Dienstag, 6. Januar 2015

Warten...

Sagt mal, müsst ihr auch manchmal auf eure Zweibeiner warten? Ich muss das jetzt jeden Tag, wenn das Frauchen die Post weg bringt. Und die meint mal wieder, das sieht total niedlich aus, wie ich da so sitze und auf sie warte.

Ich muss warten - und Frauchen meint, ich sei ein Plüschhund, der da sitzt...


Wuff-Wuff euer Chris

Kommentare:

  1. Manchmal muss ich auch warten, aber ich habe nicht so eine schöne Schaufensterscheibe, hinter der ich so niedlich sitzen kann

    Widget Deine Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, aber so ein Beobachterposten ist schon echt toll!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  2. Hoffentlich bleibt das Frauchen nicht zu lange weg und ist ganz schnell wieder da. Ich mag warten nicht, aber manchmal muss es eben sein. Solange du da so niedlich aussiehst und das Frauchen dir auch immer was schönes mitbringt... :-)))
    LG, dein Casper

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ich finde, dass sie total lange weg ist. Aber sie meint, man sieht das Postgebäude im Schaufenster gespiegelt. Das ist also gut 50 Meter entfernt und sie sei angeblich maximal 5 Minuten weg. Naja, sie hat mir ein Rentier Geweih zum Knabbern gegeben, damit mir nicht langweilig wird, aber nochmal extra was mitbringen, das macht sie leider nicht :-(

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  3. Ich kenne das zu gut, ich muss immer vorm örtlichen Supermarkt warten, weil da keine Vierbeiner rein dürfen und da riecht es immer so gut, das Hundeleben kann schon ganz schön schwer sein manchmal...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, das glaube ich dir gerne, bei soooo tollen Düften ist es bestimmt echt schwer, zu warten.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  4. Sogar ich muss manchmal warten, aber ich kann dabei aus dem 2. Stock schauen. Mich sieht da aber nur, wer mal einen Blick nach oben wagt...

    Nasenstups
    die Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich? Eine Linda lässt man doch nicht warten! Wobei, bei der Aussicht aus dem 2. Stock hast du ja alles prima im Blick :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  5. Wir müssen auch warten ... aber leider sieht uns da niemand. Ich möchte auch so ein tolles Schaufenster, wo ich mich von meiner Schoko-Seite zeigen kann ;-)

    Sag mal, lassen die Menschen beim Vorbeigehen auch mal Leckerlis für dich da?

    Lieben Gruß vom Amor

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann musst du mal bei deinen Zweibeinern anfragen, Amor, ob du nicht so ein Schaufenster kriegen kannst. Da gibt es bestimmt Mittel und Wege. Nee, leider hat noch niemand mir Leckerchen mitgebracht :-(

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  6. Oh, ein Plüsch-Chris! Das ist wirklich zuckersüß, sagt die Zweibeinige. Hast du als waschechtes Plüschtier eigentlich auch einen Knopf im Ohr bekommen?
    Warten muss ich zum Glück nur ab und zu - vor dem Bäcker oder vor der Post, immer so, dass mich das Frauchen im Auge behalten kann.
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und dir gefalle ich nicht? Nur deinem Frauchen? Schade! :-( Nee, kein Knopf im Ohr, aber irgendwo soll ich angeblich so ein Chip-Dings haben.

      Naja, die Tür war ja fest verschlossen, klauen konnte mich da also niemand. Deshalb lässt Frauchen mich auch mal aus den Augen.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  7. Na klar müssen wir auch manchmal warten. Aber wir schlafen dann dabei immer ein. Du siehst wirklich niedlich aus, wie du euer Büro bewachst. So ein Türsteherjob ist bestimmt ganz schön anstrengend ;-)
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du, normalerweise schlafe ich auch beim Warten, aber nur zu Hause. Im Büro muss ich aufpassen, dass Frauchen mich auch wieder mit nach Hause nimmt, da gibt es doch keine Couch und so :-( Ja, dieser Türsitzerjob ist echt nicht ohne, dauernd gibt es was zu beobachten.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  8. Du siehst wirklich goldig und plüschig aus, so wie Du da wartest :) Wobei warten natürlich nicht viel Spaß macht ... aber es kann sich auch lohnen, falls Frauchen Leckerbissen dabei hat.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, schön, dass ihr mich auch so goldig findet. Frauchen geht immer das Herz auf, wenn ich da so auf sie warte. Naja, ich bekomme vor dem Gehen eine Kleinigkeit, wenn Frauchen zurück kommt, ist das ja schon Belohnung genug - behauptet sie zumindest.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  9. Es sieht süß aus, wie Du da sitzt, aber eigentlich geht das so natürlich nicht, man lässt doch einen Terrier nicht warten. :-)
    Erinnert mich daran, wie Nelly mir morgens aus dem Flurfenster hinterherguckt. *schnief*
    Knuddelgrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sag das mal dem Frauchen! Die macht das bestimmt nur, damit ich so süß aussehe... Oh, das möchte ich aber auch mal sehen, wie Nelly da guckt. Du musst doch Bürohunde bei euch in der Anstalt einführen.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. Foto davon folgt, ich habe ja immer noch eine große Fotoflutwoche in Planung, aber ich hänge so mit meinem anderen Blogstoff hinterher... Aber irgendwann, noch dieses Jahr, wird es was werden!
      Knuddelgrüße

      Löschen
    3. Na, ich bin gespannt auf die Fotoflut von klein Nelly und dem Höllenhundtitan. Mal sehen, wann du es schaffst.

      Löschen
  10. Huhu Chris,
    seit meine Momo nicht mehr ist, muss ich FAST NIE warten. SIE lassen mich maximal 30 Min. allein, denn ich habe das GANZALLEINSEIN nie gelernt. Ich hatte ja immer meine Momo dabei.
    Auf jeden Fall schaust du wirklich total süß aus, wie du dort WARTEST.
    Liebes Wuffi deine Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Isi,

      oh, das ist natürlich auch schwierig, wenn du gar nicht allein sein kannst. Aber soooo lange war Frauchen dann angeblich gar nicht weg, höchstens fünf Minuten. Mir kam es trotzdem länger vor.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  11. Du siehst tatsächlich wie ein PlüschHund aus *hihi*
    Ich bin ganz schlecht im Warten und mache immer Radau -einige Minuten zumindest, ein wenig Protest muss sein. Außer im Auto, da bin ich brav. Wenn Frauchen länger weg muss ist aber immer wer bei mir -Herrchen oder Frauchens Mama. Da hab ich Glück.

    *wuff* dein Buddy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, findest du? Naja, das ändert sich bald wieder, wenn der große Fellhaufen runter kommt. Och, eigentlich kann ich gut warten, zumindest daheim. Aber im Büro? Nee, da besteht ja die Gefahr, dass Frauchen vergisst, mich mit heimzunehmen. Das Auto ist auch toll zum Warten, ist ja quasi ein zweites Zuhause. Ja, das ist hier auch so, wenn es länger wird, dann gehe ich auch zu Frauchens Mama.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  12. Ich muss auch öfters mal warten ! Ich schlaf aber wartenderweise ! L.g.Diva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mache ich zuhause auch so, aber nicht im Büro, das geht nicht.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  13. Wenn kein Urlaib ist, müssen wir dauernd warten, bis das Frauchen von der Arbeit kommt. Das kann ganz schön langweilig sein. Deshalb verschlafen wir die Wartezeit einfach.
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Macht euch nix draus, auch wenn ihr mit auf die Arbeit dürft, müsst ihr dauernd warten, bis die Menschen mit der Arbeit fertig sind. Daher würdet ihr bestimmt auch die Arbeitszeit verschlafen. Ich mach das mit dem Schlaf ja auch, aber zu Hause, wo meine Couch steht und so.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  14. Hahahah, Chris - sorry aber du sieht wirklich auch wie Mr. Plüschi persönlich :)
    Einfach zu süß - da kommen die Einbrecher eher rein um DICH zu holen *frech kicher*

    P.S. Aber auch wir müssen manchmal auf unsere Zweibeiner warten *motz*... und dann glotzen wir auch Löcher in die Scheibe
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaja, sagt ihr das nur auch. Aber wartet nur, nächste Woche um die Zeit ist Schluss mit Mr. Plüschi, dann bin ich wieder Mr. Chic, so :-) Was? Mich klauen? Die spinnen wohl, als ob ich mit Fremden mitgehen würde!

      Gibt es denn von euren Scheibenlöchern auch Bilder? Die würde ich ja zu gerne mal sehen.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  15. Guten Morgen Chris,

    angesichts der Art des Ladens könnte man ja fast auf den Gedanken kommen, du stündest zum Verkauf. Lass bloß nicht zu, dass dich irgendwer einsackt! Wenn dein Frauchen weg ist, muss ja schließlich jemand aufpassen. Scheinbar traut sie dir diese verantwortungsvolle Aufgabe zu - da kannst du doch stolz sein. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu ihr beiden,

      nee, nee, es ist zwar der Fanshop vom Verband mit integriert, aber ICH werde definitiv nicht verkauft, das hat Frauchen hoch und heilig versprochen. Das Frauchen schließt mich doch ein, wenn sie weggeht. Und ich passe eben auf alles gut auf, ne?! Wenn du wüsstest, was mir mein Frauchen alles zutraut. Ich bin doch jetzt schließlich das Maskottchen für meine ganze Rasse :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  16. Haha Chris, du bist ja süß. Und du hast auch noch so Glück, dass man dich beim warten so gut sieht.
    Ich warte ja wenn dann nur zu Hause. Eine kleine Glasscheibe haben wir auch in der Tür, aber da erahnt man nur meine Konturen.

    Liebe Grüße
    Abby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Menno, ich bin ein Kerl! Ich will doch nicht süß sein :-( Aber es gucken sich echt gaaanz viele Passanten nach mir um, gucken rein, kommen rein und wollen mich einfach nur sehen, das ist schon irgendwie cool. Schade, dass du nicht so eine große Scheibe hast. Aber Frauchen sagt, die will auch mal geputzt werden und dann ist sie nicht mehr so toll.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  17. Hallo Chris!
    Meistens darf ich überall mit. Aber in die Geschäfte, die voller leckeren und nicht leckeren Sachen liegen, darf ich nicht mit und draußen anbinden tut Frauchen mich nicht mehr. Dann bleib ich zuhause und schlafe bis sie wieder da ist. Denn so eine schöne Scheibe zum Rausgucken hab ich auch nicht. Ich kann gut warten.

    Wedelnd, BamBam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Draußen angebunden werde ich auch gaaaaanz selten mal. Deshalb muss ich ja im Büro warten :-D Schlafen tu ich auch, da wo meine Couch steht. Aber im Büro gibt es nur das kleine Kissen und das war es. Da kann ich nicht schlafen.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  18. Och lieber Chris, du bist aber ein total süßer Plüschhund. Zum Knuddeln. Ich muss auch manchmal auf Frauchen warten. Aber das macht mir nichts. Einfach zack aufs Sofa und eine Runde schlafen.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Charly, wobei ich als ganzer Kerl ja gar nicht süß sein will. Aber ich hab doch kein Sofa im Büro, deshalb schläft es sich da ja so schlecht ;-(

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  19. Huhu, auch wenn Du es nicht sein willst, Du bist es aber, SÜSS wie Du da wartest im Plüschlook *hehehe*

    Ich muß zuhause warten bis einer meiner Leute von der Arbeit kommt, kann auch nicht rausgucken, ich sehe sie also auch nicht weggehen. Inzwischen bin ich ja erwachsen *räusper* und schlafe wenn ich alleine bin, früher habe ich eher ein wenig zerstört...

    Liebe Rüdenrempler
    Dein Eddie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich wusste es - jeder stimmt dem Frauchen zu, furchtbar!

      Naja, ich darf ja mit auf die Arbeit, aber das ist auch langweilig, viel mehr als schlafen kann man da nicht machen oder an den Kausachen rumkauen. Wenn ich zu Hause alleine bin, schlafe ich auch, aber im Büro fühle ich mich noch nicht richtig heimisch.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  20. Lieber Chris,
    warten ist gar nicht so schlimm, sagt der Bonus. Man muss sich dann nur ein wenig beschäftigen. Bestimmt findet sich doch etwas in Deinem Büro, was Du genauer untersuchen könntest. Bonus untersucht besonders gerne Papiertaschentücher und Klopapierrollen. Das komische ist, dass die sich dann immer automatisch selbst zerpflücken und in der Wohnung verteilen. Und keiner weiß nachher wie es passiert ist. Naja.
    Jedenfalls machst Du Dich da sehr gut, als Torwächter!
    Liebe Grüße und Knuddler senden Dir
    die Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,

      normal finde ich warten auch nicht schlimm, aber im Büro ist das noch mal ne andere Sache. Da macht auch die Untersuchung von Taschentüchern und Klopapierrollen keinen wirklichen Spaß, zumal ich zu letzteren keinen Zugang habe. Also der Bonus ist mit Sicherheit nicht dafür verantwortlich, dass sich die Reste der Rollen und Co. in der Wohnung verteilen, der könnte sowas doch nie tun!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen