Montag, 6. Juni 2016

Anstrengendes Wochenende

Hattet ihr auch so ein anstrengendes Wochenende?  Hier ging es Schlag auf Schlag. Am Samstagmorgen kam der Lucky in aller Herrgottsfrühe zu mir und kurz darauf sind wir zu seinem Züchterpapa gefahren, ans andere Ende von Thüringen. Der hatte eine Ausstellung und unsere Ortsgruppe wollte ihn mit einer Ehrung auszeichnen. Wir wussten das ja schon länger, haben ihm aber absichtlich nix verraten, damit es eine Überraschung wird. Und was macht er? Ehrt erst mal das Frauchen und gibt ihr einen Blumenstrauß.  Naja, wir konnten dann unsere Ehrennadel auch noch los werden und er hat sich ganz dolle gefreut.

Rumtoben auf der Wiese

Kaum wieder zurück zu Hause, war Luckys Frauchen endlich mit Arbeiten fertig und wir sind noch mal auf den Petersberg gefahren, um auf der Wiese rum zu toben. Am nächsten Morgen wiederholte sich das Spiel, noch vor dem Wachwerden kam der Lucky zu uns und kurz darauf fuhren er und das Frauchen auf den Hundefreilaufplatz.

Ich heb mal eben ab...

Ich fühle mich bei soooo vielen Hunden etwas gestresst, deshalb durfte ich daheim bleiben. Dort haben die zwei dann den Tag des Hundes gefeiert und waren gaaaaanz viele Stunden weg. Das Frauchen konnte leider keine Bilder machen, sie hat das Ganze ja mit organisiert und hatte jede Menge Aufgaben zu erledigen. Aber hier und hier gibt es schon erste tolle Fotos. Sogar die Drahthaar-Oma aus unserer Ortsgruppe hat es auf ein Bild geschafft und die glatten Mädels, die mit von der Partie waren, haben ebenfalls für einige Schnappschüsse herhalten müssen, musst du mal genau gucken, Sabine.

I believe I can fly

Es gab ein großes Hunderennen, bei dem Lucky aber eher etwas verschlafen herumtollte, andere erst mal die tierischen Fans an der anderen Seite der Rennstrecke begrüßen mussten und wieder andere den Rückwärtsgang statt den Vorwärtsgang einlegten. Dann musste noch der schönste Hund gewählt werden und das war gar nicht so einfach. Insgesamt fünf Hunde hatten die gleiche Punktzahl, so dass sie ins Stechen mussten. Die kleine Mopsdame Anna, die nur eine Woche älter als unser Lucky und seine beste Freundin im Hundefreilauf ist, hat sich schließlich den Sieg geholt. Frauchen war dann aber froh, als sie endlich nach Hause kam und mich wieder in die Arme schließen konnte. Zusammen haben wir dann auch noch ein bisschen getobt und jetzt braucht das Frauchen bestimmt so viel Schlaf wie die Isi nach ihren anstrengenden Wochenenden.

Lucky ist faul und befasst sich lieber mit dem Stöckchen...

Wuff-Wuff euer Chris

Kommentare:

  1. Gut könnt ihr alle am Montag wieder ausruhen - lach..... - Muss gestehen der Lucky ist wirklich schnuselig wie er am Ast knabbert (nichts für ungut Chris).
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ja, der Lucky und seine Niedlichkeit, die vergeht ihm auch noch. Naja, der Lucky und ich konnten ausruhen, das Frauchen musste wieder Hundekekse verdienen :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  2. Wirklich ein anstrengendes und gut gefülltes Wochenende ... besonders für das Frauchen :) Aber ich hoffe, sie hat es auch genossen - denn es hört sich doch sehr interessant an.
    Damon wäre dem Treiben auf dem Hundefreilaufplatz sicher auch ferngeblieben - in seinem Alter sind manchmal so viele Hunde echt anstrengend. Du hast es daheim sicher viel gemütlicher gehabt.
    Vielleicht hat es Lucky mal ganz gut getan, dass er nicht auch noch hier den ersten Preis abgeräumt hat - er wäre ja sonst total abgehoben.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Interessant fand das Frauchen es auf jeden Fall, aber auch stressig, denn nach den letzten Wochen der Vorbereitungen gab es auch am Tag des Hundes selbst genug zu tun. Aber schön war es trotzdem.
      Ja, der Damon und ich - wir sind irgendwie auch so ein bisschen seelenverwandt. Auf jeden Fall, irgendwann kam ja die Menschenoma und hat mich ganz alleine bespaßt, endlich wieder Zeit mit ihr allein, das war toll.
      Das stimmt, der Lucky ist aber bestimmt außer Konkurrenz gestartet, er war doch schon Maskottchen für die Plakate, Flyer und Programmheftchen. Wenn der dann noch gewonnen hätte, nee, das wäre nix geworden.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  3. Wow, bei euch ist aber viel los. Da ist es kein Wunder, dass Frauchen am Abend platt war.
    Und Lucky sieht mit dem Stöckchen zuckersüß aus. Sorry Chris ...

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hier war ordentlich was los und es geht bestimmt auch noch so weiter. Aber Frauchen hat versprochen, nächstes WE gehört nur mir - zum Glück. Erst danach ist wieder Stress.

      Wuff-Wuff dein Chris, der es langsam einsieht, dass er gegen Lucky nicht mehr ankommt mit dem Niedlichkeitsfaktor

      Löschen
  4. Wow - da war ja einiges bei Euch los.

    Unser Wochenende war geprägt von Gewitter, Gewitter und nochmal Gewitter... dazu eine ganze Menge Regen (nur zur Info, wir wohnen ganz in der Nähe von Rock am Ring).

    Für Pippa war es das schlimmste Wochenende seit langem, da sie panische Angst vor Gewitter hat.
    Wuff, deco & pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir haben keinen Tropfen abgekriegt. Die große schwarze Wolke hat sich ganz schnell wieder verzogen.

      Ohje, ihr Ärmsten, ich hoffe, ihr habt die Tage eng an Frauchen und Herrchen gekuschelt gut überstanden und die Wetterlage beruhigt sich wieder etwas.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  5. Lieber Chris,
    herrje, bei so einem Wochenendprogramm ist es ja kein Wunder das dein Frauchen platt ist. Aber das sie eine Ehrung und einen Blumenstrauß bekommen hat, ist ja auch schön. Dein Frauchen hat es auch verdient.
    Aber sonst warst du doch immer beim "Tag des Hundes" mit??? Bei so viel Trubel konntest du dich zu Hause ausruhen. Manche Sachen muss nun Jungspund Lucky auch mal alleine auf die Reihe kriegen *lach*
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Emma und Lotte,

      ja, aber ich war nicht platt und wollte noch mit ihr spielen. Sie wollte aber irgendwie nicht mehr, sehr seltsam, oder? Naja, ob die das wirklich verdient, keine Ahnung...
      Ja, sonst hat den Tag des Hundes doch meine ehemalige Friseuse veranstaltet und da liefen alle online und es kamen nicht ganz so viele Hunde. Dieses Mal waren es echt ganz viele Hunde und alle offline. Und das Frauchen hätte neben ihren Aufgaben auch noch auf Lucky und mich Obacht geben müssen. Das war ihr zu viel. Genau, ihr sagt es, der Kleene kann ja nicht immer meine Unterstützung haben.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  6. Da wären wir aber auch hinter her so platt gewesen. Schön das ihr so viel erlebt habt :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meint ihr echt? Ich dachte, nur das Frauchen sei so eine Schnarchnase...

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  7. Nein, so ein spannendes Wochenende hatten wir nicht und Blumen gab es auch keine. ;o)

    Leider kann ich die Bilder nicht ansehen, wenn ich den Code eingebe, dann springt er auch einen neuen um. Aber ich habe mir die kurzhaarigen Foxterrier schon längst im Internet angesehen. Ich mag Euren Typ lieber, aber das ist wie immer reine Geschmackssache….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, aber ihr habt doch bestimmt auch ganz tolle Sachen erlebt.

      Och, das ist ja doof, dass ihr die Bilder nicht sehen könnt. Hihi, ja, wer sich einmal für eine Haarart entschieden hat, der bleibt meist auch dabei. Und wir sind im Haus wesentlich angenehmer, so wegen der verlustigen Haare, die bei uns Drahtis ja nicht so zum Tragen kommen.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  8. Lieber Chris,
    oh, oh, Heidi kennt das mit dem Organisieren von Veranstaltungen...
    Dein Fliegebild ist der Hammer.
    Da hat der Lucky diesmal nicht gewonnen, ganz gut so, damit er nicht größenwahnsinnig wird.
    Du weißt ja, dass auch ich mich erst vom Wochenende erholen mußte :-)
    Die Fotos bei FB hatte ich vorher schon gesehen - super.
    Liebes Wuffi deine Isi,
    langsam erholt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isi,

      na klar hat Heidi da voll viel Erfahrung drin. Das hab ich mir schon gedacht. Naja, etwas mehr Schärfe hätte mein Fliegebild noch vertragen können, aber Frauchen war froh, dass sie mal wieder eines hatte.

      Naja, der Lucky war der Sieger der Herzen, würde ich sagen... Klaro musstest du dich auch erst mal erholen, bei FB gab es gestern Abend noch mal ganz viele neue und schöne Bilder - sogar Fliegebilder von Lucky waren dabei...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen