Montag, 12. Januar 2015

Durch den Wind

Ich hab schon gesehen, bei vielen war der Felix zu Besuch. So ein bisschen kam er auch zu uns und Frauchen wollte lieber den Wald meiden. Also ging es auf nach Hütscheroda auf die großen Wiesenflächen und da wurde natürlich erst mal nach Herzenslust getobt. Ständig wurde ich rechts und links gerufen und musste immer hin und her rennen. Aber das macht mir ja Spaß.




Der Wind pfiff natürlich ordentlich und zwischendurch gab es sogar leichtes Schneegestöber. Der Schnee blieb nur leider nicht auf dem Boden liegen, lediglich ein paar Krümel haben sich auf meinem Fell gesammelt. Dafür bekam ich vom Wind sogar ein paar Stehöhrchen verpasst.

Oh nein, ich habe Stehöhrchen

Tja, und da wir den Dusty ja dieses Mal wieder mitgenommen haben, gab es natürlich auch gleich einen kleinen Wettkampf um das schönste Stöckchen auf der Wiese. Der Dusty wollte mir nämlich einfach mein Stöckchen klauen, könnt ihr euch das vorstellen?

Menno, Dusty, das ist mein Stöckchen

Naja, der Klügere gibt nach, gibt bestimmt noch mehr Stöckchen

Och Chris, ohne dich ist alles doof, sogar das Stöckchen ist uninteressant

Und wie habt ihr das stürmische Wochenende so verbracht?

Wuff-Wuff euer Chris

Kommentare:

  1. Oooooh, die windigen Stehöhrchen stehen dir aber ausgezeichnet! ;-) Ich klappe meine Ohren bei Wind immer ganz schnell nach hinten, damit sie sich ja nicht aufstellen können.
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinst du wirklich, Lotta? Dabei sind die doch so gar nicht erwünscht bei uns... Oh, du bist ja clever, die Öhrchen schon vorher umzuklappen. Eine tolle Idee.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  2. Hey Chris,
    richtig so, von ein bisschen Wind lässt hund sich doch nicht einschüchtern! Die Stehohren sehen lustig aus, ich musste direkt an die Diskussion über kupierte Hunde denken. Hast du etwa... ganz heimlich... im Ausland...? Nein, nur der Wind, dann ist ja gut!
    Wir haben vorgestern auch beim dollsten Sturm eine dreistündige Runde über die Felder gedreht, lediglich den Wald haben wir gemieden. Auf offenem Feld konnte nicht viel passieren, außer dass halt keine Unterhaltungen möglich waren.
    Wetterfeste Grüße,
    Mara und Abra (die Stöckchen auch nur so lange interessant findet, wie sie damit zum Raufen provozieren kann)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Aram,

      nee, nee, keine Sorge, das würde Frauchen nie zulassen, mal ganz davon abgesehen, dass Stehohren ja bei uns verpönt sind. Die sollen ja nach unten geklappt sein.

      Och, Unterhaltungen werden völlig überbewertet, ich verstehe das Frauchen auch ohne Worte :-) Also fand ich das jetzt nicht so schlimm.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  3. Hui da habt ihr beide ja Spass zusammen gehabt -und seid nicht wegeflogen auf freier Fläche. *hihi* Bei uns wars am Samstag ganz easy, kaum windig und richtig warm, trotzdem wollte auch mein Frauchen nicht in den Wald -*hmpf* typisch Zweibeiner wieder - also waren wir an der Ruhr und da war ganz viel Wasser *staun*
    Am Sonntag wurde es dann auch bei uns fies kalt und stürmisch - mich hätte es ja fast vom Felde geweht *kicher*

    *wuff* dein Buddy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, sooo leicht fliegen wir doch nicht davon, das wäre ja noch schöner... Oh doch, Wind hatten wir die ganze Zeit und selbst heute noch. Wasser? Aber es ist doch viel zu kalt zum Baden. Nee, du hast doch ne Leine, die hält dich am Boden, da brauchst du dir keine Sorgen ums Wegfliegen machen.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  4. Oh, ihr beiden Wuschel seht sooo niedlich zusammen aus :-)))
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gewöhn dich nicht zu sehr dran, Caspers Frauchen. Schon morgen ist es vorbei mit dem Wuschel, zumindest bei mir. Frauchen sagt, ich haare und das ist ein klares Zeichen, das alles weg muss :-(

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  5. Dann geht es euch wie uns. Wir gehen aktuell auch nicht durch den Wald. Durch ihn durch fahren müssen wir aber trotzdem, denn sonst kommen wir nicht auf''s Feld und dort wären wir heute fast weggepustet worden ;-)

    *wuff* deine Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, wir müssen auch ständig durchfahren, ist jetzt irgendwie auch nicht verwunderlich im Thüringer Wald, ne? Hihi. Aber rein gehen will Frauchen derzeit auch nicht, viel zu gefährlich, meint die, ts... Ja, es war ordentlich windig, aber mal ehrlich, Lilly, uns kann so ein Sturm doch nix anhaben, oder?

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  6. Hey Chris, das sieht ja noch ordentlich Spaß aus! Wir hatten auch viiieel Wind *Flatteröhrchen krieg* Aber auch mir hat der Wind nichts ausgemacht...ich bin über die Felder gedüst und war viel schneller als der Wind *hihi*

    Gepunktete Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Aragon, schön, dass du auch so unempfindlich bist, was den Wind angeht. Und dass du dann auch noch schneller als der Wind warst, ist ja echt super toll!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  7. Lieber Chris,
    du rast ja schneller als der Wind :-) Auch wir haben den Wald gemieden, und sind auf Feldern zum Spazi gegangen. Der Sturm macht mir nix aus, und sogar meine Öhrchen fliegen ganz sehr. Aber du mit Stehohren?
    Nö, das passt nicht wirklich :-)
    Gut, dass du dem Dusty das Stöckchen überlassen hast, somit hat er gemerkt, WIE klug du bist, und dass es ohne dich blöd für ihn ist !!
    Liebes Wuffi Isi, bei der Gewitter war - wein...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isi,

      na, ich gebe mir alle Mühe. Hihi, deine Fliegeohren kenne ich! Ich wusste, du mit Heidi als erfahrener Züchterin siehst sofort, dass Stehöhrchen für den Foxl nix sind, zum Glück war es aber nur der Wind, der sie zum Stehen gebracht hat.

      Hihi, stimmt, das hat der Dusty auf jeden Fall mitbekommen!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  8. Ich liebe es auch zwischen meinem Rudel hin und her zulaufen…Ein Riesenspaß, ha, ha, ha.
    Ansonsten haben wir am Wochenende versucht dem Regen und dem Hagel aus dem Weg zu gehen, was uns nur bedingt gelungen ist…

    Wuff & Wau
    Deine Socke, die auch immer die Klügere ist und nachgibt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, noch jemand, der sich so veralbern und zu zusätzlichen Runden animieren lässt. Dem Regen aus dem Weg gehen? Das ist doch derzeit überhaupt nicht möglich...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  9. Lieber Chris,
    wir nehmen mal an das bei dem Sturm an Stöckchen nicht gemangelt hat. Also hier war es ganz furchtbar. Wir dachten schon die Welt geht unter ... also die Emma dachte das. Es hat gestürmt, gewittert und gehagelt. Alles klapperte und knackte ganz unheimlich. Und heute war es auch nicht viel ruhiger. Hoffentlich hört das bald auf.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Emma und Lotte,

      das stimmt, es gab gaaaanz viele Stöckchen, wobei Frauchen immer da gelaufen ist, wo kaum welche lagen. Versteht ihr das? Na, soooo schlimm war es bei uns nicht, aber es hat gereicht. Arme Emma, hattest du Angst? Gewitter? Nee, das hatten wir nun nicht. Ich halte euch die Pfötchen, dass es bald vorbei geht.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  10. Lieber Chris,
    Die Steheöhrchen haben Dir gut gestanden, Du hättest mein Bruder sein können, so sehr sahst Du mir ähnlich damit! Ihihihihih!
    Wir sind im Park joggen gewesen, fast das ganze Rudel zusammen (es fehlte nur mein Menschenbruder, der fast so wie Du heißt) und es war kalt, windig und es hat immer wieder wie verrückt geschneit, so dass die Menschen weniger Spaß hatten, aber dafür ich!
    Du hast es auch sehr genossen, habe ich gesehen und mich sehr für Dich gefreut!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Arno,

      hihi, wir zwei und Brüder, das klingt lustig, bei dem Größenunterschied. Schade, dass dein Menschenbruder nicht dabei war, erst recht, wenn er ein Namensvetter von mir ist :-) Ach, die Menschen, die halten doch nix aus, oder, Arno?

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  11. Dukannst alles tragen , selbst Stehöhrchen! L.G. Diva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das ist aber lieb von dir. Wobei Frauchen die Stehöhrchen jetzt nicht auf Dauer schön findet.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  12. Bei uns war es am Wochenende auch super stürmig - wir hatten sogar Waldverbot da es vieeel zu gefährlich ist...wegen Astbruch usw *Schlaunasen-Alarm*
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau wegen so einem Kram wollte das Frauchen auch nicht in den Wald gehen. Dabei ist es witzlos, denn wir wohnen ja im Thüringer Wald, ganz ohne Bäume geht es hier gar nicht und wenn wir unter denen durchfahren müssen...

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  13. Die Stehöhrchen kenne ich auch, lieber Chris. Da vergrabe ich immer schnell meine Schnauze in die Erde, damit sie wieder nach vorne klappen. Dass du dein Stöckchen nicht mit Dusty teilen willst, verstehe ich nur zu gut.

    Zum Glück ist der Sturm heute vorbei. Stattdessen haben wir Sonnenschein pur. Herrlich.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich Charly? Du hast auch manchmal Stehöhrchen? Hihi, das wäre mal ne Maßnahme, danke für den guten Tipp!

      Wir hatten auch Sonnenschein, aber trotzdem Wind und grad eben fing es noch an, furchtbar zu regnen.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  14. Euch beim Spielen zuzusehen ist herrlich, würde da gerne mittun. Doch das mit dem Sturm geht mir langsam auf die Schnautze - jeden zweiten Tag ist irgend ein Orkan aktiv und dazwischen meist Regen - echt. Aktuelle Prognose für die nächsten 5 Tage: Nachts aufhellungen, gegen Morgen neue Sturmfront und das in Serie.
    Grummelnasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ayka, ohja, das wäre toll, wenn du mal mit uns spielen würdest. Vielleicht schaffen wir es ja irgendwann mal, uns zum Spielen zu treffen. Ich bearbeite das Frauchen ja noch. Ohja, der dooofe Sturm, der will partout nicht aufhören. Und der Regen dann immer noch, das macht echt keinen Spaß mehr :-(

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen