzt wünsche ich euch einen ruhigen und guten Rutsch ins neue Jahr und werde sicher auch dann eure Geschichten gerne lesen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,

      ich habe beim Schreiben des Jahresrückblicks auch festgestellt, dass ich ein richtig gutes Jahr hatte. So darf es ruhig bleiben, zumal selbst gesundheitlich kaum etwas Probleme bereitet hat. Stimmt, ich glaube auch nicht, dass das alles in der kurzen Zeit passiert ist und ich freue mich, dass du mich so gerne begleitest. Rutscht ihr auch gut und sicher in ein gesundes, schönes und besseres Jahr 2015!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  2. Oh, was für ein toller zweiter Jahresrückblick. Du hast ja wirklich super viel erlebt :-))) Wir wünschen dir für das nächste Jahr nur das aller-aller-beste, lieber Chris. Und deinem lieben Frauchen natürlich auch :-))) Danke, dass ihr unsere treuen Blog-Besucher seid, das finden wir toll!!!
    Liebste Grüße, Casper & sein Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Casper, ich war auch erstaunt, was alles so passier ist. Danke für die guten Wünsche, die kann ich aber nur zurückgeben, auf dass euer Jahr einfach nur besser wird als 2014, das wünsche ich euch von ganzem Herzen. Oh, wir lesen immer gerne bei euch, sooo viel Spannendes habt ihr zu erzählen.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  3. Wuff, dein Oktoberbild habe wir als unser Lieblingsbild erkoren, jawol ja, da sind wir einer Meinung.
    Startet gut ins neue Jahr,
    Mit ganz lieben Grüssen Ayka und Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, okay, dann soll das euer Lieblingsbild sein - trotz der vielen Kletten? Startet ihr auch gut in ein gesundes und frohes neues Jahr.

      Wuff-Wuff euer Chris mit Grüßen vom Frauchen.

      Löschen
  4. Da war wieder mächtig was los bei dir Chris.
    2015 wird sich hoffentlich nichts daran ändern,schließlich wollen wir mehr vom VIF sehen ;-).
    Wir wünschen euch einen tollen und friedlichen Jahresausklang.
    Und sagen Dankeschön für eure treue :-).
    Viele liebe Grüße
    von Johanna und dem Lila Rudel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, Lila, ich hoffe auch, dass es so bleibt. Na klar, wir werden uns bemühen, euch auch weiterhin ganz viel vom VIF zu zeigen. Rutscht ihr auch gut und bevorzugt ruhig in ein gesundes neues Jahr rein.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  5. Lieber Chris,
    bis auf die blöden Kletten, und dass dein Frauchen im Urlaub fast verhungert ist, hattest du ein SUUUUPER Jahr.
    Du hast andauernd WAS gewonnen, hast viel gelernt, und hattest viel Spass!
    Danke für den schönen Überblick.
    Liebes Wuffi Isi,
    die dir einen guten Start in ein gesundes Neues Jahr wünscht.
    PS: Auch von Heidi & Ulli kommen hier liebe Wünsche für ein gutes Neues Jahr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isi,

      Kletten sind doch lustig, es sei denn, sie müssen wieder aus dem Fell geklaubt werden. Naja, und das verhungerte Frauchen hat MICH jetzt nicht so sehr gestört. Viel schlimmer wäre es doch gewesen, ich wäre verhungert... Ohja, mein absolutes Gewinnerjahr war das, das hab ich beim Schreiben noch mal so richtig festgestellt. Auch dir wünsche ich einen guten und hoffentlich halbwegs ruhigen Start, wobei - ist das in Berlin überhaupt möglich? - in ein in erster Linie gesundes und fröhliches neues Jahr.

      Wuff-Wuff dein Chris, der von Frauchen auch noch die besten Wünsche fürs neue Jahr an euch ausrichten soll

      Löschen
    2. Lieber Chris,
      wir wohnen ja 25 km von dem ganzem "Berlin Trubel" entfernt - in der grünen Lunge von Berlin.
      Stimmt, schlimmer wäre gewesen, wenn DU fast verhungert wärst.
      Liebe Silvesterdurchhaltebussis deine Isi

      Löschen
    3. Liebe Isi,

      da bin ich echt beruhigt, dass ihr doch ein wenig ab vom "Schuss" seid. Sag ich doch, Hauptsache, ich habe zu essen :-)

      Halte du auch gut durch, liebe Isi!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  6. Ein richtiges SUPER-DUPER-JAHR :) Und diese ganzen Gewinne!!! Wahnsinn ;)
    Ich hoffe, dass das neue Jahr gleich so weiter geht ;)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja Bonjo, es war wirklich ein geniales Jahr. Soooo viele Gewinne! Na, schauen wir mal, ob es auch im neuen Jahr so weiter geht. Ich hoffe, dass du auch sooo ein schönes Jahr hattest.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  7. Ich würde sagen, du warst der Abstauber des Jahres ;-)

    *wuff* deine Lilly, die dir einen guten und leisen Rutsch wünscht :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre die Kurzform, da hast du absolut Recht!

      Rutsch du auch gut und leise ins neue und gesunde Jahr hinein.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  8. 🐕 huhu Chris, auch der zweite Teil von deinem Jahresbericht ist wieder richtig Klasse! Die ISI hat schon beim ersten Teil gemerkt, du hast richtig viel gewonnen. Cool! Ich drücke dir die Daunen, das es in 2015 so weiter geht. Und natürlich freuen wir uns auf all die schönen Wanderungen, die ihr bestimmt macht.
    Also, mein lieber Chris, wir wünschen euch einen guten Rutsch ins 2015!
    Alles Gute und WauWau die Joy Schnuckenhund

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Joy,

      schön, dass du mich auch durch die zweite Jahreshälfte begleitet hast. Ohja, das ist mir beim Schreiben auch aufgefallen, dass ich echt viel Glück dieses Jahr hatte. Mal schauen, ob 2015 auch so bombastisch wird. Auf jeden Fall werden wir wieder gaaaanz viel wandern, sonst würde uns ja was fehlen.

      Rutscht ihr bitte auch gut und hoffentlich ruhig rein!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  9. Ich finde, das klingt nach einem richtig guten Jahr. Viele positive Ereignisse. Das ist doch toll. So kann es doch im nächsten Jahr weitergehen, oder? Wir wünschen einen böllerfreien Rutsch. Hier wird in der Nachbarschaft schon ordentlich geübt, aber bis jetzt sind die Hunde noch entspannt.

    Liebe Grüße

    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, ich kann mich null beklagen, so könnte es immer weiter gehen. Leider wird das mit der Böllerfreiheit hier auch nix, hier wird seit gestern schon kräftig geknallt. Aber meine Tabletten wirken schon, kein Wunder, bekomme ich sie doch schon seit Samstag in leckeren Leberwurstbällchen serviert, und so nehme ich es auch recht gelassen. Aber euch wünsche ich einen ruhigen und guten Rutsch ins neue und hoffentlich gesunde Jahr, das eine tolle Familie für Pflegi Manu bringen soll.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  10. 2014 war ganz offensichtlich das Jahr der Glückssträhne. Ich hatte völlig vergessen, was du alles abgeräumt hast!
    Und dass Chris-Cross schon so lange her ist, war mir auch nicht bewusst, denn das versuche ich mit dem Frauchen immer noch hinzubekommen. Aber irgendwie begreift sie nicht, dass sie ruhig auch mal ein Leckerchen rüberwachsen lassen könnte, wenn ich die Pfote nur anhebe und nicht überkreuze. Naja, vielleicht klappt's nächstes Jahr!
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, andere behaupten, es gibt Jahre der Ziege, des Schweins usw. Du hast aber die wahre Bedeutung erfasst, Lotta. Das Jahr der Glückssträhne. Ich hab mir das auch erst mal wieder beim Schreiben bewusst gemacht - es ist Wahnsinn! Stimmt, Chris Cross ist schon fast ein halbes Jahr her. Da musst du aber noch kräftig am Frauchen arbeiten, wenn du das bis jetzt noch nicht hinbekommen hast. Ich wünsche dir, dass du MEINEN Trick im neuen Jahr auch beherrschen wirst und wünsche dir einen ruhigen und guten Start ins neue, gesunde Jahr.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  11. Lieber Chris,
    da hattest Du im Großen und Ganzen ein super Jahr, oder? Viele Gewinne, immer gut zu essen (zumindest Du, Dein Frauchen ja weniger, ich erinnere mich noch gut an die entsprechenden Urlaubsberichte).
    Ich bedanke mich, dass Ihr so fleißig bei meinem Bücherprojekt dabei seid und wünsche Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr! Möge es für Euch wieder so schön werden mit ein bisschen mehr zu essen für Frauchen im Urlaub! :-)
    Liebe Knuddelgrüße von der ganzen Monstermeute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Fellmonsterchen,

      ich hatte ein phantastisches Jahr, ich kann es nicht anders sagen. Bevor ich hungere, da muss schon die halbe Welt untergehen. Beim Frauchen ist das nicht so schlimm, die könnte ruhig etwas weniger essen. Ich sehe, du erinnerst dich an den rheinland-pfälzischen Wahnsinn.

      Wir haben es ja in den letzten Wochen leider kaum noch geschafft, aber wir hoffen, es wird wieder besser mit dem Bücherprojekt. Ich wünsch euch auch einen guten und leisen Rutsch ins gesunde, neue Jahr und bin gespannt, wie Nelly das Geknalle so findet - Durchknallen kennt sie ja jetzt schon zur Genüge :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  12. Ein tolles Jahr mit vielen Gewinnen und tollen Erlbnissen. Wir wünschen Euch, dass es im neuen Jahr so weiter geht....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es, Sabine, es war einfach super. Nun, ob es so weiter geht, das wird sich zeigen. Aber ich werde euch auf dem Laufenden halten.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  13. Lieber Chris,
    du hast wirklich ein super spannendes, erlebnisreiches Jahr gehabt! Und du bist eindeutig DER Gewinnerhund *hehe* Wir wünschen dir mindestens ebenso viele schöne Abenteuer im nächsten Jahr und freuen uns schon daran teilhaben zu dürfen!

    Liebste Grüße & *wuff*
    Buddy und sein Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Buddy,

      das stimmt, ich kann mich nicht über Langeweile in diesem Jahr beklagen. Ja, die Gewinne sind mir irgendwie nur so zugeflogen, ich weiß auch nicht, wie das passiert ist. Auch für dich hoffe ich auf tolle, lustige Abenteuer, viele Gewinne und vor allem Gesundheit. Sonst kannst du mich ja nicht begleiten :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  14. Antworten
    1. Danke, das wünschen wir euch auch!

      Löschen