Freitag, 10. Juli 2015

Schwimmen bis zum Abwinken

Das Wochenende war heiß, heißer, am heißesten. Ihr ahnt es sicher schon, statt langer Wanderungen gab es kurze Wege, namentlich den Weg von der Wohnung zum Auto und vom Auto zum See. Aber zu Wasser wurden viele, viele Meter, wenn nicht Kilometer zurückgelegt.

Schwimmen - die einzig wahre Form der Abkühlung


So suchten wir uns wieder einmal ein schattiges Plätzchen für den Boxenstopp an der Lütschetalsperre und los ging das bunte Treiben im Wasser. Denkt ihr noch alle an den Boxenstopp-Wettbewerb?

Von Kopf Schulter bis Fuß im Wasser eingetaucht - herrlich

Dabei zeigte sich - auch während des Schwimmens lassen sich Leckerchen problemlos vor dem Tod durch Ertrinken retten. Die Abkühlung war herrlich und das Frauchen meint, sie würde sich nicht wundern, wenn mir bald wieder Schwimmhäute wachsen.



Ich hoffe, ihr habt euch auch alle so gut erfrischt bei den heißen Temperaturen.

Wuff-Wuff euer Chris

Kommentare:

  1. Hiiiiii Chris,
    das fehlt mir wirklich noch, Leckerli im Wasser - echt das Vergnügen will ich demnächst auch einemal erbetteln.
    Deine Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall solltest du das probieren, Ayka. Was gibt es Schöneres, als die beiden liebsten Beschäftigungen, Schwimmen und Fressen, miteinander zu verbinden?

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  2. Hey Chris,
    super Lokation, die ihr da habt. Wir haben daheim gebadet und geduscht. Also geduscht nur der kleine Dussel, oder wie Emma und Lotte sagen, der Riesenzwerg ;) Der war wieder nicht zu bremsen, dem Toben am Rasensprenger. Aber wir Beiden haben auch einen eigenen Pool bekommen. Hat Herrchen besorgt. Einen echten Doggi-Pool. Ich war da erst sehr skeptisch, aber nachdem Frauchen rausgefunden hat, das wir nicht zu viel Wasser da drin mögen, seit de ist der Pool klasse!!!
    WauWau die Superschnucke Joy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Joy,

      naja, die ist schon ein Stück weg, aber für einen längeren Tag am Wasser lohnt sich die Fahrt. Super, dass ihr euch auch ordentlich erfrischen konntet. Garten ist ja hier nicht, daher auch kein eigener Doggi-Pool, leider. Aber wir machen trotzdem das Beste draus. Gut, dass euer Frauchen kapiert hat, wie euch der Pool am besten gefällt.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  3. Ach ja, ich wollt ja noch sagen, du schwimmst ja echt turbomäßig! Ich würde das nie machen, aber vielleicht unser Riesenzwerg - aber leider gab es noch keine Gelegenheit.
    WauWau die Joy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ein Wettschwimmen würde ich auch gerne mal veranstalten, bisher hat sich nur noch kein Gegner gefunden. Vielleicht wird es ja der Riesenzwerg :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  4. Lieber Chris,

    Du hast sicher ein erfrischendes Wochenende verbracht - schwimmen anstatt laufen war sicher die richtige Entscheidung bei den Temperaturen. Da es jetzt ja auch wieder warm werden soll wirst Du sicher auch wieder viel im Wasser sein ... mal sehen, ob Dir wirklich Schwimmhäute wachsen :)
    Cara planscht natürlich auch viel bei den heißen Temperaturen - und sogar Damon hat sich mal die Pfötchen gekühlt! So wird es auch jetzt wieder werden.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    PS: Wir haben ja schon an Boxen gestoppt - oder eher wir haben Boxen gestoppt - naja, wir haben halt schon Bilder geschickt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,

      ja, erfrischend war es wirklich an der Talsperre - und die war auch nicht so schnell zum Schlammbad geworden, wie der Doggy-Pool am Samstag :-D Stimmt, ab 30 Grad können wir nur noch ans Wasser, das Frauchen fängt dann nämlich voll an zu streiken, laufen wäre so anstrengend und so. Wir werden euch auf dem Laufenden halten, wie es mit den Schwimmhäuten vorangeht. Also, ich bin ja sehr gespannt, wenn wir uns mal bei euch treffen, wer dann am längsten in eurem Teich unterwegs ist. Damon, Cara oder ich :-D

      Ich weiß, ihr habt schon alles eingesendet, aber es sind doch noch eher wenige Bilder. Naja, wir werden nächste Woche mal loslegen, die ersten Teilnehmer zu posten, vielleicht finden sich dann noch ein paar mehr, die mitmachen wollen, so kurz vor Schluss...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  5. Huhu Chris,
    ich war ja Sonntag & Montag noch in Thüringen, und ich ärgere mich noch heute SEHR, dass wir uns nicht an der Talsperre am Sonntag verabredet haben :-(
    Ich wäre zwar auch nicht bei "Leckerchenregen" geschwommen, aber du hättest zumindest versuchen können, mir Schwimmunterricht zu geben :-)
    Ausserdem hätte ich mir auf jeden Fall das Bäuchlein kühlen können....hätte!!!
    Das Video zeigt sehr deutlich, wie du die Leckerchen vor dem ertrinken rettest.
    Ich hoffe, es kommen noch ganz viele Boxenstopp Fotos bei dir an.
    Liebes Wuffi deine Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Isi, du brauchst dich nicht ärgern. Die Talsperre ist wirklich toll, aber du und Heidi, ihr wärt an unserem Plätzchen nicht glücklich geworden. Einen steilen Abhang krabbelte das Frauchen auf allen Vieren hinab, die Menschenoma hielt Dusty und mich. Als das Frauchen unten angekommen war, durften wir einzeln runterrennen oder -stürzen und dann wurde das Frauchen noch mit der Decke zum Draufsitzen für die Zweibeiner beworfen.

      Das mit dem Schwimmunterricht holen wir im September nach, ihr habt doch ganz viele Seen, sagt das Frauchen. Ich hoffe auch, es werden noch einige Boxenstopp-Fotos mehr, ich bin doch so gespannt, wie ihr das Ganze intepretiert.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. Oh Chris,
      DAS hätte Heidi nie geschafft!
      Ok, ich freue mich auf September und deinen Schwimmunterricht :-)
      Liebes Wuffi deine Isi

      Löschen
    3. Dachte ich es mir doch. Nein, das ist wirklich nur eine Lösung, wenn wir zu zweit unterwegs sind, sonst würde Frauchen da auch nicht hinfahren. Die leicht zugänglichen Stellen sind nämlich immer total überfüllt. Genau, im September schwimmen wir um die Wette. :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  6. Wir haben Dir jetzt auch ein Bild geschickt.

    Endlich gibt es wieder so tolle Schwimmbilder von Dir. bei dem Wetter sicher das Beste. Das erfrischt uns sogar beim Zusehen...Wir schön sauber das Wasser ist und menschenleer. Ein wirklich schöner Ort. Und die Leckerchen macht die Sache besonders toll...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,

      juchhu, ihr seid auch wieder mit dabei! Ich freu mich riesig! Stimmt, das Wasser ist wirklich super sauber, ich war nach dem Baden auch plötzlich strahlend weiß. Als am Abend die Sonne mein weißes Fell anleuchtete, war Frauchen sogar geblendet :-D Nur die Menschenleere, die täuscht. Wir hatten uns wieder genau dort ein Plätzchen gesucht, wo sonst niemand sich hingetraut - guck mal die Antwort auf Isi an. Sonst ist das dort auch sehr voll.

      Wuff-Wuff dein Chris, der dich gerne erfrischt

      Löschen
  7. Lieber Chris,
    ein schönes schattiges Badeplätzchen habt ihr da gefunden. Bei uns gibt es ja keinen See mehr in der Nähe, wo Hunde baden dürfen. Da müssten wir schon etwas länger mit dem Auto fahren. Aber wir haben ja die Bademuschel im Garten. Da konnten wir uns auch erfrischen. Richtig baden wäre natürlich schöner. Es wird ja auch mal wieder "normale" Sommertemperaturen geben.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Emma und Lotte,

      an die Talsperre fahren wir auch fast eine Stunde. So richtig in der Nähe gibt es nur den anderen See, der ist aber am Wochenende auch hoffnungslos überfüllt. So eine Bademuschel hab ich ja leider nicht, mangels Garten, deshalb müssen wir uns was anderes suchen. Ich hoffe, ihr findet doch noch eine Möglichkeit zum richtigen Baden, ansonsten sollen eure Zweibeiner euch einfach einen See bauen :-)

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  8. Herrlich ist es bei Euch. Hier sind ja alle Teiche "für Hunde verboten" ... das ist voll blöd. Und bleiben also nir die kleinen Teiche im Garten und die Strandmuschel zum Füßeabkühlen. Ist ja auch schön aber so richtig schwimmen ... ach ja...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, direkt bei uns ist die Talsperre jetzt auch nicht. Und während dort Hunde ausdrücklich baden dürfen, gibt es am Haus- und Hofsee, der näher liegt, zumindest kein ausdrückliches Verbot, aber eben auch keine Erlaubnis zum Baden. Wir haben ja weder Garten, noch Teiche oder Strandmuscheln, da muss sich Hund also was einfallen lassen, um sich zu erfrischen und da ich das Schwimmen liebe, lohnt sich meist auch die Anfahrt.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  9. Bei diesen Bildern bin ich hin- und hergerissen zwischen Bewunderung und Gruseln. Das sieht wirklich toll aus, aber dennoch würden mich keine zehn Leckerchen ins Wasser bekommen...
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bewunderung, Lotta. Einem Terrier kannst du nur Bewunderung entgegenbringen :-) Du hast nur noch nicht den richtigen Teich für dich entdeckt, da bin ich sicher. Bestimmt hättest du auch deine Freude daran, bei mehr als 40 Grad Außentemperatur ins kühle Nass zu springen.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen