Samstag, 13. August 2016

11. August 2016 - Aus Kindern werden Leute

Oder aus Hundebabys werden waschechte Rüden. Wir schrieben den 11. August 2016, als der kleine Lucky damit begann, sein Beinchen zu heben. So zumindest wurde es mir erzählt, denn live konnte ich dieses Geschehen noch nicht beobachten. Die Zweibeiner sind total aus dem Häuschen, was ich überhaupt nicht verstehe, schließlich mach ich das schon seit fast sechs Jahren und niemand würdigt das.

Der Kleene, der mir körperlich schon über den Kopf gewachsen ist, wird erwachsen...

Der Lucky ist dabei auch sehr eigen. Schon seit Wochen übt er die Sache mit dem Markieren, allerdings erst mal im Sitzen. Alle paar Meter hockt er sich hin und pieselt. Nun ist er offenbar einen Schritt weiter gegangen und hebt das Beinchen.

Allerdings hat er etwas Ähnlichkeit mit meinem Dusty, der hat ja nur Montags das Beinchen gehoben, wer sich nicht erinnert, darf hier noch einmal nachlesen. Aber auch er hat mir dieses Ereignis in seinem Leben über viele Wochen hinweg vorenthalten, scheinbar will der Lucky es mir und dem Frauchen auch nicht zeigen. Ich war da anders, als ich zum ersten Mal wie selbstverständlich das Beinchen hob, hat mich das Frauchen wie verrückt gelobt. Ich war so perplex, ich hab es die nächsten drei Wochen lieber sein lassen, bis sie sich wieder beruhigt hatte.

Ich kann das schon soooo lange!

Ihr Rüden-Kumpels, wie war das bei euch? Wann und wie habt ihr angefangen, zum echten Mann zu werden?

Wuff-Wuff euer Chris

Kommentare:

  1. Bei Genki hat es ewig gedauert, bestimmt so um die 8 Monate? Bei mir sind die Begeisterungsstürme aber ausgeblieben. Von mir aus könnte er bis heute im Sitzen pinkeln, dann würde er sich nämlich nicht ständig die eigenen Beine anpieseln... :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, das ist nicht ewig. Der Lucky ist mit seinen sechseinhalb Monaten auch kein Blitzstarter. Was? Der pieselt sich die eigenen Beine an? Genki, das macht MANN nicht, höchstens die Leine gehört angepieselt, oder die Menschen/Hunde, die dir am liebsten sind :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  2. Öhm, keine Ahnung das passierte so und Frauchen kann sich auch nicht mehr dran erinnern. Dafür ist Frauchen immer genervt von mir, wenn ich mich danach aufbauen und wild scharre.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Frauchen hat diesen entscheidenden Schritt in deinem Leben verpasst? Das ist aber schade! Und warum nervt sie das Scharren? Ist doch voll lustig, wenn Frauchen mal ungünstig steht und kriegt die ganze Dreckladung ab.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  3. Von solchen Dinge haben wir leider gar keine Ahnung, aber das Lucky so groß geworden ist, haben wir in den letzten beiträgen schon festgestellt.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ihr müsst ja auch keine Ahnung davon haben, so als Hündinnenbesitzer. Aber es gab vor Jahren, als meine Susi noch jung war, Leute, die behaupteten, sie verrichte ein großes Geschäft, weil sie der Meinung waren, alle Hunde müssten das Beinchen heben. Da musste Frauchen damals Aufklärungsarbeit leisten.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  4. Lieber Chris,
    wir trauen es uns gar nicht zu schreiben. Aber manchmal hebt sogar Emma ihr Beinchen. Zwar nicht ganz so hoch wie du, aber sie pullert auf drei Beinen. Echt peinlich.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Emma und Lotte,

      das ist überhaupt nicht peinlich und ihr dürft uns das ruhig schreiben. Schaut mal, ich kennne soooooooo viele Mädels, die versuchen ein Junge zu sein, da ist gar nix Schlimmes dabei. Eigentlich ist es ja auch viel lustiger ein Mann zu sein, so wegen dem Blutverlust und so.

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  5. Nun ist er dir echt über den Kopf gewachsen , der ehemals kleine Kerl. Zu deinem Herrenthema kann ich leider nichts dazu beitragen.
    Sonntagsgruss von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber nur körperlich. So clever wie ich ist er noch lange nicht! Du bist ja auch ein Mädchen, das ist gar nicht schlimm, dass du dazu nix sagen kannst.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  6. Lieber Chris,
    er wird noch laaange brauchen, bis er dir ebenbürtig ist.
    Versuch mal, dass du DEIN Beinchen höher, als er seines, bekommst :-)
    Liebes Wuffi deine Isi <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube nicht, dass er mir überhaupt eines Tages ebenbürtig sein kann :-) Und sein Beinchen kriegt er noch lange nicht so hoch, wie ich meines, hab ich mir sagen lassen. Noch traut er sich ja nicht, es zu heben, wenn ich schaue.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. Lieber Chris,
      fein, dass er noch Respekt hat, und DU dein Beinchen eh höher hebst :-)
      Alles perfekt <3
      Liebes Wuffi deine Isi

      Löschen
  7. Ohh ja daran erinner ich mich noch ganz genau... das war sooo peinlich!!!!!
    Mitten in der Hundeschule habe ich mein Bein gehoben und meine Vi hatte nix besseres zu tun als über die ganze Wiese zu schreien! ja sie schrie!!! "Ohh schaut mal Bonjo hebt zum ersten mal sein Beinchen!" Ich wäre am liebsten im Boden versunken... voll peinlich mein Frauchen, oder?

    schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje, armer Bonjo! Ich kann dir das sooooo gut nachfühlen! Ich glaube, als Rüde ist man mit einem Frauchen echt gestraft, dass die solch peinliche Momente daraus machen müssen, nur weil man zum Mann wird.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  8. Damon ist fest überzeugt, er hätte schon mit geschlossenen Augen das Beinchen gehoben - allerdings habe ich das etwas anders in Erinnerung :) Er war recht schnell und schon früh sehr sicher ... das liegt aber auch an der praktischen Bauart! Ich vergesse nie, wie er ganz stolz in seiner Welpentoilette stand, das Beinchen hob und nach draußen strullerte ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, Damon und seine Überzeugungen :-) *lach* Er strullerte nach draußen, ich stell mir das grad bildlich vor und du hast damit auf jeden Fall unseren Tag gerettet!

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  9. Da habe ich auch keine Ahnung von. Hatte noch nie einen Rüden von Welpen auf an. Aber Campa hebt auch ihr Bein. Sie kann sogar Bäume anpinkeln... Ich sag nur Gleichberechtigung! ;-)
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich kenne auch voll viele Mädels, die lieber ein Rüde werden. Frauchen sagt, bei Rüden ist das besonders niedlich, wenn sie irgendwann mit dem Beinchen heben anfangen, vielleicht solltest du mal nach einem Rüdenbaby Ausschau halten :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  10. Du bist einfach ein tolles gro´ßes Vorbild, Chris - gut gemacht, alle beide :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich musste das nämlich ganz alleine lernen, hatte keinen, der mir gezeigt hat, wie es geht. Wenigstens du weißt das zu schätzen...

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  11. Meine Güte, ist der groß geworden! Nun kommt die Pubertät, da heißt es nochmal die Nerven zu behalten :)))
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Kleinen wachsen echt schnell und manchmal den Großen über den Kopf. Aber Frauchen sagt, ich bleibe für immer der Große. Oh, das stimmt, er wird immer frecher, der kleine Kerl. Aber ich erzieh ihn schon...

      Wuff-Wuff euer Chris

      Löschen
  12. Also dieses Pinkeldingesda...... RÜDEN sag ich da mal nur!!! Was wohl am pieseln so interessant sein soll. Aber hier war es ähnlich mit Aufmerksamkeit behaftet, als der Richelieu sein Beinchen (überhaupt nur BEINCHEN.... bei dem Riesen) hob. Es war auch so im 6. Lebensmonat und begann auf dem Hundeplatz. Da konnte er nicht umfallen, weil die Herren dort unbedingt einen Zaun bepieseln müssen ;) Naja, daheim auf dem Rasen, da hat es noch etwas länger gedauert und ganz ehrlich, wenn keiner schaut, dann pieselt der auch heute noch wie ein Mädchen im hocken. Aber nur, wenn er sich unbeobachtet fühlt. Draußen.....jaaaah, da kann das Bein nicht hoch genug gestreckt werden (Angeber) und nun klappt das ja auch 1A....naja, fast, wenn man von den Resten im Pelz mal absieht. Ihr wisst schon, spritzt zurück, es ist Wind, der Pelz hängt zufällig eh im Weg.......usw. Eben ein kleiner Rüdenstinker ;)
    WauWau von der Joy KöniginSchnucke

    AntwortenLöschen