Mittwoch, 25. März 2015

Fresse ich artgerecht?

Lucie von Lucies Hundefutterblog hat neulich eine Kolumne zur Hundeernährung bei den Hamburger Hunden geschrieben. In den Kommentaren ging es heiß her und es entstand die Aktion #ichfresseartgerecht. Viele von euch haben schon mitgemacht und nachdem ich das Frauchen überzeugt habe, die nötigen Zutaten zu besorgen, wollten wir auch dabei sein.

Die Auswahl


Zur Auswahl standen bei mir vier verschiedene Leckereien, auf die oft zitierte Schokolade hat das Frauchen verzichtet. Angeblich hat sie zu große Angst gehabt, ich würde die Schoki verputzen. Aber ich bin mir sicher, dass sie nur nix von ihrer Schoki abgeben wollte.


Die Auswahl bestand aus

  1. Rinderbeinscheibe
  2. Trockenfutter
  3. Nassfutter
  4. Bananenstückchen


Wir haben nun einen ersten Versuch gemacht, ich habe mich fachmännisch für die Beinscheibe entschieden.



Frauchen war sich aber unsicher, ob der Teller einfach zu nah stand und hat alles nochmal umgemodelt. In Versuch zwei sah meine Entscheidung schon anders aus - das Nassfutter machte das Rennen.



Als das verputzt war, wollte Frauchen es sogar zum dritten Mal wissen und wieder siegte die Beinscheibe.



Nun frage ich euch - fresse ich tatsächlich artgerecht?

Wuff-Wuff euer Chris

Kommentare:

  1. Hui, so viel lecker Fressen - da hat sich der Test ja richtig gelohnt für dich, lieber Chris :)! Bei Mika hätte vermutlich das Nassfutter gesiegt, das kann man schnell 'inhalieren' und sich dann in Ruhe über den Knochen hermachen ;). Super, dass du dich so entschieden hast :)!

    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, es wurde, bis auf die Bananenstücke, auch alles verputzt. Dafür musste ich den nächsten Tag dann fasten. Na, da hab ich es ja fast genauso wie Mika gemacht, wir haben ja doch einiges gemeinsam...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  2. Nein, Chris, du frisst nicht artgerecht! Du frisst viel zu anständig. Du darfst dein Essen nicht erst sanft anlecken, du musst direkt die Beißer reinhauen, damit das Essen nicht mehr fliehen kann - das gilt für Beinscheibe, Nass- und Trockenfutter und die Bananenstücke (die mir zum Verhängnis geworden wären...)!
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte entschuldige Lotta, das Frauchen meint, ich musste nie genug um mein Futter kämpfen. Ich hatte ja nur einen Bruder, der war schnell verdrängt vom Napf, deshalb esse ich wohl so anständig. Tut mir leid :-( Die Bananenstücke waren das einzige, was ich nicht gegessen habe. Die musste Frauchen dann entsorgen. Du magst so gesundes Zeugs?

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. Nun gut, das erklärt einiges...
      Die arme Banane... Etwas das so süß und zuckrig schmeckt wie Banane kann unmöglich gesundes Zeug sein und steht daher sehr weit oben auf der Liste meiner Lieblingsnaschereien! Vielleicht solltest du sie dir mal zu Hundeeis verarbeiten lassen um auf den Geschmack zu kommen!?

      Löschen
    3. Nun, ich muss dazu sagen, Frauchen hat nur einen Teil der Banane aufgeschnitten, den Rest selbst gefuttert. Sie meint, die war noch nicht ganz reif, vielleicht lag es daran, dass ich sie nicht verputzt habe. Hundeeis klingt natürlich super, das muss ich Frauchen mal vorschlagen.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  3. That's perfect Chris, keep Mum guessing!
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Leah. I do what I can.

      Your Chris

      Löschen
  4. Ach, ich finde es vollkommen okay, alles mal zu testen und letztendlich hat die Beinscheibe ja 2:1 gesiegt *kicher*

    *wuff* deine Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, die war das allerbeste an dem Test, die hab ich dann auch sehr genüsslich verputzt.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  5. Das ist doch wie beim 2Beiner Buffet. Man probiert, dann probiert man was anderes und beim 3. Mal nimmt man sich nochmal das, was am besten geschmeckt hat.
    Also alles völlig okay :)

    Liebe Grüße
    Abby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juchhu, danke Abby für deine super Erklärung. Ich dachte schon, ich hätte es falsch gemacht.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  6. Och Chris, du bist viiiiiiel zu zaghaft. Maul auf, Knochen rein und ab durch die Mitte!!! *hi hi*

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hab irgendwie schon mal heute so was gelesen. Irgendwas muss ich wohl doch falsch machen, bitte entschuldige Charly!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  7. Ja Chris, geht das nicht schneller??? Linda meinte, in der Zeit hätte sie ja alles ratz fatz verputzt. Na gut, bis auf die Beinscheibe, die hätte wohl doch etwas mehr Zeit in Anspruch genommen... ;)

    artgerechte Grüße

    Andrea mit Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte entschuldige Linda, ich mach eigentlich alles schnell, aber das Essen will ich genießen. Da kann es nicht lange genug dauern. Ich bin da eben etwas eigen, ich fresse ja auch nur in Gesellschaft vom Frauchen...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  8. Noch so ein toller Testkandidat der seine Rolle ernst nimmt und den Versuch diszipliniert durchführt! Hut ab Mr. Sporty!
    Bei uns hätte das Ergebnis bei der Auswahl sofort festgestanden: das Nassfutter. TK frisst Mr. Wichtig Chiru nicht - Bananen erst recht nicht und eine Beinscheibe ist ihm viel zu anstrengend. Da müsste man ja glatt die Zähne nutzen :-)
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, sofort feststehende Testergebnisse sind doch langweilig. Och, so ne Beinscheibe verachte ich eigentlich nie. Die wird hier gerne angeboten, wenn zu viele Damen läufig sind. Nassfutter mag ich auch viel lieber als Trockenfutter und die Bananen - nee, die wollte ich gar nicht. Dass Chiru die Beinscheibe aber zu anstrengend findet, wundert mich jetzt doch etwas.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  9. Ein überraschendes Ergebnis. Sehr spannend…Hauptsache es hat geschmeckt. Und Socke futtert auch nicht schneller…
    Wir nehmen uns des Themas heute auch an, so ein bisschen…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du warst überrascht? Was hattest du denn angenommen? Ohja, geschmeckt hat fast alles, ne :-) Oh, da bin ich gespannt, wenn noch jemand sein Essen genießen will. Ich musste nur erst mal alles ansabbern, dann ist die Gefahr gebannt, dass Frauchen mir was wegfuttert, ihr versteht :-)

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
    2. Du bist noch schlauer als wir dachten Chris. Suuuper gemacht.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. Lieber Chris,
    Heidi sagt, dass du fast PERFEKT bist! Fast, weil du die Banane nicht futterst.
    Ich hätte es genauso gemacht, aber ich hätte nicht so brav langsam begonnen, ich wär mit der Beinscheibe losgedüst, hätte sie so schnell wie möglich runtergewürgt und dann den Rest ratzekahl aufgefuttert. Die Banane natürlich zum Schluss.
    Ich bekomme fast täglich so lecker Fleisch, und Trockenfutter nur, wenn wir verreisen. Allerdings gibts auch dazu Gemüse und Obst, und wenn ich nicht grad abnehmen muss, dann sind auch Nudeln und Reis dabei.
    Am Liebsten futter ich aber gekochtes Hühnchen, da sieht Heidi mich richtig lachen...
    Liebes Wuffi deine Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isi, dankeschön! Nee, die Banane war nun echt nix für mich. Du bist eben ein sehr guter Fresser, ich esse ja eigentlich generell weniger und langsam, oft bleibt das Futter auch unangerührt. Naja, Frauchen hat gelernt, damit zu leben und sagt, vor dem vollen Napf verhungere ich schon nicht. Boah, das klingt total lecker, mal sehen, ob ich das Frauchen auch von diesem Speiseplan überzeugen kann. Gekochtes Hühnchen, yammi! Da läuft mir echt das Wasser im Maul zusammen.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  11. Chris ich bin entzückt ! Du frisst ja wie ein adliger Prinz von der Erbse! :) L.G. Donna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Endlich versteht mich einer, das mache ich nur, weil ich adelig bin. Super, dass es so gut klappt!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  12. Chris ist eben ein Genießer! Der möchte eben erstmal vom Essen "kosten" bevor er ....ES VERSCHLINGT :-D.

    Wir haben uns jetzt auch die Zutaten gekauft und probieren das mal aus!

    LG Jérôme

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, endlich jemand, der mich versteht! Ich bin gespannt, wie sich Luna und Sharly entscheiden werden.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  13. Wir finden dein Fressverhalten total in Ordnung :)
    Und deine Tellermarnieren sind ja beeindruckend :).

    Wuff, Deco + Pippa, die sich beim Fressen gerne mal bis unters Kinn einsauen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja, ich bin eben ein gut erzogener junger Mann, zumindest manchmal :-) Aber ich kann auch anders, keine Sorge :-)

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  14. Lieber Chris,

    ich finde Dein Fressverhalten zwar nicht wirklich artgerecht - weil sehr anständig und langsam - aber Deine Wahl war nicht schlecht :) Bei uns wäre wahrscheinlich alles in rasender Geschwindigkeit von Cara inhaliert worden.
    Wobei ich feststellen konnte, Futter das es hier oft gibt ist nicht so begehrt wie andere Leckereien. Daher wäre wohl die Beinscheibe auch nicht die erste Wahl bei uns gewesen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,

      schade, dass du mich nicht als normal ansiehst, aber hey, was ist schon normal :-) Nun, Cara hat wohl noch nicht gemerkt, dass sie bei euch keinen Hunger leiden muss? Als ich das erst mal raus hatte, habe ich angefangen, sehr gemächlich zu fressen. Also Beinscheibe und Nassfutter stehen hier nur hin und wieder auf dem Plan, Banane gar nicht, die will Frauchen so ungern wegwerfen, trotzdem konnte ich mich nicht so richtig entscheiden...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  15. Lieber Chris, wir finden es toll, dass ihr das Experiment auch gemacht habt. Es war echt spannend. Mein Frauchen hat die Schoki komischerweise auch vergessen, bzw. wollte nicht teilen. Deine Wahl finde ich prima... die Beinscheibe hätte ich auch genommen und danach mal am Nassfutter genascht hihi.
    LG, dein Casper

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Casper, wir konnten das einfach nicht an uns vorbeiziehen lassen. Die hat die nicht vergessen, das kann ich dir versprechen. Schoki ist ihr Leben, da gibt sie mir nie, nie, niemals was von ab :-( Schön, dass du mit meiner Wahl einverstanden bist.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  16. Ja, tust du!
    Artgerecht heißt bei mir auch "abwechslungsreich". Darum krieg ich mal was Rohes, mal was Gekochtes, mal Dose und ganz selten auch mal Trockenfutter. Aber Banane - iiiieeeehhh, allein dass sie dir das anbietet find ich schrääääcklich. Banane kann ein Hund nicht essen. *koppschüttel*

    Dein sattes BamBam.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt ja auch spannend, so viel Abwechslung auf dem Speiseplan. Gut, dass du die Banane auch ablehnen würdest, ich dachte schon, ich sei allein mit meiner Meinung.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen