Donnerstag, 23. April 2015

Büroschlaf

Der Büroschlaf soll ja der Gesündeste sein, sagt das Frauchen. Sie hat es zwar noch nie versucht, deshalb glaub ich ihr das nicht so richtig, aber ich wollte ihn mir nicht entgehen lassen. Doch es geht nicht nur darum, IM Büro zu schlafen, sondern dort auch den passenden Platz zu finden.

Büroschlaf - ich passe auch komplett in das Regal

Ich persönlich bevorzuge ein sonniges Plätzchen und mache es mir da gerne mal im Regal gemütlich. Das hat nämlich noch einen zweiten Vorteil: Während ich meinen gesunden Büroschlaf genieße, verdinge ich mich gleichzeitig als Schaufenster-Dekoration und ziehe so gaaaanz viele Blicke der Passanten auf mich.

Ich bin die perfekte Schaufenster-Deko - hinter den Heizkörper gequetscht mache ich mich übrigens auch gut


Wie schlaft ihr am liebsten im Büro oder zu Hause?

Wuff-Wuff euer Chris

Kommentare:

  1. Sieht recht spartanisch aus ;-) Meine brauchen die Couch oder weiche Decken, sonst gibts vorwurfsvolle Blicke.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab auch ein weiches Kissen unterm Schreibtisch liegen. Aber bis dahin scheint die Sonne doch nicht. Und normalerweise, also ohne Sonne, mag ich nicht so weit weg vom Frauchen liegen. :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  2. Whow sind das schöne Fotis vom Büroschlaf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der ist echt sehr erholsam und nach Feierabend hab ich dann richtig Kraft und Energie :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  3. I like to sleep wrapped around the legs of the office chair. The owners do not think it is very comfortable but what do they know, like you I know when I am comfortable and the best place for me to sleep!
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh yes, this position I love too, but my Mom don't like it. She means, she has too often to go away from the office chair.

      Yours Chris

      Löschen
  4. Wir schlafen am liebsten daheim.. und dann ganz gemütlich auf dem Sofa... oder auch einfach zu zweit im XXL-Körbchen :)
    Wuff, Deco + Pippa
    P.S. Dein Sonnenplatz würde uns aber auch gefallen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber ein Sofa gibt es doch im Büro nicht und alleine bleiben ist ja doof. Und im Büro muss es dann eben das sonnige Regal sein oder das Kuschelkissen unterm Schreibtisch, wenn die Sonne mal nicht scheint.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  5. Oh - wie süß ist das denn - wir würden stehenbleiben und gaffen :-)

    Deine Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, da seid ihr nicht die einzigen. Aber, ich verbelle die Gaffer, die erschrecken sich dann immer so lustig :-) Und ich beobachte hier auch ganz oft einen schicken Airedale, der vor meinem SCHAUfenster herumstolziert.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  6. Ich habe hier eine Ikea-POÄNG-Sessel ... da schlaf ich immer tagsüber, während ich abends dann zu den Zweibeinern auf die Couch wechsle ;) und *ganzleiseflüster* wenn die Zweibeiner nicht Zuhause sind, mach ich's mir manchmal auch im Zweibeinerbett bequem, aber psssst *KrallevordieSchnutehalt* ;) Ich finde übrigens, du machst dich super als Deco :D

    lovely Wuffs, deine Amber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Amber, naja, zu Hause habe ich auch meine Couch, ich lieg da ja viel öfter als das Frauchen drauf. Aber im Büro brauch ich den Sonnenschein, wenn er schon mal da ist. Keine Sorge, ich verrat deinen Zweibeinern nix, wir müssen doch zusammenhalten.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  7. Lieber Chris,

    Du erntest hier breite Zustimmung - Büroschlaf ist wirklich der Beste ... aber doch nicht ohne Decke und Kissen!
    Bei uns im Büro stand ja immer ein Körbchen und es gab ein "mobiles" Kissen - da Laika ja immer mal gerne wo anders gelegen hat. Jetzt gibt es hier zwei Körbchen ... weich gepolstert. So in dem Regal ist es zwar eine echte Augenweide und ein Hingucker - aber doch sicher sehr unbequem für Dich :)

    Liebe Grüße und weiterhin gut Erholung,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,

      hihi, das freut mich, dass deine zwei den Büroschlaf auch zu schätzen wissen. Och doch, das Kissen ist ja auch da und liegt unterm Schreibtisch, ich will ja nicht soweit weg von Frauchen liegen. Nur morgens, wenn die Sonne reinstrahlt, dann muss ich sie einfach nutzen. Nö, ich finde das gar nicht unbequem, solange meine Sonne scheint. Ich kann doch auch ausweichen :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  8. Du bist eindeutig der Obercoolste-im-Regal-Büroschlummer-Wauzel den ich kenn :D

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, und wie viele dieser Im-Regal-Büroschlummer-Wauzels kennst du so, Bonjo?

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  9. Hi hi, im Büro schlafen. Aber dein Frauchen soll dir doch ein Kissen unter den Kopf schieben. Sonst bekommt du bösen *Nacken*.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, das würde ich nicht zulassen. Soooo lange liege ich da auch meistens nicht, wenn ich genug Sonne getankt habe, verziehe ich mich auf mein kuscheliges Kissen unterm Schreibtisch.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  10. ja büroschlaf soll der beste sein, leider durfte mich frauli nie mitnehmen ins büro. an mir lag es nicht, die chefs stellten sich quer... aber egal, momentan ist frauli sooo viel daheim (keine ahnung wieso) und ich genieße es!

    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, komische Chefs. Naja, bei mir wäre es doof, wenn die Chefs sich quer stellen würden. Erstens sitzen die überall, nur nicht da im Büro und zweitens bin ich doch ein prima Maskottchen für den Verband :-) Oh, klasse, wenn Frauchens gaaaaanz viel Zeit haben, ist das immer das Beste.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  11. Du bist die beste Schaufensterauslage, die ich mir wünschen kann….Wunderbares Bild. Socke schläft überall gerne. Gestern zum Beispiel bei einer Veranstaltung mit Herrchen…..

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber ich bin nicht verkäuflich. Frauchen muss jedem sagen, dass ich unbezahlbar sei, der mich doch mal mitnehmen will :-) Socke ist also eine kleine Schlafmütze :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  12. Beste Schaufensterauslage ever, ever, ever... Bei Dir scheint das mit dem Büroschlaf tatsächlich zu klappen. Ich werde immer gestört, immer Kollegen, die was wollen. Da kann kein Mensch und kein Monster schlafen. Nelly darf leider nicht mit ins Büro. Dabei wäre sie bestimmt großartig fürs Betriebsklima...
    Viele Knuddelgrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Armes Fellmonsterchen. Also, du brauchst einen anderen Job, wo du am besten ganz alleine arbeitest, dann müsste das mit dem Büroschlaf auch klappen. Frauchen meint zwar, dann kommt das Telefon dir in die Quere, aber das kann man ja stumm schalten :-) Schade, dass Nelly nicht mit darf, das ist noch ein Punkt, der für einen anderen Job spricht.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  13. Ja ist denn da kein Schild angebracht "Bitte nicht an die Scheibe klopfen"... lach

    Nun, Linda tut es Dir gleich. Geschlafen wird, wohin die Sonne scheint. Wenn es sein muss - also der Sonnenstreifen nicht breit genug ist - auch im Stehen...

    LG Andrea, die aber auch gerne das bequeme Schlafkissen jederzeit nach dem Sonnenstand auszurichten bereit ist

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, klopfen tun die nicht, aber gucken. Oder mit ihren Hunden vorbeilaufen. Dann muss ich einmal an der gesamten Schaufensterfront hinterherrennen :-D Nee, also im Stehen würde ich nicht schlafen, aber ansonsten sind Linda und ich uns ja doch schon recht ähnlich. Das bequeme Schlafkissen braucht seinen festen Platz unterm Schreibtisch, alles andere ist zu weit weg von Frauchen :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  14. Lieber Chris,
    jetzt wissen wir auch warum dein Frauchen den Büroschlaf noch nie ausprobiert hat .... sie passt nicht ins Regal ;-)
    Aber du hast den perfekten Sonnenplatz dort. So neben der Tür bemerkst du beim dösen auch gleich wenn Besucher kommen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Emma und Lotte,

      das ist eine Idee. Stimmt, sie passt nicht ins Regal und kann deshalb nicht schlafen :-) Och, die Besucher bemerke ich von überall aus. Ich döse ja meist nur und schlafe nicht richtig tief und fest :-)

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  15. Herrlich, so ein Sonnenblatz ist mir auch am liebsten - im aktuellen Frauchenbüro hat es mir zu wenig Sonnenplätze da muss ich schwups auf andere Räume ausweichen.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du verstehst mich eben :-) Was? Nur wenig Sonnenplätze? Das ist echt doof, in mein Büro scheint die Sonne ja leider auch nur vormittags.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  16. Leise Wuff, damit ich dich nicht wecke.
    Ist es nicht herrlich sich in der Sonne breit zu machen und Frauchen muss die Knochen verdienen?
    Ich liege am liebsten in der Nähe vom Frauchen in der Sonne. Oder zu ihren Füßen .
    Nur ein Schaufenster hab ich da nicht. Das würde mir auch gefallen, Leute zu beobachten und Hundis zu verbellen...
    Ich werde jetzt auf alle Fälle in jedes Schaufenster schauen, ob ich dich sehen.
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, du, ich hab einen sehr leichten Schlaf, ich bin sofort wach, wenn irgendwas nicht wie immer ist. Ja, ich liebe es, wobei Frauchen mir ruhig etwas mehr Aufmerksamkeit schenken könnte... Ja, unterm Schreibtisch liege ich auch gerne, da ist ja mein Kissen. Aber die Sonne muss ich eben manchmal einfach nutzen. Oh, so ein Schaufenster ist echt cool, Tibi, du solltest dir unbedingt eines anschaffen... Och, du musst ja gar nicht soooooo weit fahren, wenn du mich im Schaufenster sehen willst :-) Komm doch mal vorbei, mein Frauchen hat auch immer Kaffee da...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  17. Knuffige Fellnase! Luna liebt auch so ein Sonnenplatz! Dann braucht das Prinzesschen auch mal keine weiche Unterlage, denn Sonne geht vor :-P! Wenn Luna mit zur Arbeit darf, dann hat sie leider nur ein Schattenplätzchen. Aber sie darf dann immer wieder raus zum toben und spielen und da wir dann "die Sau" rausgelassen :-D!

    LG Jérôme

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Sonne ist eben das beste! Da kann ich auch auf Kuscheligkeit verzichten. Wie? Sie hat nur ein Schattenplätzchen? Dann müsst ihr euch einfach ne andere Arbeit suchen :-D Aber raus zum Toben klingt gut, das geht bei meinem Büro leider erst ein paar Meter weiter. Auf dem Parkplatz hat Frauchen zu viel Angst...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  18. Lieber Chris,
    ich stimme deinem Frauchen zu, dass Büroschlaf der gesündeste ist, und Heidi nickt ganz sehr mit dem Kopf :-)
    Was ist schöner, als in der Sonne zu dösen, trotzdem bei Bedarf hellwach zu sein, und es sich ansonsten gut gehen zu lassen, wenn das Frauchen arbeiten muss?
    Ausserdem bist du die beste Schaufensterdeko, die ich kenne!! Du weisst, ich bin viel rumgekommen, aber einen Terrier im Regal, so ganz super postiert, das habe ich noch nie gesehen. Einfach perfekt!
    Ich hab ja ein eigenes Sofa im Büro, unter dem Schreibtisch ein weiches Bettchen, und neben dem Schreibtisch ein Lammfell, ich kann also wählen :-)
    In ein Regal passe ich eh nicht.
    Liebes Wuffi deine Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isi,

      meinst du echt, dass sie Recht hat? Naja, erholsam ist der auf jeden Fall! Ja, stimmt, wenn du es so sagst, ist das echt super! Prima, dass ich für dich die beste Schaufensterdeko bin. Hoffentlich sehen das auch alle anderen so. Na, ein Sofa hab ich leider nicht, aber ein weiches Kissen liegt auch unter dem Schreibtisch. Neben den Schreibtisch würde ich mich nicht legen, ich brauch mein Dach überm Kopf. Och, Isi, das kommt auf die Größe des Regals an :-D

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  19. Am allerliebsten schlaf ich auf meiem Bett. Am zweitliebsten auf dem Balkon. Da hab ich Decken direkt an der Balkontür. Und wenns draußen warm ist such ich Stellen auf den blanken Fliesen. Aber mein eigenes großes Bett mit den ganz dicken Kissen, hinter die ich den Kopf schieben kann, das ist einfach das Größte!

    Wedel
    BamBam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast aber auch eine schöne Auswahl an Schlafgelegenheiten, BamBam. Den Balkon mag ich auch sehr gerne, wir haben da eine Stufe zum Raustreten und da lieg ich am liebsten. Da kommt die Sonne so gut hin :-) Ansonsten mag ich meine Couch und mein Bettchen unterm Schreibtisch.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  20. Hah, die Blicke der Passanten würde ich zu gerne sehen. Da hast du dir wirklich einen operpraktischen Schlafplatz ausgesucht - kreativ, bequem und sonnig!
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht nur der Passanten, Lotta. Selbst die benachbarten Ladenbesitzer gucken da gerne mal dumm :-) Ja, ich liebe diesen Schlafplatz auch sehr, kann ich nur empfehlen. Du hast alles immer bestens im Blick und erntest selbst bewundernde Blicke.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  21. Hallo Chris,
    ich finde es toll, dass Du mit ins Büro darfst! :-D Mein allererster Hund durfte auch mit in die Firma. Tinka kaufte ich von einem Bauern frei, der sie in einem Schweineferch ohne Fenster eingesperrt hatte. Sie war da ungefähr ein halbe Jahr alt und so groß wie ein Schäferhund. Ich konnte sie nur behalten, weil unsere Firmenleitung total hundelieb war und ich sie deshalb mit zur Arbeit nehmen durfte. Wir hatten mit Tinka dann 3 Hunde in der Firma. Einer der Prokuristen rutschte immer im guten Anzug über den Boden und rief "Wulli - Walli! Wulli - Wallil!", wenn einen der Hunde sah! ;-) Die Hunde liebten ihn!!! Wir waren schon ein verrückter Haufen in dieser Firma. Die Zeit dort werde ich nie vergessen. Es sollten viel mehr Chefs Hunde am Arbeitsplatz erlauben. Bei uns hatte es viel zum guten Betriebsklima beigetragen. :-D
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne,

      also, wenn ich nicht dürfte, würde irgendwas falsch laufen, ist doch schließlich der Rassehundezuchtverband für meine Rasse :-) Aber du hast schon Recht, es sollten viel mehr Hunde mit ins Büro dürfen, toll, dass du auch mal so einen Arbeitsplatz hattest. Vor allem den Prokuristen, der im feinen Zwirn über den Boden robbt, stelle ich mir grad bildlich vor, hihi.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen