Montag, 16. Februar 2015

Auf dem Skulpturenweg

Sonntag ist ja immer Zeit für einen großen Ausflug und bei leider nicht ganz so schönem Wetter ging es wieder nach Hütscheroda, wo mich diese Woche auch keine Eisschollen trafen. Wir haben uns für den Großen Skulpturenweg entschieden, den wir noch nie abgelaufen sind.

Wollt ihr Dusty und mich begleiten?

Zuerst gab es einen großen Flitz vom Dusty - na, habt ihr jetzt auch alle einen Drehwurm?



Dann ging es tobend über die großen Felder und Wiesen weiter, bis der steile Anstieg anstand. Aber die Frauchens haben es, schnaufend und hechelnd, geschafft, uns zu folgen. Dusty fing dann an, völlig durchzudrehen, so dass ich mal kurzfristig an die Leine musste. Könnte ja sein, dass Wild in der Nähe war.

Einmal Felder-Toben bitte

Wir haben dann noch einen anderen Rückweg gefunden, so dass wir gar nicht gemerkt haben, dass wir schon wieder auf dem Rückweg waren und da raschelte es plötzlich im Gebüsch. Ohje, da war ein Reh. Das Frauchen erst mal in Schockstarre, dann sofort zu mir runtergebeugt und mich angeleint. Ich hab das Reh dabei nicht mal eines Blickes gewürdigt, aber Frauchen sagt, als Jagdhund traut sie mir dann doch nur zu 99 Prozent, nicht zu 100 Prozent.

Posen fürs Frauchen

Irgendwann stießen wir dann auf Schneereste, die völlig vereist waren und ich kam ganz schön ins Rutschen. Aber was solls, das stört doch einen echten Chris nicht. Als das Frauchen eine echt schöne Skulptur entdeckte, sollte ich auch noch posen, damit sie sie euch zeigen kann. Und ich durfte dann auch endlich wieder offline laufen.

Skulptur im Wald

Leider hielt die Freude nur kurze Zeit an, denn plötzlich war da ein Motorengeräusch zu hören. Da kam doch echt ein Auto über den vereisten Waldweg gefahren - und das mit einer Geschwindigkeit, die echt halsbrecherisch war. Irgendwann waren wir dann wieder auf den großen Feldern, wo der Wind pfiff und das Frauchen zu schlottern begann.

Stöckchen-Spiel

So musste sie aber wenigstens Stöckchen werfen, damit ihr warm wurde und ich hatte wieder gut zu tun. Viel zu schnell, nach nur zweieinhalb Stunden und rund zehn Kilometern, waren wir dann aber wieder am Auto. Trotzdem war ich ordentlich müde und hab gaaanz viel mit Frauchen zu Hause gekuschelt.

Ich hab ihn, ich komme


Ich hoffe, ihr habt trotz trübem Wetter auch so einen tollen Ausflug unternommen.

Kommentare:

  1. Huhu Chris,
    wie jetzt, trübes Wetter? Hier war herrlichstes Frühlingswetter, so dass wir zum Kleinen Müggelsee gewandert sind.
    Der Dusty läuft ja fast so im Kreis, wie ein Pferd an der Longe :-)
    Die Skulptur hätte Heidi auch mit mir davor fotografiert....
    Euer beider Posebild gefällt Heidi SEHR. Aber sicher willst du ein traumhaftes Einzelfoto von dir im Blog Kalender?
    Ich bewundere die größe deiner Stöckchen, du bist der perfekte Apportierer!
    Nach 10 km hätte ICH Heidi tragen müssen :-(
    Liebes Wuffi deine Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Isi,

      ja, am Samstag war strahlender Sonnenschein und am Sonntag war es grau, trübe und trist :-( Ja, der Dusty und seine Kreis-Rennerei - so ist das eben, wenn man vor lauter Jagdtrieb das Hören vergisst und deshalb Leinenzwang genießt. :-) Aber ihn mit einem Pferd zu vergleichen, auf die Idee muss man erst mal kommen.

      Ohja, ich muss noch neue Fotos für den nächsten Kalender schießen. Wobei, eine Auswahl hab ich dir ja schon geschickt. Jetzt warten wir erst mal, wo sich die nächsten Super-Motive ergeben, damit ich da posen kann. Ja, mein winziges Stöckchen ist toll, ne? Hihi, die Heidi hat wohl kein Durchhaltevermögen mehr? :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. Bingo, Chris,
      Heidi hat "Rücken" anstelle von Durchhaltevermögen :-(
      DEIN Kalender Foto für 2016 steht fest, es sei denn dir fällt noch etwas ganz Epochales ein...
      Liebes Wuffi deine Isi

      Löschen
    3. Och, Rücken hat mein Frauchen auch dauernd, behauptet sie. Aber das wird besser, wenn sie mit mir unterwegs ist. Juchhu, mein Kalender-Foto steht schon. Ich bin gespannt, welches ihr genommen habt. Na, wir schauen einfach mal, was uns in diesem Jahr noch so vor die Linse kommt.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  2. Frosty weather is great for walkies, you don't get such muddy paws which of course means you get thrown in the sink for a paw wash when you get home!
    Looks like you had great fun on your Sunday walkies
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh yes, Leah, that is perfect. But I am very fast clean again, so I have not to take a bath in the most times. I hope, you had also many fun on the weekend.

      Your Chris

      Löschen
  3. Es gibt manchmal echt schöne Themenwege und die Skulptur gefällt uns ausgesprochen gut.

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich mir fast gedacht, dass ich euch mit der Skulptur kriege. Und schöne Themenwege gibt es viele, aber meist sind sie überlaufen, dieser ist es zum Glück nicht.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. Aha, neuerdings fängt man also seine Leser mit Skulpturen - hihihihi...

      Löschen
    3. Na klar, nimm so ne Skulptur, werfe sie nach dem Leser, am besten mit der Zielgenauigkeit von Frauchen, die dran vorbeiwerfen will und ihn garantiert trifft, und schon hast du ihn eingefangen :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  4. Dieses riesige Stöckchen hast du doch hoffentlich nicht von einer Skulptur abmontiert!?
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber natürlich nicht, was denkst du denn von mir Lotta? Kann ja nicht jeder so viele Striche auf der Schandtatenliste verdienen, wie du :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  5. Wir sind froh zu sehen, dass Dusty keine Kreislaufprobleme hat ;)
    Euer Weg hört sich ja nach genug Abwechslung, Adrenalinschub und Abenteuer an - also perfekt für Dich. Dein Frauchen hat nach dem vielen Warfen sicher einen lahmen Arm gehabt - und wir wären nach 10 Kilometern auch fußlahm gewesen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara - die euer Posebild echt toll findet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, Kreislauf - das ist genial! Aber nein, die hat er wirklich nicht, nur das Frauchen hatte sie nach dem Videodreh :-) Ohja, es war ein toller Weg und ihr würdet ihn bestimmt auch toll finden, naja, zumindest die ersten Meter :-) Nun ja, den lahmen Arm hat sie eigentlich jeden Sonntag, aber ich kuschel ihn dann immer wieder gesund!

      Wuff-Wuff euer Chris, der traurig ist, dass er so klein aussieht neben Dusty :-(

      Löschen
  6. Wir freuen uns immer auf Eure Montagsberichte über die Sonntagsausflüge. Bis auf den Pkw hat uns der Rundweg, samt Dusty-Drehwurm, richtig gut gefallen....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass ihr uns wieder begleitet habt. Ja, den PKW fanden wir auch völlig unmöglich, bei so einem Eis da so lang zu brettern und auch noch mitten durch den Wald. Dusty hat diesen Drehwurm bei jedem Spaziergang auf freier Wiese zu Beginn. Frauchen ist nur meist zu langsam mit dem Rausholen der Kamera.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  7. Lieber Chris,
    gerne haben wir euch begleitet. Einen sehr schönen Ausflug habt ihr gemacht. Die Skulptur sieht toll aus. Ein Riesenstöckchen hast du da angeschleppt. Also wenn dein Frauchen das durch die Gegend gewirbelt hat, dann muss sie ja Muskelkater im Arm haben. Bei uns war es am Sonntag auch so trüb.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Emma und Lotte,

      schön, dass ihr wieder mit dabei wart. Die Skulptur ist echt toll, es gab ja noch viele andere, aber die hat uns am besten gefallen. Ach, das Frauchen muss da einfach durch und ich kuschel doch den Arm danach wieder gesund. Also keine Sorge.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  8. Da hab ich ganz schön geschmunzelt "der Wind pfiff und das Frauchen zu schlottern begann", da hatte Dusty doch den besseren "Dreh" raus und hat sich warm gesprungen. Ich habe jedenfalls den Wind gehört und die Kälte gespührt - fast wie bei Schnee und Eis - die Skulptur hat Frauchen besonders gefallen.
    Grüsse aus dem noch Winter von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das stimmt wohl. Der Dusty dreht sich immer erst mal warm, bestimmt würde er sonst zu sehr frieren bei dem doofen Leinenzwang. Ohja, bei Schnee und Eis geht ja hoffentlich nicht so doller Wind, das ist dann eigentlich gar nicht soooo kalt. Schön, dass auch dein Frauchen die Skulptur gut fand.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  9. Puuuh und ist noch ganz schwindelig...
    Recht links rechts und im flotten Galopp gefühlte 10 Runde im Kreis *brech*

    Ihr zwei seid ja wirklich hart im nehmen ;).
    Euer Ausflug war wirklich klasse. Verrückt finden wir auch das es bei euch noch richtig eisig kalt ist.
    Wir hatten am Wochenende schon richtig tolles Frühlingswetter.
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, macht ihr so was nicht? Habt ihr nicht manchmal eure fünf Minuten und flitzt im Kreis wie die Irren? Ich dachte, das wäre jagdhundtypisch. Das war am Sonntag richtig eisig kalt und am Samstag und Montag hatten wir Frühlingswetter, da versteh noch einer den Wetterhund...

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  10. Huch, jetzt hätte ich deinen Sonntagsausflug fast übersehen. Beim Viedeogucken musst ich aufpassen, dass ich nicht vom Bürosessel kippe. Wie haltet Dusty und du das nur aus? Die Skulptur gefällt mir sehr gut und dein Stöckchen ist ja mal wieder riesig!!!

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, kamst du nicht mehr mit mit dem Video? Dabei kannst du bestimmt auch super im Kreis rennen, möchte ich wetten - so als echter Terrier. Ja, mein kleines Stöckchen war echt toll, die Skulptur fand ich auch super mit all den Tieren da drauf.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen