Montag, 2. November 2015

Auf dem Großen Hörselberg

Der Goldene Oktober ist dem Goldenen November gewichen und so kam das Frauchen auf die glorreiche Idee, ausgerechnet an so einem schönen Herbsttag auf den Großen Hörselberg zu fahren. Klar, dass wir die Idee nicht alleine hatten und statt Stille und Ruhe im Wald zu genießen, glich der Spazi eher der Teilnahme an einer Völkerwanderung.

Habt ihr trotzdem Lust, micht durch den Herbstwald zu begleiten?

Nur wenige schöne Stellen, an denen es halbwegs ruhig war, gab es. Deshalb musste ich auch dauernd online laufen :-( Dabei hatte ich sooooo eine leckere Spur von einer duften Dame in der Nase. Aber gut, was will Hund machen? Ein paar schöne Eindrücke haben wir euch trotzdem mitgebracht:

Am Jesusbrünnlein fühl ich mich wohl - nur leider gab es kein Wasser mehr
Oben angekommen, wurden wir mit herrlichen Ausblicken belohnt. Aufs Futtern hat das Frauchen aufgrund der vielen Menschen aber lieber verzichtet und wir haben dann irgendwann auch die 25. Bank mal nutzen können, um die Aussichten zu genießen. Alle anderen waren nämlich voll besetzt.
Ausblick vermutlich auf den Großen Inselsberg

Irgendwo da unten, wo die Häuschen stehen, sind wir gestartet

Noch mehr Zweibeinerkram
An diesen Farben konnte sich das Frauchen nicht sattsehen

Wir vermuten in diesem Bild die Wartburg, aber sie ist zu weit weg, um es eindeutig zu sagen

Da wäre ich gerne runter, Frauchen meinte aber, es sei zu steil

Hier mussten wir bergauf kraxeln, aber im Laub kann Hund prima Leckerchen suchen
Die hier haben ordentlich Krach gemacht
Was ich ja noch betonen wollte - der Weg zum Berggasthaus auf dem Hörselberg war richtig gut ausgeschildert - das müssen wir ja noch rot im Kalender anstreichen.
Und die hier haben wir extra für Isi mitgebracht


Hattet ihr auch so tolles Wetter und musstet es mit zu vielen Menschen teilen?

Wuff-Wuff euer Chris

Kommentare:

  1. Wunderschöne Bilder habt ihr wieder mitgebracht. Die Fernsicht ist so toll, und ich bin echt froh, dass ihr wenigstens auf den Fotos die Menschenmassen ausblenden konntet. Zugvögel habe ich diese Woche auch schon gesehen. Leider hatte ich keine Kamera dabei, was ich sehr ärgerlich fand. Meiner Meinung nachg könnte der Herbst so noch eine ganze Weile andauern. Wir hatten schätzungsweise ein ähnliches Wochenende. Das Wetter war toll und die Strecke war voll. Viele Jogger, Radfahrer und Spaziergänger, aber das lässt bestimmt bald nach.

    Liebe GRüße
    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben auch nur da fotografiert, wo wir etwas Ruhe hatten. Die schönsten Fernsichten konnten wir deshalb gar nicht festhalten. Ohja, so könnte der Herbst wirklich bleiben, das ließe ich mir auch gefallen. Mit Sicherheit, es muss nur erst mal knackig kalt werden und dann noch wolkig, schon kommt kein Mensch mehr aus seinem Bau raus.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  2. Lieber Chris,

    auch bei uns ist das Wetter toll ... aber so ganz fit bin ich noch nicht wieder, daher haben wir nur kurze Runden gedreht.
    Ich muss sagen, das rote Kreuz Kalender ist wirklich gut - bei euch haben richtige Schilder ja Seltenheitswert ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,

      schade, dass du noch nicht wieder richtig fit bist, hält einen doch bei dem Wetter eigentlich nix zu Hause. Naja, richtige Schilder ist übertrieben, ein Stück weit kommen wir auch ohne klar, aber wir haben alles ohne Probleme gefunden und das ist schon eine Erwähnung wert.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  3. Wunderschöne Bilder habt ihr uns da mitgebracht. Schade, dass so viele Menschen die gleiche Idee hatten. Hoffentlich bleibt uns der Herbst noch lange erhalten.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist leider immer so, kaum guckt die Sonne, kommen alle auf die gleiche Idee. Aber vielleicht schaffen wir es nochmal, ein ruhigeres Plätzchen in der Sonne zu finden.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  4. Lieber Chris,
    Danke für die Pferdebilder! Heidi freut sich über die Zweibeinerfotos.
    Du hast also ALLE zufrieden gestellt.
    Ich bin gern mitgekommen, allerdings NICHT online :-)
    Endlich mal Wegweiser, gut, dass du das betonst.
    Aber WIEDER haben eure Zweibeiner nix zum Futtern bekommen? Menno!
    Wir hatten auch traumhaftes Wetter, haben uns aber eine Gegend ausgesucht, die nicht so überlaufen war :-)
    Liebes wuffi deine Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isi,

      aber gerne doch, wir konnten nicht widerstehen, als etwas Ruhe unterwegs herrschte und wir gerade bei den Pferdchen waren. Schön, dass auch Heidi etwas für sich entdeckt hat. Ich weiß, du brauchst nie online laufen, aufgrund der duften Spur, die ich in der Nase hatte, hatte ich aber die Öhrchen ein wenig auf Durchzug gestellt und das bei den Menschenmassen - das war Frauchen echt nix.

      Also, das Frauchen hätte futtern können, aber das war ihr alles zu viel Gewusel, so dass sie sich doch lieber dagegen entschieden hat. Hätten wir geahnt, wie voll es dort ist, glaub mir, wir hätten uns auch anders entschieden. Aber weil es so früh dunkel wird, können wir ja nicht mehr gar so weit fahren.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. Lieber Chris,
      stimmt, es wird ja schon so früh dunkel - total blöd !!
      Liebes Wuffi deine Isi

      Löschen
  5. Kein Wunder, dass du dir so ein paradiesisches Fleckchen mit so vielen Zweibeinern teilen musstest. Bei uns war das Wetter genauso herrlich, aber außer meinen Zweibeinern bin ich zum Glück nur wenigen anderen begegnet.
    Liebe Grüße
    die einsame Wanderin Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast es ja gut, Lotta. Sag, war denn deine Strecke dann aber auch so paradiesisch? Ich kann es kaum glauben, wenn da nur so wenige unterwegs gewesen sind oder habt ihr einen echten Geheimtipp entdeckt?

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  6. Der Herbst ist ein wunderbarer Maler.
    Herrlich ist es im Laub herum zu toben.
    Danke fürs zeigen.
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, der Herbst kann wirklich tolle Farben hervorbringen und das Laubflitzen ist das allerschönste überhaupt.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  7. Lieber Chris,
    da seid ihr ja echt weit hoch gekraxelt. Die Aussicht ist herrlich. Gerne haben wir dich begleitet. Ihr habt das schöne Wetter gut genutzt - naja die vielen anderen Menschen auch. Aber ihr habt herrliche Bilder mitgebracht. So schön könnte das Wetter ruhig noch eine Weile bleiben.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Emma und Lotte,

      ja, es ging schon ein Stück bergauf, aber wir haben uns ja nicht für den "sehr steilen" Weg entschieden. Die vielen anderen Menschen waren wirklich etwas zu viel, aber die Bilder und die Aussichten haben schon ein wenig entlohnt.

      Wuff-Wuff euer Chris, der auch noch auf tolles Herbstwetter hofft.

      Löschen
  8. Wuff Chris,
    der Zweibeinerkram gefällt mir aber echt gut, bei der Stelle mit dem Steilen Abhang, sieht es echt aus wie bei mir im Jura. Gratulation deiner Wanderbegleiterin, dass sie einen gut beschilderten Wanderweg gefunden hat.
    Spähtherbstnasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ayka,

      ehrlich? Wir haben eine Stelle gefunden, die mit deinem Jura Ähnlichkeit hat? Wer hätte das gedacht... Schön, dass dir unsere Fotos gefallen, wenn es auch leider vor Ort nie so einsam war wie bei euch.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  9. woooooowwwww, das sieht sehr spannend aus. Frauli sitzt hier mit weit aufgerissenen Augen und sagt, dass sie sich schon freut wenn sie das alles morgen auch mal wieder sehen kann.
    Pfotig Sandy und Vanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was? Dein Frauchen kommt zu uns nach Hause, also in die Umgebung? Echt jetzt? Warum sagst du denn so was nicht eher :-) Aber ich freu mich für dein Frauli, wenn es mal wieder ein paar schöne Stellen von Deutschland sehen kann.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  10. Oh, was schöne Fotos. Frauchen mag die mit der "blauen" Fernsicht ganz doll, sagt sie.
    Wedel
    BamBam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass dein Frauchen Freude an unseren Bildern hatte. Die Fernsicht war aber auch wirklich atemberaubend, in echt noch viel mehr als auf den Bildern.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen