Freitag, 31. Juli 2015

Boxenstopp mit Genki - ein Bauer durch und durch?

Genki gehört zweifelsohne zu den Naturburschen unter uns. Er liebt es, mit seiner eigenen Pfoten Arbeit riesige Wassergräben auszuschachten und leer zu planschen, bisher hat er jeden Weg per pedes zurückgelegt und erst seit kurzem ist er stolzer Besitzer eines eigenen Genkimobils. Doch auch schon zuvor gab es auf Genkis Hof einige Arbeiten, die eine schnellere Fortbewegung auf großem Gefährt erforderten. Und für diese hat sich Genki einen eigenen Traktor besorgt.


Foto: Monika Baumbach - Genki macht sich an die schwere Hofarbeit

Hier seht ihr, wie ein kleiner Hund ganz groß wird, wenn er die Macht über soooo viele Pferdestärken erlangt. Ich finde es fantastisch, dass Genki als Gutsherr noch selbst mit anpackt und seinen Hof offensichtlich sehr umsichtig bewirtschaftet. Was sagt ihr dazu?

Wuff-Wuff euer Chris

Kommentare:

  1. Da sieht man mal, wie anstrengend die Arbeit auf den Feldern so ist ... man kann deutlich erkennen, dass Genki den Boxenstopp wirklich nötig hatte :) Sicher nicht einfach, so ein Gefährt zu beherrschen!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich auch. Genki hat sich seinen Boxenstopp wirklich redlich verdient!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  2. Ich musste so herzhaft lachen - wie im wahren Leben: Jetzt kommen die Männer! Und das mit GROSSEN Mobilen. Warum klein wenn riesig geht Genki! Das wäre bestimmt auch Chirus Auffassung zum Thema. Ein toller Boxenstopp-Beitrag - danke!
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, so sind sie eben die Männer. Und dass Chiru da auch nicht nein sagen würde, wundert mich ehrlich gesagt, überhaupt nicht.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  3. Das ist ja ein Hammerbild. Genki auf dem Trecker, das gefällt mir sooo gut. Wer braucht da eigentlich noch ein Genkimobiel. ;o)

    Ach, ich wünsche ihm ganz viel Erfolg bei de Wettbewerb.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sehe schon, auch dir wird die Entscheidung am Ende nicht leicht fallen. Was bin ich froh, dass ich sie nicht treffen muss. Aber auf sein Genkimobil will er sicher trotzdem nicht verzichten.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  4. Ohh mit einem richtgen Trekker :)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cool, was Bonjo? Aber du hast doch auch ein super Bild eingereicht.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  5. Lieber Chris,
    da bin ich aber froh, dass ich nicht dieses Foto von mir eingereicht habe:
    http://abload.de/img/traktor017bmypn.jpg
    ICH weiss nämlich auch, WIE schwer die Arbeit "auf dem Land" ist :-)
    Liebes Wuffi deine Isi,
    die Genki total niedlich findet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, stimmt, da hätte es echte Verwechslungen geben können, wenn du das Foto eingereicht hättest. Mensch Isi, ich glaub, es gibt keinen Bereich, in dem Hund dir noch was vormachen kann.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. Lieber Chris,
      ich glaube, ich habe wohl fast alle Bereiche erlebt, und bin überall ein Profi,
      nur SCHWIMMEN kann ich nicht :-(
      Liebes Wuffi deine Isi

      Löschen
    3. Liebe Isi,

      es muss ja wenigstens eine Sache geben, in der dich noch jemand überholen kann, oder? Ansonsten bist du hier bestimmt die aller Erfahrenste von uns allen.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  6. Ja, ein richtiger Hundemann braucht schon ein größeres Fahrzeug. Vor allem erkennt man an diesem ernsten, konzentrierten Blick wieviel Arbeit Genki noch vor sich hat. Bestimmt denkt er: Mach hinne mit dem Foto. Ich muss weiter.
    Ein tolles Boxenstopp-Foto.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, das stimmt. Als echter Mann braucht Genki eben etwas mehr Motor unter dem Poppes. Ohje, ich hoffe, dass ihn das Fotoshooting in seiner Arbeit nicht völlig aus dem Takt gebracht hat.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  7. Bin echt begeistert vom Meisterlandwirt.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass dir der Landwirt auch gefällt, Ayka.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  8. Siehst du wie das Herz von meinem Herrchen bei diesen Bildern vor Freunde hüpft? Der ist ein riesen Traktorenfan und hätte nichts dagegen, wenn ich, der Herr Bohne, auch so ein toller Traktorenfahrer wäre, wie du es einer bist. Toll schaust du aus, da oben, muss ich ehrlich zugeben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich? Das freut mich sehr, dann sollte dein Herrchen in nächster Zeit noch weiter hier vorbei schauen. Warum? Das muss er selbst herausfinden :-) Tja, vielleicht gibt dir der Genki Fahrstunden, Herr Bohne? Soll ich mal nachfragen?

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  9. Chris, was ist eigentlich mit dir??? Gehst du bei Genki in die Lehre???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin doch ein kleiner Stadthund, das Frauchen meint, Traktor fahren muss ich erst lernen, wenn wir uns das Leben auf dem Land mal leisten können. :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen